[Kaufberatung] NB mit Touchscreen

SaiJhen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
487
Guten Abend CB,

Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook mit Touchscreen, bzw. einem Tab incl. tastatur Dock.

Wichtig dabei sind mir folgende Eckdaten:

-Sparsamer quadcore prozessor / 2 core mit HT
-8 gb RAM
-nonglare, touchscreen Display
-SSD min. 256GB

Nice to have:
HDMI Ausgang
Gute Akkulaufzeit (4-8h)
Leiser Betrieb unter vollast
dedizierte Grafikkarte


Preislimit beträgt 1350 Eur.


Genutzt wird das Gerät für Multimedia Anwendungen, Office, Programming, sowie grafikberechnenden Themen, (Photoshop, etc.)


Gerne würde ich 13500 Eur nicht überschreiten, aber im Bereich um 1000 Euro habe ich keinerlei Übersicht mehr.
Touchscreen wäre wirklich wünschenwert, aber wenn's leistungsfähigere Gerät in dem Preissegment gibt, kann ich drauf verzichten. (Gerät wird als Demo dienen, deswegen finde ich, macht es Sinn, dass der Zukünftige User schonmal "Hand anlegen kann".

Nun, Samsung mit ihrem Motiv, oder Apple mit ihrem Macbook Air.


Ich suche nicht nach einer Aufschlüsselung einzelner Daten, sondern eher Richtung konstruktiver Denkanstöße.

Welche von euch genutzten Geräte für die Informatik/Daten/Media bereitgestellten Geräte sind einen Blick wert?

Betriebssystem spielt keine Rolle, solang Treiber verfügbar sind.


Jeder Link hilft.

Vielen Dank
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.985
Für ein X220 T musst du ne Schüppe Euros drauflegen, gleiches gilt für ein X1 Carbon Touch.

Deshalb schlage ich das vor:
http://geizhals.de/lenovo-thinkpad-s440-touch-20ay001dge-a976414.html
CPU: Intel Core i7-4500U, 2x 1.80GHz ULV • RAM: 8GB • Festplatte: 256GB SSD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: AMD Radeon HD 8670M, 2GB, HDMI • Display: 14", 1600x900, Multi-Touch, non-glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth • Cardreader: 4in1 • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8 Pro 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.04kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Fingerprint Reader • Herstellergarantie: 12 Monate

Achtung ein i7 ohne QM am Ende im Notebook hat 2 Kerne und 4 Threads.


Das T440s erscheint in wenigen Wochen auch mit Full-HD und Touch aber Preislich über 1300€
 

kamanu

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
661
Du könntest dir ein Lenovo Ideapad Yoga 13 anschauen.
Bis auf den Quadcore und die dedizierte Graka sowie das matte Display passt es eigentlich zu deinen Anforderungen.
Eine Komilitonin von mir hat eine matte Folie für das Display nachgerüstet - das geht also.

Einzig der Prozessor könnte eventuell etwas knapp werden, je nach dem was in Photoshop gemacht werden soll.
 

SaiJhen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
487
Das ist schonmal interessant. Vom Preis her sind 1350 die Grenze, wenn das Gerät jetzt verfügbar ist.
Sollte es sich lohnen, 2 Monate zu warten, bis etwas neues vorgestellt ist, kann ich auch 1500Eur+ ausgeben.

Jedoch, sollte es signifikant mehr Leistung bieten. <10% sind nicht erstrebenswert.

Wie sieht es mit der Übertaktbarkeit der ULV Modelle von Intel aus? ( Ich versuche es grad zu erörtern)
Hat da jemand Erfahrungswerte, bzw. Hinweise zu Tests?

Edit:Ah ich sehe, diese haben auch einen deutlich gesteigerten Turbotakt.
Aussagen zur Leistungssteigerung zum Takt hab ich noch nicht finden können.
Jemand Erfahrungen?

Merci
Ergänzung ()

Du könntest dir ein Lenovo Ideapad Yoga 13 anschauen.
Bis auf den Quadcore und die dedizierte Graka sowie das matte Display passt es eigentlich zu deinen Anforderungen.
Mattes Display ist ein muss. Aber vllt. kann ich besagtes Gerät mal in die Hand nehmen, bei meiner Entscheidung.
Es gibt ja immer irgendwo "Knockout" Kriterien.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top