[Kaufberatung] - (Portable) Kopfhörer

FarCrysis

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
35
Guten Tag,

ich bin derzeit auf der Suche nach neuen Kopfhörern, da meine In-Ear Kopfhörer den Geist aufgegeben haben und die Garantiefrist ausgelaufen ist.

Benutzen möchte ich die Kopfhörer zum Musik hören (Death- und Black Metal) und zwar nicht nur zu Hause an meinem PC, sondern auch unterwegs. Daher sollten die Kopfhörer auch mit einem Handy benutzbar sein.
Allerdings würde ich die Kopfhörer auch gerne für Homerecording Zwecke verwenden.
So hohe Ansprüche stelle ich da aber nicht an den Kopfhörer, er sollte nur für Gesangsaufnahmen nicht den Mix nach außen dringen lassen, das wäre mir wichtig ..

Im Auge habe ich im Moment die Shure SRH 440.

Mein maximales Budget liegt bei 150€, allerdings wäre es mir etwas günstiger lieber. :D
 

SaxnPaule

Commodore
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
4.419
Ich hab die 240 und kann mich beim besten Willen nicht beklagen. Geben den Ton schoen unverfaelscht wieder.

Habe auch mal andere Kopfhoerer getestet (Philips), welche mir viel zu "bassig" waren.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.169
Der shure wäre recht Neutral abgestimmt soweit ich weiß.. Müsstest echt selbst testen, ob dir das dann klanglich passt für die Musikrichtung ^^
Ansonsten wäre der Creative Aurvana Live eine alternative. Abschirmung soll aber nicht sooooo gut sein.

Falls du die 150€ ausnutzen willst, könntest du dir mal diesen anschaun:
Beyerdynamic DT 770 Pro /80 Ohm

Jenachdem was du für ein Handy hast, würde die 250 Ohm version etwas besser klingen (ausgewogener und so), beispielsweise ein entsperrtes iPhone, welches von der Lautstärke laut genug wäre, um ein 250Ohm Beyerdynamic anzutreiben:
 

Schlummi

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
722
ich will das handy sehen welches 250 Ohm verarbeiten kann ... selbst bei 80 Ohm wäre ich sehr kritisch!
den 770 gibbet aber nun glaube ich in ner Sonderedition als 32 Ohm ... musst du mal schauen
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.169
Gibt genug.. iPhone mit Jailbreak und somit Lautstärke sperre aufgehoben sollte mit kaum einem Kopfhörer wirklich Probleme haben.. soll von der Lautstärke mit 50-70€ khv (z.b. Fiio) konkurrieren können

Hab mal aus spaß meine DT 880 600 Ohm an meinem HTC Desire HD angeschlossen.

Und ich find die Lautstärke ausreichend ^^ Überhaupt nicht zu Leise... Aber mein Trommelfell kann ich mir nicht wegblasen.

Also sollten halbwegs aktuelle Smartphones (je nach modell...) eher keine Probleme mit nem 250 OHm Beyer haben. Müsste man halt selbst ausprobieren wies mit Lautstärke aussieht dann.
Der dt 770 sollte generell etwas lauter sein, da er erstens geschlossen ist, und zweitens die Pro version einen stärkeren Anpressdruck hat als die Edition (Ich hab den dt 880 als Edition)
 

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
http://www.thomann.de/de/krk_kns_8400.htm
http://www.thomann.de/de/shure_srh_840.htm
http://www.thomann.de/de/audio_technica_athm50.htm
http://www.thomann.de/de/audio_technica_athm50s.htm
http://www.thomann.de/de/audio_technica_ath_m50sle.htm
http://www.thomann.de/de/ultrasone_pro_550_b_stock.htm

Kannst du ja mal die alle reinziehen. Ich glaub die 3 Audio Technica unterscheiden sich mehr optisch. Naja... Schaus einfach mal an. :O
Kannst du auch alle bestellen (müssen halt alle bezahlt werden), sie gut und vorsichtig anhören und dann ein Kopfhörer behalten.
Oder hinfahren, falls möglich. :O
 

Mr_Blonde

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.049
Hi,
schau Dir mal die Sennheiser HD 25-1 II BE an.
Die sollten für Deinen Einsatzzweck sehr gut passen.
 
Top