Kaufempfehlung Mainboard ASUS oder ASRock

boe.

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
51
Moin Moin,

ich stehe gerade vor der Entscheidung welches Mainboard ich mir zulegen soll:
Die Auswahl ist aktuell begrenzt auf folgende Artikel:

ASUS P8H61 EVO Rev 3.0, H61 (B3)
http://geizhals.de/637739

oder
ASRock Z68 Pro3 Gen3, Z68
http://geizhals.de/681934

ASUS
Vorteil: interner USB3.0
Nacheil: kein PCIE 3.0

ASRock
Vorteil: PCIe3.0 fähig
Nachteil: fehlender interner USB3.0 Port

Als CPU soll ein Intel i5 2500 oder 2500k gekauft werden.
Auf den neuen CPU mit Ivy-Brigde möchte ich eigentlich nicht warten.
Preislicher Rahmen soll nicht die 100 Euro übersteigen, und die Nutzung eines USB3.0 Ports welcher in der Front des Gehäuses ist, wäre mir wichtig.(obwohl es ja eigentlich auch nur eine Spielerei ist aber naja)

Zu welchem Board würdet ihr mir raten?
Aktuell tendiere ich eher zum ASRock mit einer zusätzlichen PCIe Karte welche den fehlenden intern USB3.0 Port ausgleichen soll.
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.673
PCI-E 3.0 bringt im Moment noch nichts. Dennoch würde ich zum Asrock greifen, wegen dem Z68 Chipsatz. Mit dem H61 kann man nicht übertakten, falls es ein 2500K werden soll.

Wie wäre es denn damit?
http://geizhals.de/659249
 
Zuletzt bearbeitet:
Top