Kaufen, ja/nein oder doch lieber warten?

Merax1994

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
8
Hallo,

ich habe das "Problem", dass ich mit meiner Nvidia windforce 760 GTX, nicht mehr alle Spiele vernünftig spielen kann, die ich spielen möchte. (Probleme bei PUBG und Escape from Tarkov(Ruckler+Gameabstürze, bei Freunden nicht vorhanden)).
Jetzt bin ich am überlegen eine 1060er zu kaufen, aber ab dem Sommer (Juli) bin ich für ein halbes Jahr im Ausland und werde meinen PC nicht mitnehmen. Die Frage wäre hier, ob sich das dann lohnt, weil in einem Jahr wieder bessere Grafikkarten auf dem Markt sind und die Anforderungen gewachsen sind.
Deswegen bin ich am überlegen, Übergangsweise eine 1050 Ti zu kaufen, aber nach ein paar Listungs, wäre das keine Große Verbesserung.

Ihr seht ich stecke in einem kleinem Dilemma und die 350 Euro für die 1060 sind für mich Maximum.

Ich weiß eine schwierige Frage, aber ich freue mich auf eure Diskussion :)

Beste Grüße
Malte

P.S. Seid nett zueinander, auch wenn man mal nicht gleicher Meinung ist!

System:
Arbeitsspeicher DDR3 2x4 Gb G Skill Intl
Grafikkarte NVIDIA Geforce GTX 760 Windforce
Intel i5-4570 4x3.2 GHz
StraightPower BQT E9-CM-480W
Serial ATA-3 Festplatte ST1000DM003-1CH162
 

desmoule

Banned
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.160
Ich würde sagen du brauchst dringender 16GB RAM imho. Oder du wirfst alles raus bevor du PUBG startest.
In welches Ausland genau?
 

Quanar

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.423
Die Frage nach dem lohnen ist immer, ob du aus deiner Sicht etwas haben willst oder nicht. Wenn du zocken willst oder Probleme hast, dann Rüste auf. Auch die 1050Ti (günstigste ohne extra Stromstecker reicht). Klar wird es iwann besseres geben, das ist aber immer so.
Lass dein Bauch entscheiden. Hobby ist Hobby.
 

wollepetri

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
152
Ich würde erstmal dem Problem auf den Grund gehen bevor ich eine neue Grafikkarte kaufe,
vielleicht hilft schon neue Wärmeleitpaste für die Grafikkarte, mess mal die Temps unter Last.
 

desmoule

Banned
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.160
Dann würde ich versuchen neue Hardware während des Auslandssemesters zu kaufen, nicht jetzt.
 

Alchemist

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
761
Na Vorsicht, auch da gilt die Freimenge bei der Einfuhr in die EU. Und das wird dir der Zoll nicht abkaufen, dass du die mit in die USA genommen hast ;)
Wenn du zwischendurch Besuch bekommst, dann könnte der die Karte aber zB mitnehmen oder du achtest auf deine Freigrenze (oder führst halt Steuer ab).
 

Arcturus128

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.811
In den USA ist die Preissituation bei GPUs noch einmal deutlich schlechter als hier in Deutschland, warum also sollte man eine Grafikkarte dort kaufen wollen?
 

Juri-Bär

Captain
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
3.420
Ich vermute, dass Deine Probleme auch mit der problematischen Treiber-Unterstützung für ältere Grafikkarten durch Nvidia zusammenhängen. Das könnte für Dich ja ein Grund sein, über den Kauf einer GraKa von einem anderen Hersteller nachzudenken.

Wenn Du schon Geld in die Hand nimmst, sollte aber schon ein Leistungsplus herauskommen. Die vom Mknning-Wahn verschonte GTX 1050TI bietet das nicht. P/L-mäßig steht aber eine RX 570-4G noch vergleichsweise gut dar, z.B. eine PowerColor Radeon RX 570 Red Dragon, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (AXRX 570 4GBD5-3DHD/OC) ab € 309,--.
 

Mr.Smith

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.323
Dann würd ich warten und in nem Jahr richtig aufrüsten.

Ende dieses Jahres sollte bereits die 7nm Generation an Grafikkarten zu kaufen sein + PCI-E 4.0 (es sei denn das wird übersprungen und direkt 5.0?!)
Und auch Zen2 (nicht der Zen+ Refresh der jetzt kommt) .. Ob das dann auch schon bereits steht, oder ob du in 2 Schritten aufrüsten müsstest, siehst ja dann. Wäre aber vorzuziehen als jetzt überteuert, altes zeugs zu kaufen.
 

Arcturus128

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.811
Ich glaube nicht, dass Ende des Jahres bereits Produkte mit PCIe 4.0 verfügbar sein werden. Ich würde mir jetzt eine neue GPU kaufen, bspw. eine RX 570, und diese dann vor dem Auslandssemester wieder auf Ebay verkaufen, je nach zukünftiger Preissituation womöglich nur mit moderatem Verlust.
 

Arcturus128

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.811
Wie der Markt in ein paar Monaten aussieht kann dir keiner sagen. Es wäre rein spekulativ, denn in fünf Monaten kann es sein, dass Ethereum fast nichts mehr wert ist und Ebay mit günstigen Grafikkarten überschwemmt wird oder die Situation ist schlimmer als heute.
 
Zuletzt bearbeitet:

Elverado

Ensign
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
216
Wenn du noch einigermaßen zurecht kommst und mit den Rucklern bis Sommer/Herbst diesen Jahres Leben kannst, würd ich auch eher empfehlen zu warten und dann bei Ampere o.ä. zuschlagen.
Kannst ja sonst auch gucken, ob du's bis dahin vllt. auch anders verbessern kannst, wie desmoule schon sagte vllt. mal nach dem RAM gucken oder den Temps und dann Mitte des Jahres ne neue Graka
 

jigg4

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
891
eine 1060 kriegst du gebraucht für ~300€. Die kannst du auch nach deinem Semester nutzen, ob die karten dann aber wesentlich günstiger sind? Keine Ahnung, das weiß keiner. Selbst wenn, wirst du hier ja nun auch nicht ohne Ende "Verlust" machen.
Also entweder eine gebrauchte 1060 mit Restgarantie oder eine 1050ti und in 1-2 Jahren nochmal etwas neues.
 

Euphorikus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
374
Wie der Markt in ein paar Monaten aussieht kann dir keiner sagen. Es wäre rein spekulativ, denn in fünft Monaten kann es sein, dass Ethereum fast nichts mehr wert ist und Ebay mit günstigen Grafikkarten überschwemmt wird oder die Situation ist schlimmer als heute.
Ethereum wird vllt nicht mehr minebar sein, aber genug andere Coins, die du dann einfach in Ethereum umtauschst ;D Ich rechne sowieso erst damit das ETH 2019 irgendwann Proof of Work beendet. Also ich würde jetzt Mitte Februar kaufen, da werden die Preise wohl leicht abgesunken sein, weil die Lager wieder etwas voller sind, was danach passiert kann dir keiner sagen. Im März hat Nvidia neue GPUS in der Vorstellung am Start. Im Mai kommen dann neue GPUS schätze ich. Am besten wäre es jetzt ne gebrauchte 970 oder 960 zu kaufen, denn die reichen locker für alle Titel in FULLHD oder du kaufst dir ne 1050Ti die aber auch aktuell 20-30€ zu teuer sind.
 
Top