KD Upload erhöhen

R

reaper2k11

Gast
Hallo,
ich bin mit meinem Kabel Deutschland 100MBit Kabelanschluss sehr zufrieden und wollte mal fragen ob schon jemand Erfahrungen mit Bandbreitenerhöhung gemacht hat. Mir geht es in der Hinsicht um die Erhöhung der Uploadgeschwindigkeit; derzeit 6MBit.

Ich wollte mir über einen VPN Tunnel meine privaten Dateien auf einen entfernten PC spiegeln.
Im Monat fallen schonmal gerne 10-20 GB Mehrdaten an und ich möchte nicht den ganzen Tag den gesamten Upload runterbügeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ilsan

Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.055
Du kannst die Drossel auch selber entfernen wenn du weißt wie, aber davon würde ich eher abraten wegen den rechtlichen Konsequenzen
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.210
@Ilsan: das würde ich auch gerne wissen... habe zwar echtes VDSL von der TCom, aber rein der Interessehalber würde ich schon gerne wissen wie das gehne sollte
 

korsakoff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
362
Du kannst die Drossel auch selber entfernen wenn du weißt wie, aber davon würde ich eher abraten wegen den rechtlichen Konsequenzen
schwachsinn (vlt hast du ja das thema verfehlt, es geht nicht um die drosselung im Down auf 6mbit)

auch total sinnfrei...bekommst mit vdsl für 40euro viel mehr geboten, auch im upload...

350euro bei mnet mit 10mbit upload...40euro bei tkom für 10mbit upload - sinn?
 

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
@korsakoff
Wenn es wirklich um die reinen Werte von Upload und Download geht ist man mit VDSL besser bedient - SDSL hat trotzdem seine Vorteile vor allem wenn man parallel ständig Daten hoch und runterlädt.
 

Scheitel

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.435
Dürfte mit dem Kabelvertrag schwer werden. Wenn du das Glück hast, dass bei dir FTTH/B angeboten wird, dann dahin wechseln.
Sonst kannst natürlich versuchen, mehrere Anschlüsse zu buchen und die Leitungen zu bündeln, wobei das für private Zwecke recht sinnfrei ist.
 

korsakoff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
362
@korsakoff
Wenn es wirklich um die reinen Werte von Upload und Download geht ist man mit VDSL besser bedient - SDSL hat trotzdem seine Vorteile vor allem wenn man parallel ständig Daten hoch und runterlädt.
sicher...vlt für firmen, aber selbst kleinere betriebe brauchen sowas nicht...und als privatanwender sehe ich keinen direkten sinn dahinter
 
R

reaper2k11

Gast
Beim VDSL der Telekom hätte ich 10MBit Upload. Preislich etwas teurer und dafür "nur" (wenn man 80-100 gewöhnt ist :)) 50MBit im DL.

Meint ihr man könne bei KD anfragen, ob sie mir als Kunde etwas mehr UL freischalten? Evtl gegen eine kleine Gebür/pro Monat. Vorrausgesetzt die Leitungen in meinem Gebiet sind nicht schon durch andere KD Kunden am Limit.
 

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
Geht glaube ich nicht - sonst würde jeder anrufen und danach verlangen. Kannst es ja trotzdem mal probieren.
@korsakoff:
Klar SDSL ist sehr exotisch - selbst bei Firmen. Die kleineren Fische holen sich dann lieber eine oder mehrere V/ADSL Leitungen.
 

matthias3000

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
241
Die Kabeltechik ist nicht auf hohen Upload ausgelegt.
Ist nicht so, als wollten die Betreiber das nicht gern anbieten ;)
 

korsakoff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
362
Beim VDSL der Telekom hätte ich 10MBit Upload. Preislich etwas teurer und dafür "nur" (wenn man 80-100 gewöhnt ist :)) 50MBit im DL.

Meint ihr man könne bei KD anfragen, ob sie mir als Kunde etwas mehr UL freischalten? Evtl gegen eine kleine Gebür/pro Monat. Vorrausgesetzt die Leitungen in meinem Gebiet sind nicht schon durch andere KD Kunden am Limit.
fragen kostet nix ;)
 

iDont_Know

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.320
Die Kabeltechik ist nicht auf hohen Upload ausgelegt.
eher nicht

für profi Anforderungen zahlt man extra drauf
außerdem ist das für normaler Benutzer nicht nötig

und da macht man ja lieber einen niedrigen Preis - "unnötige" Extras



Meint ihr man könne bei KD anfragen, ob sie mir als Kunde etwas mehr UL freischalten? Evtl gegen eine kleine Gebür/pro Monat. Vorrausgesetzt die Leitungen in meinem Gebiet sind nicht schon durch andere KD Kunden am Limit.
das glaubst doch nicht wirklich, oder ?

ah ihr habt ja so viel Bandbreite
dann zahle ich nur für 6Mb
und die restlichen 10Mb werden nicht gebraucht, also bekomme ich das umsonst ,..
 
Zuletzt bearbeitet: (MB --> Mb)

matthias3000

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
241
Welcher Kabelbetreiber bietet denn mehr als 6 Mbit an?

So wie ich mich erinnere, sieht die Technik einfach nicht mehr vor (Kann mich nat aber auch irren).
Docsis 3 stellt zwar mehr zur Verfügung, allerdings ist dies nicht in der verbauten Technik vorgesehen...
 
Zuletzt bearbeitet:

schotty

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
341
Das liegt nicht an der Technik...man hat sich einfach bewusst entschieden mehr des freien Frequenzbandes für den Download zu benutzen
 

matthias3000

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
241
Du hast natürlich Recht!

Aber um mehr wie einen Upload-Kanal zu nutzen, sind auf jeden fall mehr wie ein paar Mausklicks nötig...
 

Scheitel

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.435
Damit bleibt dem TE nach der mit Sicherheit negativen Antwort des Kabelbetreibers nur das Ausweichen auf S/VDSL, oder das umziehen in einen Ort/Stadt mit Glasfaser, oder das Mieten mehrer Leitungungen für Leitungsbündelung.

Da das alles teuer ist/wird, dürfte er wohl, wenn er sich mit 50Mbit des VDSL zufreiden gibt, dahin wechseln, oder alles beim alten lassen und versuchen den UL auf Nachts zu verlgen, sofern möglich....
 

GokuSS4

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.363
6MBit/s sind schon ziemlich gut. Besser gehts noch mit VDSL, da hast du bis zu 10 MBit/s.
FTTH Fiber wäre natürlich optimal, aber sehr selten anzutreffen bisjetzt.
 
Top