Kein Empfang von Pro 7, Sat 1, Kabel 1

Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
188
#1
Hallo User! :)

Hoffe ich bin im richtigen Unterforum gelandet. :rolleyes:

Seit einigen Tagen habe ich keinen TV-Empfang mehr bei Sendern der ProSiebenSat.1 Media AG.

Frage:
Hat sich da etwas an den Frequenzen getan? Hat das etwas damit zu tun, dass man eine Smartcard benötigt? Liegt es an etwas anderem?

Wie empfange ich TV:
- DVB-S
- Receiver: Comag SL 90 HD
- Ich will nur SD-TV (nicht HDTV) in ganz normaler PAL-Qualität empfangen.

Vielen Dank für eure Tipps und Hinweise schon vorab! :)
 

Hoikaiden

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.552
#2
war bei euch schlechtes wetter? das sat1 und pro7 alle in der horizontalen liegen hat sich vlt die schüssel verdreht ;) (oder war es vertikal?)
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.804
#4
Würde auf jeden Fall mal im Receivermenü gucken was er bei den Sendern so bzgl. Signalstärke/-qualität anzeigt.

Sprich einiges dafür, dass dort die Schüssel nur leicht verdreht ist.
 

wdy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
29
#5
Ich tippe mal auf ein defektes LNB, vielleicht Wasser in der Kupplung oder irgendsowas
Oder man probiert es mal mit der Neuausrichtung der Schüssel, Transpondersignal ist da sehr empfindlich
 

Hoikaiden

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.552
#6
schonmal sender neu suchen lassen? fehlen die dann immernoch?
 

readme.txt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
188
#8
Alles im üblichen Rahmen was die Wetterlage betrifft würde ich sagen ..

Habe hier mal ein Foto von SAT 1 beigefügt. Gleiche Qualität bei Pro 7.
Müsste ich bei anderen Sendern (nicht von diesem Konzern) nicht auch etwas feststellen können?

Nein, kein neues Telefon.

schonmal sender neu suchen lassen? fehlen die dann immernoch?
Naja sie fehlen ja nicht. Habe aber auf diesem Satellit mal neu suchen lassen. Ist so wie ich das sehe alles unverändert geblieben.
 

Anhänge

Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.804
#9
War bei meinen Eltern letztens auch so, da fehlten dann sogar nur Kabel 1 wenn ich mich recht entsinne und alle anderen Sender waren noch da. Ein kleines Klopfen an die Schüssel hat schon ausgereicht und sie war wieder top ausgerichtet und die Sender wieder da.
 

readme.txt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
188
#10
Sind alle der Meinung? Dann wird wohl der Elektriker bei müssen und das Teil neu ausrüsten müssen. Alleine traue ich mir das nicht zu :D
 

robmayth

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
92
#11
Frage:
Hat sich da etwas an den Frequenzen getan? Hat das etwas damit zu tun, dass man eine Smartcard benötigt? Liegt es an etwas anderem?
Die Frequenzen wurden nicht geändert. Smartcard brauchste für SD Programme nicht, die ist nur für die HD+ Abzocke.
Laut deinen Bild ist der Empfang aber nicht wirklich toll!
Folgende Frequenz manuell suchen: 12545 MHz, Polarisation H, Symbolrate 22000, FEC 5/6
und speichern.
Wenn das nichts hilft Satspiegel ausrichten. Ich habe mir dafür vom örtlichen Fernsehladen ein Messgerät dafür ausgeliehen.

Wwenn du heute noch was auf den Sendern schauen willst, kannste auch auf die Schweizer und Österreicher Sender ausweichen :)
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.852
#12
Einmal kann es Schnee auf der Schüssel sein zum anderen hat dein Reciver vieleicht einfach die Frequenz vergessen mach nen neuen Sendersuchlauf vieleicht findet es die Programme wieder. Pro7 und Co senden ja auch nicht nur einmal das gleiche Singal über die Satelieten ich glaub bei Pro7 ist es so das die 3 mal das Identische Signal auf unterschiedlichen Freuenzen laufen lassen. Warum auch immer. Also neuer Senderduchlauf.
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
17.841
#13
hast Du evtl. seit ein paar Tagen ein neues DECT Funk-Telefon?
Das wäre auch mein Tipp gewesen. Die DECT Telefone funken auf einer ähnlichen Frequenz wie der Transponder von ProSieben/Sat1 etc. und können schonmal Kabel stören...

Aber daran liegts ja scheinbar nicht. Würde auch behaupten die Schüssel oder das LNB hat etwas abbekommen... (Zuviel Schnee?)
 

readme.txt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
188
#14
Vielen Dank schon mal. Ich werde morgen sowohl einen neuen Senderdurchlauf machen als auch nach der vermutlichen verschneiten Schüssel schauen. Melde mich dann wieder. ;)
 
T

Techlogi

Gast
#15
Das DECT-Problem sollte sich eigentlich mit dem Transponderwechsel vor ein paar Jahren erledigt haben.

Sind nur die Sender betroffen?
 

readme.txt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
188
#16
Hallo,

habe euch nicht vergessen ..

Nach ein paar Tagen hat sich das Problem von selbst gelöst. Ich vermute das Ganze war witterungsbedingt.

Danke für die gute und schnelle Hilfe! :)
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
206
#17
Noch als Ergänzung: ein anderer Grund für sowas kann auch ein Schnurlostelefon in der Umgebung verbunden mit nicht abgeschirmten Sat-Kabeln sein. Trifft bei mir leider zu. Ich bekomme seit 5 Jahren schon kein Sat1 Deutschland, Kabel 1 Deutschland und Pro7 Deutschland. Ich muss jeweils den Austria-Sender gucken.

Hintergrund: manche Schnurlostelefone senden auf der selben Frequenz wie diese Sender. War zumindest die Erklärung von mehreren Technikern und auch vom Hersteller meines Sat-Receivers. :freak:
 
Top