Kein Richtiges Vollbild Video mit 6600gt

Zoul

Newbie
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4
Hallo

Ich habe folgendes Problem, ich habe meine MSI 6600gt vivio edition vor ein paar tagen an meinem Fernseher angeschlossen. Nach ein paar versuchen ging es auch super, sobald ich ein video auf vollbild machte bleibte das bild am fernseher auch wenn ich es wieder minimierte am pc, sprich es lief solange am fernseher bis das video beendet wurde. Es war auch so das wenn vorher die auflösung zu groß für den Fernsher, war das bild trotzdem an den fersneher angepasst wurde automatisch, also man konnte den bilausschnitt nicht hin und her schieben wie am desktop. Nur iergendwie funzt das jetzt nichtmehr, ich kann videos abspielen nur halt in dere auflösung wie der desktop is, vorher war es auch so das man auch keine maus oder den media player selbst gesehen hat wenn das video auf vollbild war. Iergendwie seh ich jetzt alles und das bild passt nichtmehr :/ plz wenn jemand bescheid weiß posten

Mfg Zoul
 

Schüffl

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.877
das liegt vermutlich an den einstellungen der videoausgabe deiner grafikkarte. Bei ATI heißt das "Theatermodus", wie es bei NVidia heißt kann ich dir leider nicht sagen, denke aber, dass du da auch bei den Treibereinstellungen zwischen "Theatermodus", "identischer Bildschirm" etc. umschalten kannst. Theatermodus zum Beispiel, macht sobald du aufm PC ein Videofenster öffnest auf dem TV ein Vollbild. Kuck mal in den Treibereinstellungen, da findest bestimmt sowas (Menüpunkt Überlagerung oder so..). ;)
 

Zoul

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4
wohoo vielen dank es funzt wieder... vielen dank für die nette antwort !
 

Schüffl

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.877
no problemo! dafür gibts ja das forum ;) :D

btw: willkommen auf FB! habsch vorhin ganz vergessen! ;)
 
Top