Keine Internetverbindung mehr nach Downgrade von Win10 auf Win7

Tommy94

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
14
Hallo,

ich bin neu hier und hoffe, dass ich in diesem Bereich mit meiner Frage richtig bin.
Ich habe am Dienstag meinen PC mit Win7 Home Premium auf Win10 geupdatet. Nach dem Update war der PC langsamer und das ganze System gefiel mir nicht. Also habe ich die Möglichkeit genutzt und bin zurück auf Win7 HP.
Nach dem Update ließ sich keine Internetverbindung (per Kabel an meinen Pc) mehr herstellen. Alle anderen Verbindungen im Haus funktionieren noch egal ob Wlan oder Lan und egal ob PC, Tablet, Laptop, Smartphone.

Anbei füge ich mal meinen "Input/all" Eintrag ein:
Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : Thomas-PC
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCI GBE Family Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-E0-53-17-57-0B
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::5823:9a1c:7cbd:4449%13(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.1.6(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 14. November 2015 19:15:06
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 15. November 2015 23:44:09
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 302047315
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1D-36-F8-B9-00-25-22-69-FE-A1

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Es sei noch gesagt, dass es sich um einen Netgear N300 Wireless Router handelt.
Ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen und danke schonmal im Vorraus.

Viele Grüße
 

Benjamin6972

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
1.266
Du wirst den Ethenet Treiber neu installieren müssen. Welches Mainboard besitzt du denn?
 

Tommy94

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
14
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das klingt nach einer einfachen Lösung.

Mein Mainboard ist ein ASRock M3A770DE
Wo kann ich den Ethenet Treiber denn herbekommen?
 

Benjamin6972

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
1.266
Zuletzt bearbeitet:

Tommy94

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
14
Trotz der Installation geht das Internet immer noch nicht. Das Heimnetzwerk von Netgear findet er, aber kein Internetzugriff.
Hier die jetztige ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : Thomas-PC
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCI GBE Family Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-E0-53-17-57-0B
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::80d3:eab2:c374:b204%16(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.1.6(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 15. November 2015 00:27:52
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 16. November 2015 00:27:52
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 268492883
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1D-36-F8-B9-00-25-22-69-FE-A1

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-25-22-69-FE-A1
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
 

Benjamin6972

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
1.266
Was für eine Meldung kommt denn wenn du eine Problembehandlung durchführst?

Rechtsklick auf "Netzwerk Symbol" und dann auf Problembehandlung.

Und Resete mal deinen Router, bzw. ausstecken 10sek warten und dann wieder anschließen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tommy94

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
14
Am Netzwerk Symbol ist das gelbe Dreieck mit ! zu sehen.

Als Meldung bekomme ich:

Das Problem konnte von der Problembehandlung nicht identifiziert werden.
Dann kann ich zwei Optionen wählen:
- zusätzliche Optionen durchsuchen
- Problembehandlung schließen
 

Benjamin6972

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
1.266
Dann führ einmal ein Rest durch. Am Mainboard leuchten da die Lan Ionen?
 

Tommy94

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
14
Nach dem Reset immer noch keine Internetverbindung.
Auf der Rückseite am "Kabeleingang" sind 2 Leuchten. Eine leuchtet grün konstant. Die darunter blinkt ab und zu.
 

Benjamin6972

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
1.266
Ok, dann ist zumindest alles korrekt angeschlossen. Wenn du das Netzwerk und Freigabecenter öffnest, zeigt es dir da ein Netzwerk an?

Bei deinem Router, leuchtet da auch die Ione "Online"

Der Treiber hat sich auch installieren lassen?

Edit: ich habe gerade gesehen, dass bei deiner Informationsmaske "Medium getrennt" steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tommy94

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
14
Als Netzwerk bekomme ich das Heimnetzwerk Netgear.

Beim Router leuchtet auch alles wie früher. Die belegten Steckplätze und WLan sind grün.

Treiber ließ sich deinstallieren und installieren.

Auch eine Wlan Verbindung via Wlan USB Adapter funktioniert nicht.
 

Benjamin6972

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
1.266
Und im Heimatnetzwerk lässt sich keine Verbindung herstellen? Öffne mal den Gerätemanager und gehe dann zum Reiter "Netzwerkadapter" was steht dort?
 

Tommy94

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
14
Unter Netzwerkadapter steht

Realtek PCI GBE Family Controller
Realtek PCIe GBE Family Controller

Am PC sind zwei Eingänge für LAN Kabel.
Habe es an beiden schon probiert und es kommt keine Internetverbindung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benjamin6972

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
1.266
C

Coalminer

Gast
Ich schalte mich hier mal ein bevor ich schlafen geh.:D
Es darf aber nur eine Lan Verbindung aktiv sein glaube ich,ist das so bei dir?Also einer ist bei mir deaktiviert.
Da steht Medium getrennt ist glaube ich normal.ist bei mir auch so,obwohl ich im Internet bin.
Hast du mal versucht eine andere feste ip zu vergeben?
Werden bei dir denn auch 2 Netzwerkadapter angezeigt?Wenn Medium getrennt angezeigt wird ist er deaktiviert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tommy94

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
14
Die Treiber de- und neuinstallieren hat auch keinen Erfolg gebracht. Ich werde morgen mal versuchen eine feste IP zu vergeben.
Wo genau musste ich das ändern? Im Router und in den Netzwerkeinstellungen, oder?
 
C

Coalminer

Gast
Werden unter Netzwerkverbindungen 2 Lan Verbindungen angezeigt?Sind die beide aktiviert?

IP ändern auf Lan Verbindung gehn,Eigenschaften + ipv4 + Eigenschaften.
 

Tommy94

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
14
Bei Netzwerkverbindungen sind 2 LAN Verbindungen:
Realtek PCI GBE Family Controller
Realtek PCIe GBE Family Controller

Die PCI ist deaktiviert; die PCIe aktiviert.

Vielen Dank
Ergänzung ()

Feste IP hilft leider auch nicht.
 
C

Coalminer

Gast
Werden die Netzwerkadapter im Geräte Manager ordnungsgemäß angezeigt?
Normalerweise sollte der Router auch automatisch eine Ip vergeben sobald man ins Internet geht.Ist deine Verkabelung auch wirklich in Ordnung und wird nichts blockiert von Programmen?Zb. Firewall,Viren Programm.
http://www.pcwelt.de/ratgeber/Netzwerk-Grundlagen-Netzwerkprobleme-mit-dem-Ping-Befehl-eingrenzen-4334986.html

Hast du als Standart Gateway mal 192.168.1.1 eingeben statt 192.168.1.6?
Vielleicht beide Netzwerkadapter nochmals löschen im Gerätemanager und treiber nochmal neu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tommy94

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
14
Habe nochmal alles deinstalliert neuinstalliert, deaktiviert und aktiviert.

Im Geräte Manager wird der Realtek PCIe GBE Family Controller richtig erkannt, keine Probleme oder Ausrufezeichen. Ich habe den PCI GBE Family Controller mal ausgebaut, falls die sich behindern.

Standard Gateway ist 192.168.1.1

Anbei nochmal meine ipconfig/all:
Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : Thomas-PC
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-25-22-69-FE-A1
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::4927:47f9:eb93:2cdb%16(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.1.11(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 268444962
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1D-36-F8-B9-00-25-22-69-FE-A1

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
4.4.4.4
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Über den PC ohne Internetzugang habe ich allerdings keinen Zugriff auf den Router. Also über den Browser die 192.168.1.1 Da kommt nur "Diese Website ist nicht verfügbar". Ist das normal?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top