Kensington Lock für Surface Pro - Master Keyed/Single Keyed?

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.305
Hi,

ich bin gerade auf der Suche nach einem Kensington Lock für ein Surface Pro 6. Bei Amazon fündig geworden und habe dort in der Artikelbeschreibung die Modellnummer K62044WW gesehen.

In der Artikelbeschreibung unten steht noch:
5mm Schlüsselsystem - Unser innovatives Schlüsselsystem ist mit allen neueren Kensington-Schlössern kompatibel und verfügt über die patentierte Hidden Pin-Technologie. Es ist mit den Optionen Master Keyed (K64445M) und Single Keyed (K64445S) erhältlich.
Hier im Kensington Produktdatenblatt wird es unter Verpackungsmaßen so dargestellt:
- K62055WW als Einzelhandelsverpackung und
- K62044WW/K62052M/K62052S (25 Einheiten pro Box) unterschieden.

Wo liegt hier denn eigentlich schon mal der Unterschied? Die Funktion des Master Key (Endung auf "M") ist klar, aber wozu dann noch eine Unterscheidung in Single Keyed (Endung auf "S") und jene K62044WW bzw. warum liegt Letztere noch der 25er Box bei, wenn man eh auf Master-/Single-Keyed setzen möchte?

Welche Variante braucht jetzt ein Privatanwender, so dass zwei Schlüssel (normaler Lieferumfang) eben nur von diesen entsperrt werden können und ein Master Key nicht funktioniert?
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisbrecher99

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.305
Ich wuerd mir das Geld sparen, das Teil bekommt man mit ner Klopapierrolle auf...
Mach mal genau die Augen auf. Jenes Kensington-Lock, welches du meinst, ist eine ganz andere Technik und auch ein ganz anderes Produkt. Aber ja: Das mit der dem Pappe-Trick funktioniert, weswegen es eben auch mittlerweile bei den "normalen Kensington-Locks" diverse andere Systeme mit codierten Schlüsseln gibt.
 
Top