News Killer is Dead kommt als „Nightmare Edition“ auf den PC

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.149
Killer is Dead wird als „Nightmare Edition“ mit Zusatzinhalten den ersten Auftritt eines Spiels von Goichi Suda (Suda51) auf dem PC feiern. Der für seinen künstlerischen Ansatz abseits des Mainstreams bekannte Designer versetzt Spieler hier in die Rolle des Attentäters Mondo Zappa, der für Bryans Auftragskiller-Agentur arbeitet.

Zur News: Killer is Dead kommt als „Nightmare Edition“ auf den PC
 

Muffknutscher

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.158
Was hab ich mir da eben angesehen?
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.620
Hat von der Presse sogar anständige Bewertungen bekommen. Die Grafik ist aber sehr eigen. Für 20 Euro werde ich es mir vielleicht mal anschauen. Finde es schön, dass auch solche Titel ihren Weg auf den PC finden.
 

d0senwurst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
474
Oh Gott... dafür bin ich wohl nicht die Zielgruppe.
 

Alkcair

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.137
Schaut ziemlich cool aus... Werds mir wohl auch mal ansehen bei Gelegenheit.
 

MurphsValentine

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.292
Ihr seit doch alle nur scharf auf diese "Röntgenbrille" :D :lol::stacheln::mussweg:
 

Butzi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
932
also ich finds direkt intersant, und für 20€ werd ichs wohl mal antesten
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.149
Ist vom Gameplay her ganz angenehm, weil Steuerung und Mechanik besser sind als die letzten Grasshopper-Spiele. Den durchaus (gewollt) befremdlichen Stil muss man allerdings mögen.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.760
mal anders als der "Einheitsbrei" - einmal Tests drüber laufen lassen und dann kaufen :)
 

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.414
Ich hatte nie darüber nachgedacht wie die User hier so drauf sind.
Anhand der Kommentare erkenne ich aber eine grobe Richtung :D

Ich scheine als Liebhaber der Spiele von Suda 51 wohl 'ne absolute Minderheit hier.

Hab's für PS3 und es macht wahrlisch Spaß, der Stil ist - wie auch bei ALLEM anderen! -
Geschmackssache aber gefällt mir sehr gut.
 

Riou

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.573
Die Kampfszenen die man gesehn hat, haben mich etwas an DMC erinnert.

Der Stil ist wirklich etwas außergwöhnlich, aber ich find es sieht sehr interessant aus, mal schauen wieviel es kosten wird.
 

Maaareee

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
88
Das sieht ja mal richtig geil aus, werde ich auf jeden Fall testen :)
 

RedSlusher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.835
In meinen Augen Müll :freak:
 

II n II d II

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.458
Ich freute mich, wenn mehr Spiele dieser Art den Weg auf den PC fänden. Über Geschmack lässt sich streiten, aber nicht jeder ist bereit sich eine japanische Konsole zuzulegen um an solche Perlen zu kommen.

Ich hoffe nur es bleibt bei den Untertiteln. Eine Übersetzung ins Deutsche - das nimmt dem Spiel sicherlich einen Teil des außergewöhnlichen Charmes.
 
T

TrueDespair

Gast
Wow, erst Dark Souls, dann Naruto Storm 3, Castlevania LoS 2, Metal Gear Solid Rising und jetzt noch ein weiteres J-Game auf dem PC in so kurzer Zeit. Bahnt sich da etwas an? ;)
Ein Metal Gear Solid V und Final Fantasy XV würde ich für PC auf jedenfall zum Vollpreis kaufen :)
 

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.414

Capta!nFalcon

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
215
Ich hatte nie darüber nachgedacht wie die User hier so drauf sind.
Anhand der Kommentare erkenne ich aber eine grobe Richtung :D

Ich scheine als Liebhaber der Spiele von Suda 51 wohl 'ne absolute Minderheit hier.
Ähnlich ging es mir eben auch :D
CB ist nunmal eine "Computer"-Hochburg. Und solche Spiele gibt es leider meist nur für Konsole, Japaner eben. Hoffentlich schauen mal ein paar PC-ler über den Tellerrand :D Wobei ich mir nicht vorstellen kann so ein Spiel auf dem PC zu spielen.

Fand den Trailer etwas lieblos und langweilig. Was am etwas konsertiven, deutschen Publisher liegen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top