News Kingston gibt Verfügbarkeit der HyperX SSD bekannt

Ask-me

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.300
"USB 3.0 ist aktuell noch zu teuer"

Könnte Kingston das externe Gehäuse in der Zukunft gegen ein USB 3.0-Gehäuse tauschen?
 
K

kaaguu

Gast
Allein wegen dem Stift würde ich das Ding kaufen, leider ist mir im gegensatz zu USB 3.0 eine SSD momentan zu teuer.
 

sheng

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.127
Sehr cooles Teil, überlege gerade meine C300 dagegen einzutauschen...hmmmmm
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
58.401
So setzt Kingston zwar auch auf die in 25 Nanometer Strukturbreite gefertigten MLC-NAND-Chips von Intel, begnügt sich aber nicht mit der normalen Ware, die eine Lebenserwartung von 3.000 P/E-Zyklen (Program/Erase) hat. Statt dessen wird Compute-NAND eingesetzt, der für 5.000 P/E-Zyklen spezifiziert wurde und somit eine um zwei Drittel höhere Lebensdauer bietet.
Wie kommt man denn auf zwei Drittel mehr Lebenerwartung wenn man 5000 statt 3000 P/E Zyklen schafft?

Außerdem wirk wohl nur die 240GB wirklich schnell, denn in 120GB ist der SF-2281 auch mit Intels/Microns synchronem NAND nicht so schnell, da braucht es dann schon Toshibas Toggle NANDs.

@sheng, Deine C300 dafür einzutauschen dürfte kaum einen spürbaren Vorteil bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.301
preis, design, lieferumfang und tech daten sind sehr gut.

vom lieferumfang könnten sich einige andere hersteller ne scheibe abschneiden
 

ata2core

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
644

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
58.401
Du täuscht Dich, die Preisentwicklung aktueller Modelle wie der Crucial m4 geht klar nach unten, nur Auslaufmodelle steigen mit nachlassender Verfügbarkeit im Preis, wie eben die Crucial C300.
 
U

uNrEL2K

Gast
Wieso steht dieser Quatsch mit dem over provisioning wieder im News-Text? Möchte man hier manipulative Werbung machen oder könnte man nicht viel mehr darauf hinweisen, das das keine Eigenheit dieser SSD ist, sondern mit jeder SSD gemacht werden kann?
 

MatzTeCow

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
737
@Holt: Ich glaube eher er meint, dass die Kingston für ne SF-2281 SSD ziemlich teuer ist. Andere SF SSDs mit synchronem NAND-Flash kosten deutlich weniger (Vertex 3, XLR8 Express, etc.). Ob der Einsatz von Compute-NAND und die Beilage einiger mehr oder weniger nützlicher Goodies 50€ wert ist muss wohl jeder selbst entscheiden.

Die Marketingtexte zu den HyperX Produkten lesen sich immer spitze aber wenn ich dran denke was in den letzten Jahren die Produkte dann wirklich geleistet haben (USB-Sticks, RAM, etc) kann das auch hier wieder reines Blabla sein. Bin mal gespannt wie die Reviews ausfallen.
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
ich hol mir in max. anderthalb wochen wohl die crucial m4 120gb
die kingston ssd bringt mich grad son bissl ins grübeln, aber zu dem preis!? :freak:
das teil sieht von den daten und und vom aussehen eigtl richtig geil aus ;)
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
58.401
Was soll dieses Compute-NAND denn jetzt überhaupt darstellen, Intel Name für Clear NAND, also NAND mit integriertem ECC? Das ist doch gerade beim SandForce Controller ehr widersinnig, denn gerade der hat ja selbst eine sehr starke Fehlerkorrektur und schneller werden die NANDs durch die Fehlerkorrektur auch nicht, erst recht wenn statt der Enhanced nur Standard ClearNANDs (oder eben ComputeNANDs) verbaut werden.

Die Marketingtexte zu den HyperX Produkten lesen sich immer spitze aber wenn ich dran denke was in den letzten Jahren die Produkte dann wirklich geleistet haben (USB-Sticks, RAM, etc) kann das auch hier wieder reines Blabla sein. Bin mal gespannt wie die Reviews ausfallen.
Das auf jeden Fall, denn bisher hat ja noch keiner diese NANDs an den SF-2281 gehängt und die Werbeaussagen ist so nichtssagend wie immer bei allen SF-SSDs:
Eigentlich sieht man nur, dass es beim Lesen mit nicht extrem komprimierbaren Daten wohl ehr nicht so toll aussehen dürfte, denn gerade beim Lesen ist der Unterschied zwischen Max und Sustained mit fast 5:1 sehr groß.
 
M

Moriendor

Gast
Bin mal gespannt, ob die Kingston von derselben Bluescreen-Seuche wie andere (insbesondere OCZ) SF-2281 Drives betroffen sein wird oder ob die Kingston Hard- und Firmware deutlich solider ist.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
58.401
Moriendor, da die FW für alle SandForce SSDs direkt von SandForce selbst kommt, dürfte die Hoffnung auf die HW beschränkt bleiben.

sheng, es geht nur darum vor einem Test schon mal abzuschätzen, was da wohl rauskommen könnte. Viele sind ja immer euphorisch wenn sie die beworbenen Daten und Features lesen und am Ende kommt gerade bei den SF SSD dann oft viel bis sehr viel weniger raus. Aber warten wir mal die ersten brauchbaren Tests (nicht nur ATTO oder PCMark) raus kommen.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.484
Frage mich gerade, was es an HyperX RAM auszusetzen gibt?
Kompatibilität und/oder Stabilität. Hatte 2 4GB Kits. Kein einzige Riegel davon wollte mit dem angegebenen 1333 7/7/7/20 @1,65V Timing laufen, ja nicht einmal 1333er Standard 9/9/9/24 @1,65V ging. Es gab Bluescreens allein schon beim Versuch die Daten von der Win7 CD in den Arbeitsspeicher zu kopieren. Und bitte jetzt nicht sagen jaaaa dann musste die Spannung erhöhen! Ich verkaufe dir auch keine Grafikkarte welche mit der Standard Drehzahl des Lüfters überhitzt, nur um dir dann zu sagen du sollst die Drehzahl des verbauten Lüfters erhöhen...

Die Zeit wo Kingston Qualität in Form von dem was drauf steht geliefert hat ist schon lange vorbei.
 
Top