Kingston oder OCZ?

marcus86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
280
Morgen!

So da ich mein altes Kit verkauft habe, möchte ich mir gerne ein neues 2GB Kit zulegen.
Meine Auswahl ist leider begrenzt da ich sie bei ALTERNATE bestellen muss. (Habe da noch eine Gutschrift)

Es sollten DDR2 PC2-6400 sein und auch mit diesem Takt und den Speicherspezifischen Timings laufen...

Kingston HyperX DIMM 2 GB (DDR2-800, KHX6400D2LLK2/2GN)
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=IBIE7E

p.s. was bedeutet hier eigentlich 2GN?? 2G gibt es ja auch noch...

OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (Retail, OCZ2P800R22GK, XTC Platinum)
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=IBIEMH

hier ist noch eine Liste für mein Board:
http://www.foxconnchannel.com/upload/Compatibility/200606270929383664C51XEA01-memory.htm

Grüße

eiegentlich kommen über Alternate nur diese zwei in Frage.Corsair haben die leider net...
 
U

ultra

Gast
AW: Kingston oder OCZ ??

Servus,

ich persönlich würde die Kingston HyperX wählen. Die haben lebenslange Garantie und jeder einzelne Speicher wird vor dem Verkauf auf Funktionalität geprüft. Ich selber habe auch die Kingston HyperX verbaut und bin sehr zufrieden damit.

ultra

PS: Es kann jedoch sein, dass du die Timings, den Takt und die Spannung separat im Bios anpassen musst. Das ist aber absolut kein Problem oder Handicap.
 

NicoOCZ

OCZ Staff
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
596
Die Timings bei den OCZ Riegeln musst du aller Wahrscheinlichkeit nach manuell einstellen. Unsere SPDs sind auf maximale Kompatibilität ausgelegt und starten daher standardmäßig mit entspannten Timings und evtl. geringerem Takt.
 

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
Nimm Kingston, habe auch ein, und ultra hat recht,der vorteil das man lebenslange Garantie und die Prüfung auf Funktionalität ist einfach super
 

Tod_Terry

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
485
ich würd dir OCZ emfehlen läuft Stabiler beim Übertakten und die Latentzen sind auch die die von OCZ Vorgegeben sind. bei Kingston lassen sich bei manchen Boards die latenzen nich einstellen die von Hersteller vorgegeben sind. und 10 Jahre wirst ja bestimmt ein Speicher nich nutzen bei übertakten entfehlt sowieso die Garantie.ich war froh das ich Kingston los geworden bin da läuft ja meine Oma schneller
 

dEad0r

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
531
hab mir auch schon den oben gannanten ocz bestellt und freu mich drauf :D
 

marcus86

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
280
Ich denke mal das es jetzt auch der OCZ werden wird. Der Kingston ist sicher bald schon nicht mehr lieferbar, wie leider so viele Dinge bei Alternate in der letzten Zeit.
Manuell einstellen ist ja kein Problem, solange dann wirklich alles mit vorgegebenen Timings und Takt stabil läuft und nicht irgendwelche Kompatibilitätsprobleme mit dem Board auftauchen...
Die Marke ist mir vom Prinzip völlig egal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top