Kombination von Soundkarte und Grafikkarte in 2 PCI-e x16

henglarn40

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
111
Hi.

Habe eine Frage zu folgendem Mainboard "ASUS M4A89GTD Pro, 890GX" http://geizhals.at/deutschland/a508032.html .

Der 1. PCI-e Slot kann mit 16 Lanes angebunden werden und der 2. mit 8 Lanes.

Wenn ich jetzt eine Soundkarte in den 2. Slot stecke, die nur eine PCI-e x1 Karte ist... Wird dann dann der 1. Slot auch nur mit 8 Lanes angebunden? So ist es ja bei 2 Grafikkarten. Oder behält der 1. Slot die vollen 16 Lanes?
 

Cempeg

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
826
Ich schätze die Technik erkennt eine 1x Karte und gibt ihr auch nur 1 Lane.
Das wär doch sonst zu dähmlich! :D

Steck sie beide rein und guck in GPU-Z bei Bus-Interface nach.
Da wird dann garantiert "PCI-E x16 @ x16" stehen.

Wetten? :cool_alt:
 
S

skdubg

Gast
wette verloren.
sobald ne karte im zweiten PCIE steckt, gehen beide auf x8 zurück.

die beiden ersten PCIE können nur x16 zusammen.

also x16/x0 oder x8/x8

und grafik + sound wären 17
 

Cempeg

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
826
Und was ist mit den x1 und x4 Steckplätzen die da drauf sind?
Die haben doch Extraleitungen.
Sonst wäre meine ja auch mit x8 Angebunden da ich eine Titanium im x1 drin habe. :confused_alt:

Oder laufen die getrennt?
 
Top