Koolance Exos-2.5 (EX2-1055) Cooling System

core

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
278
ich habe gerade dieses system gefunden

HTML:
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p12030_Koolance-Exos-2-5--EX2-1055--Cooling-System.html

habe bis jetz nix gefunden bei google ob da jemand mit erfahrungen gemacht hat


ist dieses system zu emphelen?

alternativ habe ich mir auch diese kompakt wasserkühlung angeschaut

-Cooler Master Eisberg 240


-Corsair Hydro Series H110



meine daten
-------------------------------------
cpu: intel core i7-3770k
bord: asrock extreme 6/bt
ram: Corsair Dominator-GT CMT32GX3M4X1866C9 32 GB
platten:
ssd pny 240gb
ocz ssd 128gb
wd 3tb
nz: super flower 1000watt nz
-----------------------------------------
als lüfter habe ich den Noctua NH-U12P SE2


was ich mir davon verspreche ganz klar gute temps..möchte mit dem übertakten anfangen und natrürlich die lautstärke im pc




oder gibt es da bessere alternativen?


jetz zur meiner frage

welches von den 3Systeamen ist zu emphehlen ?

Koolance Exos-2.5 (EX2-1055) Cooling System oder -Cooler Master Eisberg 240 oder -Corsair Hydro Series H110
 

jackyjakob

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
680
Das Exos Cooling System halte ich für völlig überdimensioniert. Was für ein Gehäuse hast du? Passt da ein 280er Radiator rein?
Die Wasserkühler von CM oder Corsair reichen selbst für extremes OC vollkommen aus.
 

core

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
278
ich habe diesen tower http://www.heise.de/preisvergleich/eu/490247

280 könnt sehr knapp werden
Ergänzung ()

ich habe ein 600euro gutschein für aquatuning daswegen würde ich mich da komplet austaten mit wasserkühlung..

Das Exos Cooling System halte ich für völlig überdimensioniert? um so besser um so besser xD
 

drrrk

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
208
Also Ich hatte jahrelang 'ne WaKü von Koolance ( die Exos 2 V1 und 'nen Set aus der RP 1005 V1 und 'nem 360er Radi samt Shroud ) und ich muss sagen dass die Dinger Ihr Geld wert sind!!!

- Kühlperformance = Cool
- Verarbeitung = TOP
- Technik = die Pumpe ist 'ne Laing, und die Steuerung macht das was sie soll, sprich: leise und effizient, je nach deinen Ansprüchen
 

MTZombie

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
955
Für 600€ kann man sich schon schön was zusammenstellen...

Wenn man natürlich basteln will.

Mit der Koolance könntest du deine Grafikkarte mitkühlen, mit dem AIO Dreck nur deine CPU, wenn ich das richtig gesehen habe. Da sollte es wohl klar sein, wenn nur die drei zur Auswahl stehen was es wird^^
 

core

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
278
also ist die Koolance schon eine gute wasserkühlung?
ich habe bis jetz nix im netz gefunden ob der cpu kuühl block mit bei ist..
ich gehe davon nicht aus..welcher ist gut zu empfehlen für sockel 1155
 

core

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
278
danke für deine empfehlung

als bsp für 500euro würde man da schon was schönes für bekommen zum selberbauen
 
Top