Kürzlich angesehene Artikel bei Amazon löschen?

Zia

Cadet 4th Year
Registriert
Sep. 2003
Beiträge
71
Moin,

ich hab folgendes Problem:

Ich habe bei Amazon eine "King of Queens"-DVD bestellt, die ich meinem BRuder zu Weihnachten schenken will. Wenn er ins Internet will (Meist Ebay und Amazon) dann nutzt er immer meinen PC. Jetzt bin ich grad auf die Startseite von Amazon gegangen und dann wurden bei "Kürzlich angesehene Artikel" unter anderem diese DVD angezeigt.

Da er weiß, dass ich das eigentlich nie gucke, er aber der totale Fan ist, wird er sich garantiert denken könnne, dass ich ihm die gekauft habe. Es bringt auch nix, wenn ich mich auslogge, das bleibt trotzdem so erhalten, was kann ich denn jetzt machen?

Ich fänds ziemlich schade, wenn durch so nen Mist die Überraschung zunichte gemacht wird.

Grüße, Daniel
 
Man kann zumindest manuell die Artikel entfernen, die für eigene Empfehlungen nicht mehr beachtet werden sollen.

Dazu gehst du zu deinen persönlichen Empfehlungen über den Link oben in der Mitte auf der Amazon-Startseite: Willkommen, Dein Name! Hier sind Ihre persönlichen Empfehlungen.

Entweder findest du dann direkt hier die Liste mit deinen zuletzt gekauften/angesehenen Artikeln, wo du bei jedem Artikel einstellen kannst, ob er weiterhin berücksichtigt werden soll. Oder du klickst links auf Von Ihnen gekaufte Artikel und löscht ihn hier.


Die Option sieht so aus:

amazon-bewertung.jpg
 
einfach genug andere Artikel ansehen!? ;)
 
Einfach ausloggen.
So kann dein Bruder auch nichts auf deinen Namen bestellen. ;)
 
Oops, so oft bestelle ich dort nicht.
 
Loopo schrieb:
einfach genug andere Artikel ansehen!? ;)

Das habe ich natürlich als allererstes probiert! Hat aber nicht geklappt. Ich habe einfach ganz viele Musikalben angeschaut, bestimmt 20 verschiedene, aber es wurden trotzdem noch die DVDs angezeigt ;)

Einfach ausloggen.
So kann dein Bruder auch nichts auf deinen Namen bestellen.

Wir haben dort einen gemeinsamen Account, bzw. er kennt mein Passwort bei Amazon, damit auch er sich dort Sachen bestellen kann.

Cookies löschen sollte auch funktionieren!

Die Cookies wollte ich nicht löschen, weil ich dann bei anderen Seiten auch überall wieder die Passwörter etc. eingeben muss. Ich wollte erst einmal sehen, ob es auch ohne diesen nervigen "Aufwand" geht.


Hatte es so probiert, wie Gauder es gesagt hat. Hat auch geklappt!

Danke an alle für eure Hilfe :) :daumen:
 
Hätte ja auch gereicht, wenn du den/die Amazon-Cookie/s gelöscht hättest. ;)

Aber passt ja nun! :)

EDIT:
Kann aber auch sein, dass die Liste direkt bei Amazon gespeichert wird, dann bringt das natürlich nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben