Kurze Technikfrage zu UK/US Geräten

O.J. Simpson

Cadet 4th Year
Registriert
Nov. 2008
Beiträge
84
Hallo zusammen!

Hätte eine kurze Frage und zwar würde gerne über Amazon (UK/US) eine Roku Box (Streaming) bestellen die in Deu leider kaum verbreitet bzw. überteuert via Amazon ist.

Wie ist das nun, ich glaube bei UK bräuchte man vom Stecker her nur einen Aufsatz, wie ist es bei US Stecker Versionen (spannung usw.)?

Preislich wäre nämlich via Amazon US am attraktivsten...

Danke!
 
Solange ein Schaltnetzteil dabei ist, ist es egal

Musst z.B. mal auf dein Notebook Netzteil gucken, da steht von 100V-240V drauf

Du musst aber beachten, dass bei einem Import aus den USA auch noch Steuern anfallen können.

mfg
 
Viele Netzteile unterstuetzen sowohol die 110V als auch die bei und ueblichen 230V
Du kannst dir aber auch einfach ein passendes Netzteil mit EU Stecker kaufen, kosten ein paar Euro, musst nur die richtige Spannung vermute 5-6V und eine "Ausgangsleistung" von mind. den selben Ampere wie das Orginal.
 
UK: 230V anderer Stecker -> einfach UK Adapter nehmen
US: 115V + anderer Stecker -> Adapter möglich aber mit etwas mehr Aufwand

Es kann aber auch sein, dass das Gerät einen größeren Spannungsbereich abdeckt (Bsp. 110-250V), dann brauchst du wieder nur einen mechanischen Adapter.

zur Roku Box: die hat ein 5V oder 12V Steckernetzteil mit Standard Hohlstecker. Kannst also jedes andere Netzteil mit gleicher Spannung und Polung welches genug Strom liefert benutzen. Sehe da keinerlei Probleme
 
muss man nicht wenn man bei amazon us kauft ne menge zoll noch abtreten ??? lohnt sich das dann wirklich noch?
 
falls du aus usa bestellst, musst du dich noch auf zollformalitäten (kohle raus ;) ) einrichten. aus uk läuft das in der regel einfach so durch !

bei amazon ist eine gebrauchte für 120 euro drin - die neue ist mit 299 veranschlagt (schon ne frechheit bei einem auslands-uvp von 100 dollar :D) . vielleicht wäre das was für dich?
 
Zollgebühren fallen bei Elektronik nicht an, aber je nach Betrag die Einfuhrumsatzsteuer (beim Kauf in den USA zumindest) und zwar auch auf Versandkosten.
Und wenn das CE Zeichen fehlt kann es tatsächlich schwierig werden am Zoll, falls die es überprüfen.
 
Zum Zoll:

Warenwert: über 22 Euro bis 150 Euro
Sollte der Warenwert 22,- Euro übersteigen, so ist Mehrwertsteuer auf den Warenwert zu entrichten. Sofern der Warenwert aber noch unterhalb von 150 Euro ist, fallen keine Zölle an und die Ware ist Zollfrei. Zitat: "(...) Höchstgrenze für die zollfreie Einfuhr von Kleinsendungen auf 150 Euro je Sendung (...)"
 
Zurück
Oben