Laptop aufrüsten mit Arbeitsspeicher , wie wo was? wie teuer

OhEhmGeh

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
10
Ich brauche mal hilfe
Ich möchte meinen Laptop aufrüsten und habe gelesen das ich ihn auf 32 Gb aufrüsten kann die ich mir auch gerne einbauen möchte , jetzt brauche ich halt hilfe weil ich absolut keine ahung habe was ich brauche und auf was ich beim ram kauf achten muss .



Aspire VN7-792G-77WD

S/N : NHG6VEG01564401A786600
SIND : 64400677666

Mein Setup


Prozessor :

Intel® Core™ i7-6700HQ Prozessor (Quad-Core)

2,6 GHz mit Turbo-Boost bis zu 3,5 GHz, 6 MB Cache, 45 Watt TDP
Chipsatz

Intel PCH HM170
Arbeitsspeicher

8 GB DDR4-2133 SO-DIMM, maximal erweiterbar auf 32 GB

2 Steckplätze gesamt, davon 0 frei
Festplatte

1.256 GB Hybrid Bestehend aus: 2 Festplatten (1 x 1 TB HDD (5.400 U/min), 1 x 256 GB SSD M.2 (22mm/80mm) (Systemfestplatte))
Laufwerk

DVD+/-RW DL Brenner
Display

43,9 cm (17 Zoll) IPS Full-HD Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung

1.920 x 1.080 Pixel, (16:9) Widescreen

matte Displayoberfläche

Webcam(1,3 Megapixel HD (720p), 30fps)
Grafik

NVIDIA GeForce GTX 960M Grafik

4096 MB GDDR5 VRAM

HDMI,
Sound

Optimized Dolby® Home Theater® v4

4x Stereo Lautsprecher (Dolby Digital Plus® Home Theater)

Eingebautes Mikrofon
Kommunikation

Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s)

Wireless LAN 802.11 ac

Bluetooth
Schnittstellen

1x USB2.0

3x USB3.0 (1x USB 3.1 Type C Gen 1, 2x USB 3.0 featuring power-off USB Charging)

HDMI

Mikrofoneingang

Line-Out / Kopfhörerausgang

RJ45 LAN

Thunderbolt™ 3 (über USB Type-C Anschluss)
Card Reader

SD Card-Reader
Eingabekomponenten

103-/104-/107-Tasten Acer FineTip Keyboard mit Nummernblock und Hintergrundbeleuchtung

Multi-Gesture Touchpad, Multimedia Tasten (auf Tastatur gedruckt)

Sofern nicht anders angegeben, werden Notebooks mit deutschem Tastaturlayout (QWERTZ) geliefert. Die Produktbilder können ein abweichendes Layout zeigen.

Betriebssystem

Microsoft Windows 10 Home 64 Bit (vorinstalliert und auf Wiederherstellungspartition - Erstellung von Recovery-DVDs mit eRecovery möglich)
Software

Management Software:

Acer Care Center

Acer Portal

Acer Power Management

Office Software:

Microsoft Office 2013 Verknüpfung (Download-Link für 30 Tage Testversion)

Sonstige Software:

McAfee® Internet Security Suite Trial

PC Manager

Sicherheit:

Kensington Schloss
Akku

Bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit

Lithium-Ion, 3 Zellen, 52,5 Wh, 4.605 mAh (fest verbaut)
Netzteil

135 Watt, AC-in 100-240 Volt
Abmessungen (B x H x T)

423 x 25 x 296 mm
Gewicht

3 kg
Besonderheiten

ultraschlankes Cutting-Edge-Design in 'Black / Soft Touch' mit Nano Struktur

Acer DustDefender, rote Lightbar unterhalb des Displays

Acer Crystal Eye HD Webcam

FineTip-Tastatur mit Nummernblock und Hintergrundbeleuchtung

Full HD IPS Acer Comfy View™ Non-Glare (matt) TFT mit LED Backlight Technologie

Intel Core i7 Prozessor der 6. Generation

NVIDIA® GeForce® GTX 960M mit 4096MB GDDR5 VRAM

Bestehend 2 Festplatten: 256GB Solid-State-Drive (SSD) / 1TB SATA (5.400rpm)

Hinweis:

Das Notebook verfügt über keine Wartungsklappe. Um an Bauteile wie Arbeitsspeicher und Festplatte zu gelangen, muss das komplette Gehäuse geöffnet werden. Eine unvorsichtige Arbeitsweise kann zum Verlust der Garantie führen.

Der Akku ist fest verbaut und lässt sich nur durch Öffnen des Gehäuses tauschen
 
Zuletzt bearbeitet:

tom86

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
666
auf der Unterseite ist ein Aufkleber mit einem Strichcode, SN und SNID
da steht auch das Modell

vielleicht kann es jemand auch raten, genug Hinweise gibt es ja :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Postbote2000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
332
statt der installierten software und dem küchenwaschbecken nächstes mal bitte einfach die modelnummer. prinzipiell ist das nicht schwer. mein laptop hat auch keine warteklappe, ich hab bei dem ram erweitert und ne ssd eingesetzt. achte drauf, dass du so-dimm riegel kaufst und guck dir am besten ein video an, wie man den laptop auseinander baut.

edit: ich tippe mal auf ein aspire v 17 nitro oder sowas
 
Zuletzt bearbeitet:

Postbote2000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
332
wie wär es damit?

https://www.youtube.com/watch?v=0hT2ZCEzI78&lc=z12tivlbgkyitx1oa04ci3iqcoyqyph5vj0.1496402991091914

edit: nur mal aus interesse: wann hast du dir dieses notebook gekauft? übrigens, bei der hardware glaube ich nicht, dass 32gb ram sinn machen. spar geld und hol dir 2x8gb so-dimm ram.

edit2: bist du sicher, dass es bis 32gb erweiterbar ist? das ist nicht immer so. den ram hab ich mir eingesetzt.
https://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-Crucial-CT2K8G4SFD8213-DDR4-2133-SO-DIMM-CL15-Dual-Kit_1020781.html
 
Zuletzt bearbeitet:

OhEhmGeh

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
10
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat des unmittelbar vorangestellten Beitrags entfernt)

Postbote2000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
332
ich hätte schwören können, dass ich dir als vorschlag einen link geschickt habe mit ddr4-2133mhz ram :rolleyes:
 

OhEhmGeh

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
10
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat des unmittelbar vorangestellten Beitrags entfernt)

Postbote2000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
332
ich würde 16 kaufen. für aufgaben, die von 32gb ram profitieren würden, fehlt dem laptop sowieso die leistung. 16gb kaufen und das geld sparen, meiner meinung nach.

mal ne frage: wann hast du dir den laptop gekauft?
 

OhEhmGeh

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
10
oke danke

ich glaube vor 6 momaten 2 oder 3 monate ist da model mit 16 Gb und der 1060 glaub ich rausgekomen war halt zu früh dran
 

Targa

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
792

OhEhmGeh

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
10
Hätte gerne noch ein Paar mehr meinungen in bezug auf
32 Gb ram oder 16 Gb ram
was wirklich schlauer ist und ob 32 nicht mehr bringen würde für das system

danke im vorraus
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Das kommt darauf an was du mit dem System machst.
 

T3Kila

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
899
Also falls du anfangen möchtest RAM intensive virtuelle Maschinen oder Bild-/Video- Bearbeitung auf dem Notebook laufen zu lassen, dann kann sich 32 GB lohnen.
Zum reinen Zocken mit der restlichen Hardware? Nee, ziemlich sicher reichen 16.

Ich kenne die "Kühl" Methoden von Acer Deine CPU und GPU werden unter Volllast nicht auf maximal Takt laufen, und wenn, dann nicht für lange. Also kannst Du das System sowieso nicht optimal auslasten
 
Top