Laptop bleibt nach Selbreperatur schwarz

Zalamondro

Newbie
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2
Guten Morgen :)!

Ich habe folgendes Problem :

Mein Medion Notebook mit Windows 8 startet nicht mehr und man sieht nur noch einen schwarzen Bildschirm.
Zuerst erscheint das Medion-Logo und es erscheint eine Ladezeit. Dann erscheint ein blauer Bildschirm und es steht ,dass der Computer nicht richtig runtergefahren wurde und es kommt eine ganz kurze Phase der Selbstreperatur und ich befürchte ,dass die Reperatur nicht ausgeführt wird. Dann erscheint noch mal der Medionschriftzug und unten steht ,dass die Reparatur ausgeführt wird und wiederum geschieht dies nur sehr kurz.Dann erscheint ein beleuchteter schwarzer Bildschirm und es geschieht gar nichts mehr und er fährt einfach nicht hoch.

Ich wollte den Laptop auch im abgesicherten Modus starten und habe die Tastenkombination Shift-F8 gedruckt , doch es wird nur Aptio Setup Utility geladen und ich kann den abgesichterten Modus in diesem Menüs nicht starten.

Hier noch ein paar Informationen:
Der Laptop ist 3-4 Jahre alt, hat einen Intel Celeron N2910 Prozessor und eine 500 GB S-ATA Festplatte.
Er hat damals nur ungefähr 300 Euro gekostet und es stellt sich die Frage ob sich eine Reperatur durch einen Fachmann überhaupt lohnen würde.

Jegliche Hilfe oder Ratschläge seitens der Community würde ich wirklich zu schätzen.

Vielen Dank :)!
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Ich gehe mal davon aus, dass du eher wenig Erfahrung hast.
Da wird wohl das manuelle rumdoktorn nicht viel Erfolg versprechen. Die einfachste Lösung wird sein das Windows einfach neu zu installieren. Das kannst du selbst machen, da brauchst keinen Fachmann.

Die Daten hast du hoffentlich gesichert?
 

Zalamondro

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2
Leider bin ich Amateur und leider habe ich meine Daten nicht gesichert.Kann ein Fachmann die Daten retten?
Weiters besitze ich keine Win 8 Installations-CD, Windows 8 war auf dem Laptop schon installiert und ich kann es deswegen nicht neu installieren.Gibt es eine andere Möglichkeit?
 

Stevmon

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
765
Wenn die Festplatte intakt ist, kann ein "Fachmann" die Daten problemlos retten. In dem Zuge am besten auch den Key des installierten Windows sichern und neu installieren lassen. Windows gibts so zum Download und kann mit dem Key wieder installiert werden. Ggf. klebt der Key auch auf der Unterseite oder ist im Gerät hinterlegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.262
Ab W8 ist der Key bei OEM Ware im BIOS zwecks Secure-Boot. Also das ist kein Problem.

Daten kann jemand der sich auskennt leicht sichern. Zur Not hier im Forum in die Liste der Helfer schauen.
 

Sound-Fuzzy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
5.845
Leider bin ich Amateur und leider habe ich meine Daten nicht gesichert.Kann ein Fachmann die Daten retten?
Weiters besitze ich keine Win 8 Installations-CD, Windows 8 war auf dem Laptop schon installiert und ich kann es deswegen nicht neu installieren.Gibt es eine andere Möglichkeit?
Mein Tip:
Festplatte ausbauen, dann kommst Du auch problemlos ins Bios bzw. UEFI. Dort Secure Boot abschalten.
An einem anderen PC Win8-ISO runterladen und z.B. mit ImgBurn auf DVD brennen oder mit Rufus einen bootbaren USB-Stick erstellen.
Eine SSD einbauen und Win8 installieren.
Die Festplatte in ein Leergehäuse (Beispiel) einbauen. Auf der Platte kannst Du dann vom Gerätemanager aus die Treiber im Windows-Ordner suchen lassen.

So hast Du nicht nur ein spürbar schnelleres Gerät durch die SSD, sondern auch alle Daten gesichert und ein sauberes System ohne den Müll, den Medion noch mit drauf packt. ;)
 
Top