Laptop mit PCMCIA Laufwerk aber ohne Floppy formatieren

kresch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
294
Hi all

ich habe hier ein Fujitsu-Siemens Lifebook B-2154 oder B-2156. Ich weiß es nicht genau, da es niergens steht und der Treiber Support auf der Homepage, spuckt mir diese Namen aus, wenn ich mit der SN suche.

Das Problem ist folgendes:
Auf dem Laptop ist OS/2 mit schier endlos vielen Einschränkungen installiert. Ich wollte Windows XP im 2K-Look draufmachen, aber das Ding hat kein internes Laufwerk und nicht mal ein Floppy.

Ich weiß nicht, ob das PCMCIA CD-Laufwerk bootable ist. Im BIOS kann ich bei Boot Order zwischen Floppy, HD und Add-In Cards wählen.

Floppy ist wohl ziemlich sinnlos, weil es gar kein A Laufwerk hat.
Mit Add-In Cards ( keine Ahnung, was damit genau gemeint ist ) lässt sich auch nicht vom PCMCIA Laufwerk booten.

Das Laufwerk beginnt auch immer erst von sich hören zu machen, wenn der Screen von OS/2 kommt... vorher scheinbar nicht.



Bitte bitte helft mir... ich bin offen für jeden Vorschlag
 
Top