Laptop mit Wlan-Repeater nutzen

Sau-Bär

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26
Hey Leute,

ich habe einen Wlan-Repeater den ich an meinen Laptop anschließen möchte.

Es muss ja irgendwie möglich sein , dass der Laptop wie ein Router fungiert und der Repeater das Signal, dass der Computer über die Wlankarte bekommt weitersendet.

Theoretisch: Signal kommt in den Laptop, der sendet es über Lan zum Repeater und der sendet es weiter.

Ich weiß allerdings nicht wie ich das anstellen soll. Die IP Adressen von Laptop und Repeater sind statisch und aufeinander abgestimmt, funktionieren tuts dennoch nicht.

Laptop: 192.168.0.252
Repeater: 192.168.0.254

Leider ist es dem Repeater, oder mir :rolleyes: nicht möglich das ganze nur über das Wlan des Repeaters zu machen.


Bin für mögliche Handlungsvorschläge dankbar =)
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.719
mhh. du willst also dein laptop als brücke verwenden? leider ist deine frage nicht konkret formuliert. deshalb zeichne es doch bitte auf, was genau du machen willst. es muss ja kein kunstwerk sein, nur damit man sieht, was du vorhast.
 

Sau-Bär

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26
Sorry, die Frage ist wirklich nicht gut formuliert. Hier ist mein "Kunstwerk" Hoffe es hilft =)

problem.jpg
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.719
gibt es einen bestimmten grund, dass pc nicht direkt am router-wlan ran kann? wenn schon müsstest du ein accesspoint haben, den du im brigde mode mit laptop betreiben müsstest, was jedoch ziemlich unsinnig ist.
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.004
Welche IP hat der Hauptrouter?

Anyway, das geht recht einfach: In den Netzwerkeinstellungen des Laptops beide Adapter (LAN & WLAN) markieren, Rechtsklick & "Verbindungen überbrücken". Kurz warten, läuft.

Die IP an der LAN-Karte des Laptops kannst du ruhig auf automatisch lassen, da passiert eh nix.

Aber was soll dieser Aufbau eigentlich? Der Repeater "repeatet" so nichts, er läuft nur als AP.
 

Sau-Bär

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26
Der Computer kann schon an das Wlan des Router ran, allerdings nur mit sehr schlechter Verbindung. Von dem Aufbau erhoffe ich mir bessere Signalstärke am Computer. Ne bessere Antenne für den Router zu kaufen ist übrigens KEINE Option.

Hauptrouter: 192.168.0.1
Laptop: 192.168.0.252
Repeater: 192.168.0.254

Anyway, das geht recht einfach: In den Netzwerkeinstellungen des Laptops beide Adapter (LAN & WLAN) markieren, Rechtsklick & "Verbindungen überbrücken". Kurz warten, läuft.
Geht nicht, da mein Laptop mit Linux (Fedora 18) läuft ;)
 
Top