Last.fm - Noxon iRadio oder doch eine Squeezebox!?

Phelan

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.059
Hi,

Ich hab mal eine Verständnis Frage.

Ich finde Last.fm recht gut vor allem das Empfehlungs-Radio.
Um dies auf einem WLAN Radio zu hören brauche ich eine
Squeezebox oder?

- Geht dann Last.fm auf dem Squeezebox auch ohne PC?
- Wird es den Dienst auch noch eine weile für die alten Boxen geben?

Hab ja gerade erst ein "neues" gebrauchtes Noxon iRadio
gekauft. Da ist leider nur der Dienst aupeo verfügbar.
Der ist zwar auch ok, aber Last.fm find ich besser.

-Gibt es noch die Möglichkeit Last.fm über einen Proxy auf
dem PC an das IRadio zu schicken? (Habe da uralte Beiträge
hier gefunden) ? Wenn ja, ich habe keine Anleitung gefunden.
-Wenn es geht brauch ich auf jedenfall einen Bezahl-Account bei
Last.fm ?


Evnt. kauf ich mir doch eine Squeezebox, aber erstmal schau ich
mir das iRadio noch genauer an....

Danke für Eure Antworten
Ergänzung ()

Kann keiner meine Fragen beantworten :(
 

Phelan

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.059
@Falcon

hast du ein Noxon iRadio?
weist du was der Last.fm Proxy ist?

Ich denke nicht ;)

Aber trotzdem Danke
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.500
Nein, ich habe kein Noxon.
Ja, weiß ich.

Ich nutze auch Last.FM, allerdings nur zum scrobbeln, ich höre dort keinen Radio Stream.

Und wie bereits gesagt: Ein kurzer Blick in die FAQ von Last.FM hätte Deine Fragen beantwortet...
 
Top