leistungsfrage zur 6600GT und aktuellen spielen

thyl

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6
moin,

habe gestern meine leadtek 6600GT AGP (vorher RAD9600pro) eingebaut und natürlich
erst mal etwas rumprobiert.
zum vergleich habe ich mal die testergebnisse bei tom's hardware benutzt.

mein system:
MSI board (KT400)
2x512 orig. infineon DDR PC333
athlon XP 2600+ (2083Mhz) FSB166

referenzsystem:
Intel D875 PBZ FSB200
pentium 4 3.2 Ghz
4x Corsair CMX256A-3200LL DDR, 1024MB

alle tests ohne filter, non-oc, etc.

zuerst habe ich die "timedemo1" in "call of duty" laufen lassen und musste
doch etwas schlucken. mein sys schaffte nur 91FPS während das ref.system
vom lieben tom glatte 169FPS hinlegte.
ich weiss das COD doch recht CPU-lastig ist (gut, mein board ist auch mist)
... aber knapp 80FPS mehr? ist schliesslich fast das doppelte.

bei 3Dmark05 aber zeigte sich "natürlich" ein anderes bild.
ich: 3150 punkte
tommy: 2964 punkte

das geht wohl in ordnung :-)

"medal of honor: PA" läuft in 1280*1024 (filter funzen ja nich) zwar flüssig
aber doch nicht so geschmeidig wie ich gedacht hatte.

sind manche aktuellen spiele doch noch CPU-lastiger als man immer sagt
und als z.b. das nur noch graka-fixierte 3Dmark05?

war über ein jahr nicht an der spiele-front und bin etwas raus aus dem thema.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Das musst du doch einfach so hinnehmen wie es ist. Der Unterschied zwischen einem 2600+ Athlon und 333 FSB zu einem 3200Mhz, mit 800Mhz und dualchannel ausgestatteten Intel System ist schon gewaltig. Alleine wenn man XP3000 mit Athlon 64 3000+ vergleicht erstaund man.
Solange du bei 3DMark und Aquamark nicht aus der Reihe tanzt ist alles O.K.

Außerdem testen die bei Tomshardware mit einem cleanen Windows. (nur Treiber und diverse Hintergrundprogramme sind beendet - keine Firewall oder Vierenscanner läuft im Hintergrund.) )
 

Wolverino

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Warum gehen die Filter nicht ?

Naja bei 3DMark05 hast du wirklich ein TOP Ergebniss mit deinem System(!) vor allem!
Sonst muss man sagen das der CPU Unterschied einfach eine klare Sache ist! Spiele schaun schon mehr auf die Graka, aber (manche Spiele besonders) Spiele benötigen auch ne gute CPU.
 

thyl

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6
@crux

hätt gar nicht gedacht daß der unterscheid dermassen sein
kann nur wegen der CPU. deswegen hab ich mich in der hinsich
auch gar nicht weiter informiert. was solls, irgendwann kommt
eh ein neues board.

@wolv
da ich halt doch etwas aus der materie raus bin dachte ich eben
das kaum noch spiele auf CPU setzen, aber anscheinend ja doch.

bei "moh:pacific assault" lässt sich z.b. anti-aliasing nicht mal durch
die treiber "erzwingen". soll wohl vom hersteller absicht sein wegen
irgendwelcher grafikeffekte oder wasweissich.
dachte auch per treiber würde das immer gehen.
 

Leon

Banned
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Das Mainboard von Dir ist Einwandfrei, weiss gar nicht was Du hast! Alle Spiele die auf der Quake3 Graphikengine basieren benötigen eine flotte CPU, deswegen kan mann COD auch mit schlechten Graphikkarten und einer schnellen CPU noch gut spielen!

Schau doch mal nach einem XP 3200+ bei Ebay für 80 EUR, dann wirste sehen, was bei Deinem System noch geht!

BSP: Bei mir läuft Brothers in Arms mit 4 x AF und 1024x 768 mit einer FX 5900XT auch noch nahezu ruckelfrei!
 

Hunch

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
20
hi,
welchen treiber hast du denn am laufen ?
Ich habe auch nur einen kleinen CPU auf einer GT6600 (kein oced).
Und bei mir macht es recht viel aus ob ich den 71.84 nutze oder den 75.90.
Mit dem 75.90 komm ich auf gute 3600 pkt. Aber was wichtiger ist MoH PA läuft supi.


(XP2400fsb140) und dem 75.90 !!!


gruss

P.S. Bin aber selber nach nem neuen CPU schauen !! :cool_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolverino

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Zitat von Hunch:
hi,
welchen treiber hast du denn am laufen ?
Ich habe auch nur einen kleinen CPU auf einer GT6600 (kein oced).
Und bei mir macht es recht viel aus ob ich den 71.84 nutze oder den 75.90.
Mit dem 75.90 komm ich auf gute 3600 pkt. Aber was wichtiger ist MoH PA läuft supi.


(XP2400fsb140)


gruss

P.S. Bin aber selber nach nem neuen CPU schauen !! :cool_alt:

Also läuft der 75.90 bei dir besser?
 

gonnakillu

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.241
ja das war schon klar das du bei besonders cpu lastigen spielen weniger gut abschneidest als die bei thg. neue treiber könnten da echt helfen(ich gehe jetzt davon aus, dass du die mitglieferten treiber benutzt). Die omega treiber(1.6177) sind wirklich sehr gut, vor allem wenn du sie auf leistung und nicht auf qualität auslegst.
 

thyl

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6
mit dem 75.90 DNA hab ich jetzt auch nur 3200 punkte.
im vergleich zum 71.84 whql also nur eine steigerung von
50 punkten, na ja.

die sys-diagnosen von 3Dmark und auch dem DNA-treiber zeigen
übrigens manchmal 300Mhz und manchmal 500Mhz core-clock der
GPU an. sehr seltsam.
 

T$cheche

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
653
Ich hatte mal den dna 71.24 der war geil ; )
 

bananagoat292

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
294
is halt wie cool n quiet für grakas ;) :D
 
Top