Logitech G700 vs Microsoft Sidewind X8

mafia512

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
87
Hallo Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Gamer Maus. Logitech G700 vs Microsoft Sidewind X8 welcher passt besser zu mir?

1. Wie hältst du deine Maus? (Palm, Claw, Fingertip, Erklärung zu den Haltungen)

2. Was für Spiele spielst du?


1=Fingertip

2= Action Shooter

Ich freue mich auf die Kommentare :freaky:
 

mrdeephouse

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.290
nimm sie beide in die Hand .... kannst nur Du entscheiden!

PS: der Akku der G700 ist mies ... ansonsten ist das nen TOP Produkt ... aber ist auch wieder nur meine Meinung
 

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.623
G500 ;)
 

nervChris

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
104
Bin von einer MX518 Refresh auf die g700 gewechselt und bin inzwischen zufrieden, an das Gewicht musst ich mich gewöhnen. Die Akku-Leistung ist echt schwach, da ich aber im RC Bereich tätig bin bzw war hab ich Akkus genug, also kein wirkliches Problem für mich.
Die x8 hatte ein bekannter und mit der bin ich überhaupt nicht zurecht gekommen, irgendwie hat ich bei der keinen halt bzw konnte ich die nie richtig greifen.
 
Zuletzt bearbeitet: (typo)

HansvonderWurst

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
898
Wie wär's wenn du einfach den anderen thread weiter nutzt anstatt mehrere mit fast dem gleichen Thema zu erstellen?
 

Spawnilein

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
121
Ich weiß nicht wie es mit dem Akku bei der G700 aussieht aber in der X8 ist ein einfacher R6 drin den man problemlos gegen höherwertigere Akkus tauschen kann.
 

MasterDiablo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
766
In der G700 ist ein 1900mAh Eneloop Akku drin. Viel besser geht es kaum.

Das Problem was meine G700 hat. Selbst wenn der Akku Anzeige Rot leuchtet und gesagt wird Akku schwach kann ich sie noch 2-3 tage nutzen bevor nix mehr geht.
Also bei mir hält eine Akku ladung bis komplett leer 4-5 Tage bei häufiger Nutzung.
 

Arcanus

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.445
Ich habe die SideWinder X8. Ich muss sagen, für den Preis ist das jetzt nicht unbedingt ein Produkt besonderer Wertigkeit; zum Beispiel die G500 und natürlich die G700 sind feiner verarbeitet. Die Akkulaufzeit ist mMn ganz ok, sind so pi mal Daumen 35-40h. In erster Linie war der Grund, dass ich das Ding nicht zurückgeschickt habe, die Form, die perfekt für meine Hand geeignet ist (mittelgroß mit langen Fingern).

Um es kurz zu machen: Probieren geht über studieren, du wirst selbst testen müssen, welche Maus für dich am besten geeignet ist. ;) Wenn ich raten müsste, würde ich aber behaupten, dass die G500 bei Fingertippern eher das Rennen macht.
 

Stefan W.

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
150
In der G700 ist ein 1900mAh Eneloop Akku drin. Viel besser geht es kaum.
Früher waren evtl mal Eneloops drin, mittlerweile sind aber nur noch andere LSD Zellen dabei, die nicht viel Taugen. Mein Exemplar bringt es Bei einer Entladung von 100mA/h (Was in etwa dem Verbrauch der G700 entsprechen müsste) auf gerade einmal 1380mA im Mittel (Ermittelt anhand von 5 aufeinanderfolgenden Zyklen im Graupner Ultra Duo 45). Naja, mir ist dieses Kriterium egal, ich hab sowieso immer ~40 geladene Eneloops der 2. Generation hier rumfliegen.
 
M

micmax

Gast
Musst du selber testen. Habe die G700 (für mein Notebook) gerade hier und denke, das Sie funktionell über jeden Zweifel erhaben ist; Treiber auch sehr gut. Wirklich alles top, allerdings ist mir die Maus viel zu hoch; für mich leidet die Ergonomie. Habe mir allerdings auch noch eine DeathAdder Black dazu bestellt sowie eine Zowie AM.

Zowie geht auf unserem holzgemaserten, lackiertem Ikea-Holztisch überhaupt nicht. Bewegt sich nur µm-weise - manchmal. Keine Chance.

Für mich persönlich wieder einmal das Mass aller Dinge aus ergonomischer Sicht: Razer Deathadder.

Habe schon eine Mamba, die eine ähnliche Form hat und mit der ich excellent zurecht komme (damit meine ich nicht den Treiber und die Akkulaufzeit).

Ich behalte also die Deathadder (Treiber hier sehr gut, vielleicht weil Kabel-USB) für's Notebook (neben Logitech M555b, Bluetooth).

Die X8 hatte ich auch mal getestet. Lag mir überhaupt nicht; daneben auch noch mindere Haptik.

Wirklich wichtig ist zuerst einmal die eigene Ergonomievorliebe; wenn die Maus nicht zur Hand u. Bewegung passt, hilft alles nix.
 
Zuletzt bearbeitet:

scrublef

Ensign
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
216
Ich hab auch die G700, bin sehr zufrieden damit.
Hatte vorher die G500 bei der irgendwann eine Taste nicht mehr funktionierte.

Akku stört mich wenig, dann wird sie halt kurz ans Kabel angeschlossen und dann wird weitergemacht, dauert ca 5 sec.
Das Gewicht war für mich auch ok, da ich bei der G500 schon mit mehr Gewicht gespielt habe.
Da ich sowieso nur Logitech Mäuse gewohnt bin, hat mir die Ergonomie auch direkt sehr gut gefallen.

Allgemein kann ich sagen dass sich die G700 auch viel Hochwertiger anfühlt als die G500.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top