Lokal Vernetzung & Navigation - Datenaustausch per WLAN - welche Software?

Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
214
Letzthin bei Google Maps fiel mir der Punkt auf "Wegbeschreibung auf mein Smartphone senden". Wäre an sich ne nette Sache, wenn das nicht an einen Google-Account geknüpft wäre.
Ich verwende als Navigationsgerät mein Handy (derzeit ein Windows Phone mit Map Factor) - da das mein erster Schritt zu Navigationsgeräten ist, die ich regelmäßig benutze, hab ich noch keine Erfahrung mit Alternativen.
Ich mag es nicht, wenn ich für jede Aktion beim Datentausch meine Mobilnummer angeben soll - daher suche ich nach einer Lösung für folgendes Szenario:

- Ich will Meine Routenplanung am PC durchführen können.

- Ich will bei der Menüführung keine Grätschen machen müssen, weil die Programmierer (oder die verantwortlichen Produktmanager) seltsame Vorstellungen darüber haben, was Anwenderfreundlichkeit bedeutet (in Map Factor ist es zB so, dass ich beim Anlegen einer neuen Route, deren Ziel oder Start-Punkt bereits in einer anderen Route verwendet wird, immer diese andere Route vorgeblendet ist, so dass ich die dortigen Zwischenziele erst löschen muss - ich krieg keine Möglichkeit geboten, in der Routenverwaltung einfach eine neue Route anzulegen).

- da Handy heutzutage WLAN haben und meine mobilen Geräte alle in meinem Heimnetz angemeldet sind, sollen die Informationen, die ich am PC vorbereitet habe, auch über DIESEM Weg an mein mobiles Gerät transportiert und dort in das bestehende System aufgenommen werden (damit ich nur noch die Route auswählen und die Navigation starten muss).

- Wünschenswert wäre eine Funktion "zum nächsten Zwischenziel". Ich bin auf einer Strecke schon mal unvermutet an eine Baustelle gekommen, die den Zugang zum nächsten Zwischenziel versperrte. Oder ich entdecke etwas an der Strecke, das ich mir gern näher anschauen will, was mich aber ein gutes Stück von meiner eigentlichen Route abbringt. Es macht dann wenig Sinn, über einem riesen-Umweg zu diesem Zwischenziel zu fahren und dann von da aus die Route weiter zu gehen - doch die Routenplanung zwingt mich dazu. Um das abzuwürgen, müßte ich erst in die Routenverwaltung rein und dort das Zwischenziel löschen.
Das aber will ich gar nicht, denn beim nächstenmal brauche ich es ja wieder. Zudem müßte ich danach die Route erneut starten - und werde erst mal zu meinem ersten Zwischenziel zurückgeleitet.
Daher wäre es äußerst sinnvoll, wenn die Menüführung mir erlauben würde, Zwischenziele einfach zu überspringen, ohne sie gleich löschen zu müssen.

Kennt jemand eine Kombination (PC-Programm/Handy-APP), die das alles beinhaltet?

Ich bin hierbei nicht auif Windows-Phone fixiert - demnächst habe ich eh ein Android.

- zu guter letzt : ich weiss nicht, ob das alle machen, aner zumindest einige Navis speichern doch die Ortsdaten ab, wo sie gewesen sind. gibt es etwas vergleichbares auch bei Navi-Programmen der Handys? Und wewnn ja: wo lassen sich diese Daten einsehen (und auf den PC übertragen)?

Danke,

CMA
 

e-Funktion

Commodore
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.356
wenn das nicht an einen Google-Account geknüpft wäre.
Durch den Äther alleine geht sowas eben auch nicht mal schnell ^^

Ich will Meine Routenplanung am PC durchführen können.
Es müsste möglich sein, als gpx gespeicherte Wegpunkte direkt mit der Navigon-App zu öffnen.

- zu guter letzt : ich weiss nicht, ob das alle machen, aner zumindest einige Navis speichern doch die Ortsdaten ab, wo sie gewesen sind. gibt es etwas vergleichbares auch bei Navi-Programmen der Handys? Und wewnn ja: wo lassen sich diese Daten einsehen (und auf den PC übertragen)?
Die Navigon-App bietet neuerdings Routenaufzeichnung an - ebenfalls als gpx speicherbar.
 
Top