Lustige ebay Auktion...

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

THuNdERsToRM

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
92
Erstmal zur Vorgeschichte:

Hatte mir vor einigen Wochen nur einen Core 2 Duo Boxed Kühler bei ebay gekauft. Nun kam ich dann beim Stöbern drauf, dass das Teil elend laut sein soll und hab mir deshalb schließlich doch nen Scythe Kühler geholt. Der Boxed Kühler war nun also überflüssig und ich stellte ihn wieder bei ebay rein. Der Auktion ist meiner Meinung nach eindeutig zu entnehmen, dass es sich NICHT um einen Prozessor handelt, sondern nur um den Boxed Kühler. Auch auf den Bildern ist NIRGENDS eine CPU zu sehen. AUßerdem befand der Artikel sich in der Katgorie "CPU Lüfter und Kühler".

Jetzt ist das "Problem", dass einer für das Teil über 100 Euro geboten hat. Sehr wahrscheinlich dachte dieser jemand, dass es um ne CPU geht... So wies aussieht ist es auch noch jemand aus dem europäischen Ausland.

Wie soll ich mich denn jetzt verhalten? Was würdet ihr machen?


*edit:

Die Auktion: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...MESE:IT&viewitem=&item=290061649286&rd=1&rd=1
 
Zuletzt bearbeitet:

kA von PCs

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
732
Geld verlangen und Ware dann verschicken.

Da eindeutig drin steht, dass es sich um den Kühler handelt, ist dir nix vorzuwerfen.
Wenn man sich mal die abgegebenen Gebot anschaut, dann wurde mehrfach von 2 Personen geboten.

Aber ich denke, dass es sich um einen Scherz handelt. Du kannst aber dein Geld einfordern (zumindest es versuchen).

Wer nicht lesen kann, muss leiden :D
 

THuNdERsToRM

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
92
Hab das Geld schon per PayPal bekommen.

Naja, der wird Augen machen sag ich mal...
 

eyedol

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
773
Da kann ich nur zustimmen. Wer zu blöde ist um zu lesen, der sollte sich auch nicht wundern, wenn er was unerwartetes bekommt.

Wie hieß es doch so schön bei der Grünen Wehr... "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil..." ;)
 
T

Tankred

Gast
Naja, dann gibt es denn Stress eben im Nachhinein. Ich finde, man sollte seinen Mitmenschen mit Respekt gegenüber treten. Das erleichtert das Zusammenleben ungemein.
 

YkZ

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
176
Joar würd ich auch sagen, ist ne Gewissensfrage. Kannst du damit leben, den um 90€ "betrogen" zu haben, oder du schickst ihm das Geld zurück. Rechtlich dürftest du klar auf der sicherern Seite sein, beide Varianten sind also legal...nur was legitim ist und was nicht, liegt in deinem Ermessen ;)
 

eric04

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.304
Achte aber darauf wenn er Dir das Teil zurückschickt, auf gar keinen Fall anzunehmen. Denn dann bist du der doofe, denn wenn du es dann wieder zurückschickst und er es nicht annimmt naja und so weiter......... bist du in der Beweispflicht;)
 

Undertaker92

Lt. Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.141
Als ich deine Auktion gesehen hatte, musste ich doch kurz lachen.
Ich finde es schon komisch wenn jemand so viel Geld für einen solchen Schrott Kühler bezahlt.
Ich denke aber auch, dass er davon ausging, dass ein Prozzi dabei sei.
Aber das ist das Problem des Käufers und du kannst dir von dem Geld ja noch irgendwas schönes kaufen. :)
 

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.211
Aber den Ärger den du nachher wegen diesen 100 Euro hast ...

Ich würde ihn kontaktieren und fragen , ob er wirklich den Lüfter ohne CPU will. Und wenn ich eine negative Bewertung zu einer Auktion wie dieser in einem Benutzerprofil sehe, würd ich nie im Leben bei dieser Person einkaufen - auch wenn der Eintrag schon 5 Jahre alt ist.

Du schneidest dir nur ins eigene Fleisch.
 

THuNdERsToRM

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
92
Die Meinungen gehen ja gut auseinander...

Ehrlich gesagt, war ich anfangs schon geneigt hier den Paragraphenreiter zu spielen... Vor allem da mir mal was Ähnliches passiert ist und es gleich hieß es komtm Inkasso Unternehmen blabla wenn ich nich zahle. Naja....

Aber is halt echt ärgerlich und ich hab mich mit dem Käufer nun vernünfitg geeinigt.


Auf jeden Fall danke für eure Meinungen!
 

poolzero

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.209
schwierige situation. du hast ja ganz klar gesagt das es sich nur um den boxed kühler handelt. wenn dann jemand ausm ausland mitbietet, der kein deutsch kann, selber schuld.
rechtlich gesehen hätte er keine chance dagegen anzugehen. musst du aber wissen ob du nochmal kontakt mit ihm aufnimmst um das missverständnis aufzuklären (was ja eigentlich keins ist).
 

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
13.017
Ich fänd das scheiße, das Geld einfach zu behalten und zusagen "Pech, wenn er zu blöd ist"
Es ist offensichtlich, das er sich geirrt hat, und irren ist menschlich. Wenn er nun nicht viel Geld hat...
Behandle andere so, wie auch du behandelt werden möchtest.
Ich könnte das auch gar nicht. Da hät ich ein zu schlechtes Gewissen.
 

Stefus1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
486
Also wenn ich die Meinungen zum Geld behalten hier sehe, wird mir echt:kotz:
Kein Wunder, dass man immer mal wieder Stress mit irgendwelchen e-Bayern hat.
Klar hast Du genau in die Auktion geschrieben, worum es sich handelt! Aber ich bitte Dich; jeder macht doch mal Fehler:freak:
Stell Dir vor, Du bist in der Situation! Hier geht´s ja nicht um 5,50€ und wenn das Geld sowieso schon knapp wäre... Naja, musst Du selbst entscheiden.

Stefus:mussweg:
 

len

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.415
Was regt ihr euch denn so auf? Er hat sich doch längtst mit den VK geeinigt.

Meckern aber nichtmal lesen können :rolleyes:

Und zum Topic: Durch Fehler lernt man, ich hätt es auch behalten. Das ist kein Betrug sondern Dummheit des anderen ;)
 

Alucard

Captain
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.061
Kommt mir bekannt vor. Hatte vor kurzer Zeit devolo dLan Adapter verkauft und einen
davon auch 30€ über dem Ladenpreis. Jedoch gab es keine Probleme :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top