Mafia- PC geht nach 10 Minuten aus

izmirschlecht07

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
29
Mein PC läuft eigentlich sehr gut, Leistungsindex unter Windows 7 16 bit Prof.-- 5,9. Alles fuzt, Call of Duty Modern Warfare schon gespielt, aber Mafia 2 geht irgendwie nicht. Nach ca. 10 Minuten geht komplett der PC aus. Temperatur Doppelkernprozessor i. o. Grafikkarte GTS 250, hatte vorher ne passive 9500GT und dachte, das das Problem sein wird, aber völlig enttäuschend PC geht wieder aus. Also ein zu heiß-Problem ist es nicht. Ist vielleicht mein Netzteil zu mager? Aber warum spielt alles Andere? Fragen über Fragen und nur wegen Mafia, aber ich will es spielen!
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.375
Klingt nach einem Temperaturproblem.
 

izmirschlecht07

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
29
Wie gesagt Grafikkarte GTS250---- Auflösung 1680 x 1050 und bei der Grafikeinstellung habe ich von ganz einfach bis rattenscharf alles ausprobiert, mit dem Ergebnis, es macht kein Unterschied, das Teil geht nach ca, 10 Minuten aus.
 

Anhänge

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.375
... und wie sehen jetzt die Temperaturen aus?
 
T

towa

Gast
Ganz aus klingt nach Überhitzung bzw. Notabschaltung der CPU.
Coretemp installieren und Prime laufen lassen!
 

mschrak

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.019
"Mafia-PC geht nach 10 Minuten aus"

... solltest vielleicht bei einer anderen Organisation arbeiten ...
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.375
Sind das Temperaturen unter Last oder beim Surfen?

Du solltest Mafia vllt. mal für 5 Minuten zocken, auf den Desktop switchen (Alt+Tab) und dann direkt einen Screenshot von CoreTemp usw. machen. Lies aber auch die Temperatur der Grafikkarte aus. Und starte CoreTemp noch bevor Du anfängst zu zocken.
 

izmirschlecht07

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
29
Vielleicht muss ich erst noch Schutzgeld bezahlen, aber wohin?
Ergänzung ()

Werd ich morgen machen und mich dann melden! Danke für den Tipp.
 

Siffer

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.881
hmmm... als ich solche probleme hatte war meine graka im eimer, allerdings war das dann bei jedem anspruchsvollem spiel. es kann aber auch wirklich "nur" an der temperatur liegen oder eben auch am netzteil schwierig zu sagen. ist das wirklich nur bei mafia? hast du schon bei anderen spielen die einstellungen ganz nach oben geschraubt?
 

izmirschlecht07

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
29
Also die Graka ist 100 Prozent i. o. und andere Spiele gehen bei max-Grafik 1 A. Gehe jetzt in die Koje und werde morgen versuchen das Problem zu lösen. Ich hoffe es schreiben noch viele Leute zu diesen Thema. Vielleicht hat ja einer genau das gleiche Problem.
 

cuthbert

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.932
Also bei dem Bild, welches du hochgeladen hast, sind die idle Temperaturen imho schon relativ hoch. 42° im Stromsparmodus bei 1GHz, maximal 62° ist aber noch in Ordnung, wenn das unter Vollast war.

Interessant wäre zu wissen ob die CPU auch ne länger Zeit Prime95 im Stresstest aushält (länger als ne halbe Stunde). Wenn der PC hier nicht abstürzt und die Temperaturen im erträglichen Rahmen bleiben (unter 70°C), dann könnte man die CPU ausschließen.

Also lass bitte mal Prime95 und Cortemp ne weile laufen, wie schon gesagt wurde, dann siehst du ob die CPU zu heiß wird.

Ist irgendwas übertaktet?
 

izmirschlecht07

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
29
Hab ich ebend gemacht. Prime95 kannte ich noch nicht, gutes Programm. Das Ergebnis ist leider nicht gut. Nach 5 Minuten war ich bei über 100 Grad und dann war Schluss. Beim 2. Test habe ich dann Prime95 beendet, damit der PC nicht ausgeht und noch schnell ein Bild gemacht.Was mache ich nun? Mafia 2 verkaufen, neue CPU's oder nur CPU Lüfter? Ich grübel noch! Danke für alle Beiträge, das Forum ist empfehlendswert!
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.375
Du könntest es mit einem neuen CPU-Kühler versuchen.
Alternativ kannst Du aber auch einfach mal einen Blick ins Innere deines PCs werfen und schauen, ob die Kühlrippen/Kühlkörper und Lüfter nicht einfach nur verstaubt sind.

Setz uns doch mal ein Bild vom Innenleben deines Rechners hier rein - vielleicht können wir Dir dann noch Tipps hinsichtlich der Luftstromoptimierung und des Kabelmanagements geben.
 

cuthbert

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.932
Eine neue CPU musst du nicht unbedingt kaufen, und das Spiel verkaufen brauchst du auch nicht ;)?

Sorge für einen guten Luftstrom im Gehäuse (Ein Lüfter der vorne reinbläst und einer der hinten rausbläst) UND hole dir einen neuen CPU-Kühler mit gescheiter Wärmeleitpaste.

Ich fahre z.B. mit einem Xigmatek HDT S1283 sehr gut. Der reicht auch noch für einen Quad-Core! Habe ich schon zusammen mit nem Phenom II X4 965 BE verbaut und der wird schön leise gekühlt. Vorteil bei dem Kühler ist, dass du (bis aufs Netzteil und die Grafikkarte vllt) nichts ausbauen brauchst, da der Kühler per Klammern am Sockel befestigt werden kann (und das hält auch ohne Probleme), ohne dass man das ganze Mainboard rausholen muss, um den Kühler von hinten festzuschrauben. Inkl Versand gibts den für ca 30€.

Kannst natürlich auch einen anderen guten Kühler holen z.B. Scythe Mugen 2, Ninja 2 oder Yasya (letzterer kann auch mit Klammern befestigt werden).

Was du jetzt schon mal tun kannst, ist den PC zu öffnen und schauen, ob irgendetwas den Luftstrom hindert, oder ob der Kühler stark verstaubt ist (dann den Staub mal rauspusten). Du kannst das Gehäuse auch erst mal offen stehen lassen und testen ob die Temperaturen besser sind.
Falls du Wärmeleitpaste zu Hause hast, kannst du auch schon mal den jetzigen (Boxed?) Kühler abnehmen und CPU und Kühler reinigen (mit einem trockenen Tuch und evtl Nagellackentferner bei hartnäckigen Rückständen) und mit einer dünnen, gleichmäßigen Schicht Wärmeleitpaste den Kühler wieder neu aufsetzen (falls du nicht weißt wie das geht, kannst du auch Anleitungen googeln). Paste gibts auch für ein paar Euro in jedem PC Laden um die Ecke, vllt auch einen guten Kühler. Wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass die kleinen PC Läden gerne kleine Arctic oder Revoltec Kühler verkaufen. Wenn Arctic, nehm den Freezer 64 oder Freezer extreme Rev 2, aber die anderen genannten sind besser.
 
Top