Mail-App versenden mit WLAN nicht mehr möglich?

DonSerious

Captain
Registriert
Aug. 2010
Beiträge
3.647
Hallo allerseits,
Ich habe seit einer ganzen Weile das Problem, dass die Mailapp einfach nicht richtig funktioniert. Wenn ich eine Mail verschickt steht 10 Minuten lang "senden" dran und am Ende versucht es das immer wieder. Abbrechen kann ich es also nur mit dem Flugmodus, anschließend gehe ich ins 4G und kann normal versenden.

Meine Frage: Warum kann ich nicht mehr im WLAN E-Mails versenden? Es geht weder mit dem gmx account, noch mit icloud selbst. Außerdem werden bei jedem Appaufruf die emails erneut angefragt. Das kann man aber wohl sicher auch deaktivieren aber insgesamt finde ich die App mittlerweile ziemlich schlecht zumal ich alles immer als gelesen markiere und trotzdem mehrere angezeigt bekomme.

Internetanbieter ist Telekom.

Mfg
 
wie stark oder schwach ist das wlan signal? evtl bist du schon so weit weg das kaum noch wlan empfang da ist, da sendet er dann auch nicht

auch wenn das wlan symbol noch da ist, das verschwindet nicht in echtzeit wenn du "kurz" ausser wlan reichweite bist, sondern erst nach einer zeit, und der timer resetet sich sobald du wieder wlan empfang hast, auch wenn dies nur für ganz kurze zeit ist. übrigens genauso ist das bei allen telefonen, nicht nur beim wlan sondern vor allem auch beim normalen 3g/4g/2g empfang, die anzeige ist KEINE echtzeit anzeige für den empfang. und was die balken genau anzeigen, kann kein mensch sagen. 1/5 balken kann irgendwas sein, von 0% bis 50% beispielswiese, hängt vom hersteller ab
 
Chico85 schrieb:
iOS8 oder 7?

Normal isses sicher nicht... Reset versucht?

War bei iOS 7 schon so und bei iOS 8 jetzt auch.

WLAN hab ich immer volles Signal, bitte keine solche selbsterklärende Fragen. Ich weiß ja wohl ob ich im Internet bin oder nicht.
 
Strange, schon mal bei GMX nachgefragt und die Account-Einstellungen bei Mail überprüft. Ich habe mehrere Mailaccounts getestet und nie Probleme gehabt
Vielleicht hilft das hier:
(Im Folgenden viel Konjunktiv, weil ich mich mit Mail ganz gut auskenne, aber kein GMX-Benutzer bin.)

"Vielleicht muss TLS (GMX und Apple verwenden die eigentlich seit 15 Jahren veraltete Beseichnung SSL) auch für den Versand von Mails eingeschaltet werden.

(iOS 7.1: Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender -> [Name des GMX-Accounts] -> IMAP Account [mailadresse] -> SMTP [mailserver] (-> Primärer Server ) -> Schalter: „SSL verwenden“)

Eventuell steht auch auf genau dieser gut versteckten Eintellungsseite ein veraltetes Passwort.

Wenn das noch nicht hilft, dann könnte GMX die Einlieferung von Mail an das Relay eventuell nur noch auf dem eigentlich seit 2006 dafür vorgesehenen Port 587 erlauben (statt der Standardeinstellung 25). Diese Einstellung ist auch auf der gleichen Bildschirmseite."
Ergänzung ()

Google empfiehlt dann noch https://hilfe.gmx.net/sicherheit/ssl.html :cool_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben