• ComputerBase erhält eine Provision für Käufe über eBay-Links.

Mainboard Abstandhalter - Schraubenzieher dafür gesucht..

Reaper75

Lt. Commander
Registriert
Jan. 2013
Beiträge
1.481
Hi Zusammen,


ich habe bislang beim PC-Bau immer nur einen Adapteraufsatz benutzt für einen normalen Schraubenzieher um die Mobo-Abstandhalter festzuziehen. Jetzt möchte ich einen richtigen Schraubendreher kaufen, womit ich dies komfortabel erledigen kann. Weiss nur nicht, wie das heisst bzw. wonach ich genau suchen muss. Kann mir jemand von eBay oder Amazon was empfehlen?

Thx.
 
Miss mal die Schlüsselweite (Fläche zu Fläche) der Abstandshalter. Und dann holst Du Dir eben einen entsprechenden Steckschlüsselsatz. Gibt ja entsprechende Sets, die diese Palette von Schlüsselweiten abdecken.
 
Was ist an einem Aufsatz unkomfortabel? Zumal dann noch ein zusätzliches Werkzeug herumfliegt. Das lohnt sich mMn nur, wenn man am Tag mehr als 3 PCs zusammenschraubt.
Ansonsten: Die Dinger heißen Steckschlüssel-Schraubendreher und die Öffnungsweite musst du nachmessen, wie areiland es schon geschrieben hat (ich glaube, es sind 5,5mm).
 
areiland schrieb:
Miss mal die Schlüsselweite (Fläche zu Fläche) der Abstandshalter. Und dann holst Du Dir eben einen entsprechenden Inbus-Schraubendrehersatz. Gibt ja entsprechende Sets, die diese Palette von Schlüsselweiten abdecken.

Mit einem Inbus wird er nicht viel anfangen können. Er braucht das Gegenstück.
 
Eigentlich so was:
https://smile.amazon.de/Wera-2069-Elektroniker-Steckschlüssel-60-05118124001/dp/B001552H0K/ref=pd_sim_60_3/261-8680688-7112953?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B001555F8G&pd_rd_r=b1db254b-54fe-4e3e-8127-2e4b5f85bb8a&pd_rd_w=al87M&pd_rd_wg=222f7&pf_rd_p=aa6868bc-7f33-4250-a93e-814f2dbbfd97&pf_rd_r=GCZFS50TYBQZ4KGB7A2T&refRID=GCZFS50TYBQZ4KGB7A2T&th=1

Aber die Abstandshalter haben ein seltsames Maß (4,6mm) was wohl 3/16 Inches ist. Ein 4,5mm Schlüssel wird nicht passen und ich finde kein Werkzeug mit 3/16 Inches sondern nur 5/32 was wohl nicht passt.

Abstandshalter: 4,6mm
4.6 millimeter = 0.1811 inch

Metrisches Werkzeug:
4,5 und 5mm

Imperial:
5/32 = 1,5 inch

Das Maß bringt mich ebenfalls zur weißglut. Bisher mache ich das mit einem kleinen Schlüssel aus dem Modellbaubereich der zu groß ist und mach den Rest mit einer Flachzange.
 
Zuletzt bearbeitet:
HansMeier3 schrieb:
...Mit einem Inbus wird er nicht viel anfangen können. Er braucht das Gegenstück...
Hättest Du nochmal nachgelesen, ich hab nämlich inzwischen auf "Steckschlüssel" korrigiert - Nobody is perfect.
 
und sechs Kanten?
 
Seid mir ned bös', aber dafür nimmt man einfach nur die Finger. Reicht vollkommen. Wenn dann die Schrauben fürs MoBo angezogen werden ziehen sich die Abstandhalter auch passend fest. Die Dinger brauchen nicht mehr als 5-6 nm. Ich hab das ganze Werkzeug daheim, bin aber zu faul und schraube die Abstandhalter seit Jahren nur so fest. Hatte noch nie ein Prob damit. Und wenn ich die mal aus dem Case raus haben will, nehm ich ne kleine Zange. Und auch so verkratz ich da nix.
Also wirklich brauchen tut man da nix. Aber wenn's sein soll, dann den billigsten Satz Steckschlüssel im Bereich um die 5er rum vom Grabbeltisch nehmen. Wie gesagt, du knallst die Schrauben im PC ja nicht mit >80nm an, sondern mit 5-6 nm.
 
Hagen_67 schrieb:
Seid mir ned bös', aber dafür nimmt man einfach nur die Finger. Reicht vollkommen. Wenn dann die Schrauben fürs MoBo angezogen werden ziehen sich die Abstandhalter auch passend fest.
...und wenn man dann das Mutterbrett wieder ausbaut, hat man dann die Hälfte der Abstanshalter mit raus.

Aber Vorsicht.
Wenn "vernünftiges" Werkzeug benutzt wird hat man evtl zu viel Kraft.
Die Dinger sind schnell dollgedreht oder abgerissen.
Nach fest kommt ab!
 
Zurück
Oben