mal wieder abit av8

kurzer

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
23
hallo,
also ich habe mir nun auch nen winchester 3200 und das abit av8 geholt.
nun bekomme ich wie schon häufig angesprochen diesen berühmten fehlercode 0.2. angezeigt....was hab ich falsch gemacht?
board revision ist 1.1
das bios habe ich bei meinem händler auf 1.9 geflasht
4 poliger stecker is auch drin.
warum also bootet er nicht.
kann mir irgendjemand helfen, ich habe extra versucht auf alles bekannte zu achten.

btw: ram ist geil ultra x series
und graka ist 9800 pro

greetzi
 

=Shadowman=

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.463
Könnte am Arbeitsspeicher liegen. Teste doch mal mit nem anderen wenn du einen hast.

gruß
 

kurzer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
23
bei geil auf der seite, wird dieser speicher als kompatibel angezeigt und bei meinem kumpel läuft er auf dem gleichen board.
das kann es also nicht sein....
das ärgert mich jetzt richtig, da ich mir extra alles darüber vorher durchgelesen habe und somit jeglichem fehler vorbeugen wollte.
denn wenn einmal die wakü draufsitzt, dann isses schwer die komponenten noch zu tauschen.
ich bin schonwieder bedient.....wenn irgendjemand noch nen tip hat, dann immer her damit.
 

Sir_Stefan

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
775
hallo

sach ma wieso lässt du dein board vom händler flashn kannst das nich selbst?
ähm jedes abit läuft anders das is bei denen nu mal so und ich würd mal probiern dem speicher mehr volt zu gebn. bei alternate steht er brauch 2,6 und bei cheeep steht max macht er 2,8 also gib ihm doch mal 2,7 vielleicht will er dann. meine alten twinmos twister zb wollten bei standart volt auch nicht laufen auf nem abit nf-7.
 

kurzer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
23
nein, ich habe es selbst beim händler geflasht, ist ein freund von mir und der hat extra so ein teil, mit dem man das flashen kann.
wie soll ich den ram core hochstellen, wenn ich nur bis zum postscreen komme, er lässt mich ja nichtmal ins bios.
habe jetzt stinknormalen infineon ram probiert und ihn genauso auf jeder ram bank durchprobiert. nix....wenn das board saft kriegt zeigt er mir erst die 3 dann den hier schon so häufig genannten 0.2 fehlercode.
wenn ich ihn starte laufen die radilüfter an....jedoch klingt er dann wie ein polizeiauto, die rote lampe leuchtet und er zeigt mir zig fehlercodes an. und fährt wie eben erwähnt nur bis zum postscreen hoch. dann wars das.... :(
ich verzweifle langsam.
ich habe mir vorher schon fast alles durchgelesen, um die bekannten fehler zu vermeiden, aber jetzt bin ich wirklich am ende, vorallem funktioniert genau das gleiche system, mit den identischen komponenten, bei einem kumpel von mir....nur ratlos ist der leider auch.
ich würde hier nicht extra nen neuen thread aufmachen, wenn ich irgendwo hier noch einen lösungsvorschlag gefunden hätte.
ist denn niemand hier der noch ne ahnung hat woran das liegen kann? :(
greetzi
 

kurzer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
23
jo....schon einige male....nix...gleiches prozedere wie schon vorher beschrieben.
ich bin echt am ende. :(
 

Andy4

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
6.286
Dann würde ich dir jetzt noch vorschlagen: Abonier dein erstelltest Thema und leg dich ins Bett. In etwa 5-10 Stunden hast du eine neue Antwort. Vielleicht geht die ganze Spielerei dann wieder von vorne los: " Hab ich schon alles getan wie im Post beschrieben,", aber ich denke mal das dir eine Kappe Schlaf auch nicht schlecht täte. Viel Erfolg :)

Gruß Andy
 

kurzer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
23
also selbst wenn ich alles nötige rausnehme, es geht nix....hab nochmal mit dem ram geschaut...wenn es an dem liegen sollte, müsste er doch trotzdem hochfahren oder nicht?
wenigstens doch mit dem infineon cl3
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Alle Laufwerke und Schalter richtig verkabelt?
Schon mal probiert ohne Laufwerke zu starten?
 

kurzer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
23
danke....wenn ich ihn ohne dvd (neben hdd das einzigste laufwerk da drin)hochfahre dann komm ich ins bios, nur wie eine sirene tutet er immer noch, habe erstmal den ram auf 2,7 v core gestellt, was kann ich noch machen?
jetzt komm ich wenigstens mal ins bios, nur komischerweise wird mir der fehler 0.2 immernoch angezeigt, wenn ich strom aufs board gebe....und beim start bleiben ebenso die ca 20 fehlercodes hintereinander.
also ich will das system erstmal zum laufen bringen.....noch irgendwas runterzuschrauben?.
 

kurzer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
23
ich hab den fehler gefunden :)
das mit den laufwerken war ein guter tipp....ne ganz komische macke, er erkennt immer nur eines, egal ob ich verschiedene kabel nehme, oder beide am gleichen hängen, richtig gejumpert war aber auch.....also hab ich mir kurzerhand ne sata platte besorgt und nen einzelnes ide genommen und siehe da, er fährt ins bios und erkennt beide :)
die sata treiber und windows spiel ich morgen rauf (bin jetzt zu müde :D ) dann werd ich sehen ob alles läuft. welches programm empfehlt ihr mir um die systemstabilität zu testen? (auch beim ocen). und mir vielleicht nen link dazu schicken.
ich bedanke mich erstmal für die hilfe und hoffe das dann morgen unter windows alles funzt.
ich halte euch auf dem laufenden.
gute nacht und träumt gut :p
greetzi
der kurze
 
Werbebanner
Top