Maus und Tastatur unterschiedlicher Hersteller und unterschiedliche Software

A

AnthonyStark

Gast
Hallo,

hat jemand von euch die folgende Konstellation im Einsatz? Eine Cooler Master Tastatur (MK750) und eine Logitech Maus (G402) im Einsatz. Zusammengefasst unterschiedliche Hersteller.
Mir geht es speziell um die Erfahrung mit der verschiedenen Software der Hersteller und das Anlegen von Profilen für verschiedene Spiele Im Prinzip muss ich dann für jedes Gerät eine eigene Software installieren um das ganze zu konfigurieren und dort die Profile für die einzelnen Games erstellen? Eine universelle Software wird es wohl nicht geben. Die einzelnen Softwares werden wohl auch das System in gewisser Form beeinflussen in Hinblick auf die Performance. Wie ist da eure Erfahrung?

Danke
Viele Grüße
 
Ich frag mich ja immer, was man so für die Games speziell einstellen muss, außer vielleicht die DPI...
Eh ja. Also du wirst sowohl die Software von CM wie auch von Logitech nutzen müssen. Klar werden wahrscheinlich beide etwas auf die CPU gehen. Das dürftest du aber auch nicht wirklich spüren, wenn du nicht gerade mit einer alten 4C/4T-Möhre unterwegs bist.
 
Also meine Empfehlung ist.. installiere die Tools.. stell dir das einmal so ein wie du es haben willst.. und deinstalliere die Tools dann wieder
 
ach, warum ned installieren... aber die müssen ja ned automatisch starten.
mit den mb, die das zeug auf der platte braucht, wird man, denke ich, leben können.
und wenn man in einem jahr draufkommt, daß man es nie braucht, kann mans immer noch kübeln.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: scotch.ofp
Was genau willst du denn da für jedes Spiel einstellen? Das wäre nur für Makros notwendig.
Blackfirehawk schrieb:
Also meine Empfehlung ist.. installiere die Tools.. stell dir das einmal so ein wie du es haben willst.. und deinstalliere die Tools dann wieder
Das geht allerdings nur dann, wenn alle Einstellungen am Ende lokal auf dem Gerät abgelegt werden. Das ist aber nicht immer der Fall. Wie die beiden Geräte das machen müsste der TE vorher nachschauen.
 
Ich bin relativ neu in diesem Bereich. Ich würde halt gerne z.B. bei bestimmen Spielen nur bestimmte Tasten beleuchten. Für solche Geschichten wird die Software der Tastatur dauerhaft installiert sein müssen oder ist das anders?
Oder anderes Beispiel, die Logitech Maus hast Funktionstasten, diese würde ich gerne programmieren. Diese Einstellungen werden wohl nur funktionieren, wenn die Software läuft oder täusche ich mich?
 
Du müsstest eben sicherstellen, ob beispielsweise deine Maus die Profile direkt im Gerät speichert. Dann könnte das klappen.
 
das ist völlig egal ;) Die eine Software spricht ja nur die eine Peripherie an. Ich benutze auch eine Maus von Logitech (G403) und deren Software, zudem benutze ich eine Corsair K70 MK.2 mit deren Software und es funktioniert ohne Probleme. Seit Jahren.
 
AnthonyStark schrieb:
Ich würde halt gerne z.B. bei bestimmen Spielen nur bestimmte Tasten beleuchten.
Die Tastatur kann 5 Profile nutzen. Die werden auch direkt auf der Tastatur gespeichert. Danach kann die Software beendet werden. Die Profile können auch per Tastendruck gewechselt werden.
 
Zurück
Oben