• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Medal of Honor DVD-Problem

Zwinke

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
575
Hallo zusammen

Ich werd langsam sauer. Ich wollte heute mal wieder Medal of Honor zocken, doch leider lässt es sich nicht starten. Grund: "Bitte legen sie anstatt der BackUp CD ihre original CD ein.
Was zum Teufel dreht sich für ne Scheibe im Laufwerk? Richtig, die original CD.

Aber ist ja anscheinend eine "Kopie".

Nundenn: Hat jemand eine Lösung parat?

Einen Grund gäbe es für mich, weshalb es nicht mehr funktioniert:

Ich hab neulich PowerDVD 9 installiert, mit solchen Extraprogrammen wie "InstantBurn" usw. Mit dem PowerDVD 9 kann ich auch brennen. Kann es sein, dass der Kopierschutz ( SafeDisc2 glaub ) es mit dem Brennprogramm in Verbindung bringt und deshalb Stress macht?
Weil die Programme laufen im Hintergrund, wurden aber schon beendet von mir und auch die Prozesse im Taskmanager. Aber deinstallieren will ich PowerDVD 9 auch nicht. Hat jemand eine Lösung parat?

Wäre euch sehr verbunden

Grüße

Edit: Seit ich PowerDVD 9 drauf hab, geht es auch nicht mehr.
 

eazel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
460
deinstallier PowerDVD 9 ???

dann installier MOH und installier PowerDVD 9 wieder
 

Zwinke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
575
Und der Sinn dabei ist wo?
MOH installieren, dann PowerDVD. Dann sieht es aus wie davor.
MOH war ja schon aufm PC drauf, dann nach Monaten kam erst PowerDVD 9 drauf. Versteh ich nicht.
 

CaparZo18

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
524
Lad dir doch ein NoCD Patch runter... sofern MOH noch auf dem Rechner drauf ist. Dann sollte es klappen
 

Samson999

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.362
Wenn ich mich recht erinnere hatte ich das Problem auch mal, da war es ein Programm welches virtuelle Laufwerke erstellt was MOH daran gehindert hat von der DVD zu starten.

Seit ich VirtualClonDrive benutze ist das Problem verschwunden
 

**I like THAT**

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
904

Zwinke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
575
Bitte Leute, bleibt beim Thema. Das hilft mir wenig, ob sowas erlaubt ist oder nicht.

Kurz auch was dazu: Ich glaube gelesen zu haben, dass Cracks zu benutzen nur sofern gestattet ist, wenn man das Spiel auch original besitzt aber dann umgeht man den Kopierschutz und das ist wiederum nicht in Ordnung. Umstritten sowas.

Jedenfalls: Funzt der OnlineModus dann noch, wenn ich das Spiel cracke?
 

jimknils

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.374
Bei BC2 gab es die Option das Spiel Online zu aktivieren, so dass keine CD zum Spielen benötigt wird. Weiß nicht, ob es das bei MOH gibt, aber wäre ja ein Versuch wert.
 
1

1668mib

Gast
Online wird kaum gehen gecrackt.

Und wenn die Software nicht funktioniert und der Hersteller keine Abhilfe schaffen kann, ist das Cracken mitunter erlaubt. Allerdings sind die Crack-Angebote selten legal, da sie urheberrechtlich selten unbedenklich sind... Außerdem müssten erst mal Anstrengungen unternommen werden, den Hersteller zur Abhilfe zu zu bitten.

Helfen kann ich leider auch nicht.

@**I like THAT**: "das interssiert keinen"
Falsch, den Server beim Online-Spielen schon.
 

Boondock Saint

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
508
Ja, es gibt diese Option bei Medal Of Honor. Man kann diese aber nicht im nachhinein aufrufen, man müsste das Spiel neu installieren.
Aber ich glaube mit der DVD hat das nichts zu tun, man hat lediglich die Auswahl zwischen DVD und Online Aktivierung.
Ich habe Bad Company 2 und Medal Of Honor mit der DVD aktiviert. Bad Company 2 kann ich ohne DVD spielen aber Medal Of Honor nicht.
 

Zwinke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
575

michi72

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
18
wenns gar nicht klappt, lad es dir über den EA-download-manager runter. dann gehts nach der authentifizierung bestimmt ohne DVD.
 

syfsyn

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.885
erstmal liegt das am securom DVD laufwerk erkennung, lösung ein IDE laufwerk. oder ein LG laufwerk.
Wichtig ist nur das es ein IDE laufwerk gibt.
bei manchen sata laufwerken wird ab und zu die DVD nicht erkannt, und diese als kopie deklariert obwohl es keine ist.
Dies könnte helfen
https://support.securom.com/analysis.php
dadurch werden die exe files ersetzt und vielleicht funktionierts es wieder.
ach LG gehörrt Sony und sony vertreibt securom
 
Top