Mediaplayer mit LAN-Anschluss gesucht

Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
Hallo zusammen,

ich suche (immer noch) einen HDD-Mediaplayer, welchen in voll in mein Netzwerk integrieren kann.

Ich möchte:
- ohne Kabelwechsel/Umstecken Daten vom PC via LAN auf den Mediaplayer übertragen (quasi wie ein NAS/NDAS)
- Wake-on-LAN, bzw. soll er sich einschalten, wenn ich drauf zugreifen möchte und bei Nichtbenutzung in Standby gehen (ebenfalls wie ein NAS/NDAS)
- eine Fernbedienung ;)

Nett wäre (kein muss!):
- Erweiterbarkeit durch zusätzlich anschließbare USB-HDDs, ähnlich dem NAS von Edimax (2502)
- HDMI-Anschluss

Ich möchte nicht:
- das Gerät vom TV abklemmen müssen, um Daten draufkopieren zu können

Im Endeffekt gehts also um ein NAS, welches ich gleichzeitig dazu verwenden kann, mir Filme/Videos (divx, mpg1/2/4, ... kein .mkv oder .vob) anschauen zu können.

Gibts da was, was man auch bezahlen kann und nicht "Popcorn Hour" heisst? :)
 

Ford_Fairlane

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.041
Schau dir doch mal die Player von Kiss (mittlerweile ein Teil von Linksys) an, ich hatte da mal welche von und einige deiner Anforderungen werden da erfüllt....ich kenne allerdings nicht alle Modelle und vor allem nicht die aktuellen.
www.kiss-technology.com
 

Heretic Novalis

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
Hab mich gerade auf der Seite umgesehen. Die MediaHubs sind prinzipiell nicht schlecht, allerdings brauche ich da auch wieder einen Player (als Beispiel wurde die PS3 bzw XBOX360 genannt), den ich zwischen TV und das Gerät klemmen muss. Ich suche allerdings einen Player, der diese Funktionen in sich vereinigt - also einfach gesagt ein NAS mit MediaPlayer-Funktionalität. Streaming-Lösungen gibts ja wie Sand am Meer, aber sowas hab ich bisher noch nicht gefunden ... ;)

Meine "Notlösung" (wenn es solch ein All-in-One-Gerät nicht geben oder selbiges zu teuer sein sollte) wäre das Edimax NS-2502 + WD TV, was mich inkl. einer 1TB-HDD deutlich über 300€ kosten würde und somit wirklich nur in Frage käme, wenn es nicht anders zu verwirklichen ist.

Vielleicht habe ich was übersehen, aber so fällt das leider raus. Dennoch danke für die Antwort.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
205
Hallo,

wie wäre es denn mit diesem Gerät hier:

Fantec (Link: klick)

Diesen gibt es in verschiedenen Versionen (mit DVB-T / ohne DVB-T) oder (mit WLAN / ohne WLAN), ... HDMI hat er auch!
 

Oricon

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
157
Schau dich mal bei Fantec um, da wirst du mit Sicherheit etwas finden was deinen Vorstellungen entspricht.

€: Hach zu langsam...
 

Heretic Novalis

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
danke, aber das ist auch wieder "nur" ein Streamer ... und die Bewertungen bei zb Amazon lassen auf nichts Gutes schließen ;)

€dit
auch bei Fantec gibts "nur" Streamer :(
 
Zuletzt bearbeitet:

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
  1. Man kaufe bei Ebay eine XboX (1) für ca. 50€
  2. Man bestelle einen Modchip samt Anleitung bei www.konsolenprofis.de (Der Chip: http://www.konsolenprofis.de/store/products/Xbox/Xbox-Umbau-DuoX-2-Modchip.html )
  3. Man setzte den Modchip nach Anleitung in die XboX ein (http://konsolenprofis.de/modchip-anleitungen/xbox/duox_modchip/index.php )
  4. Man installiere XBMC mit dieser CD auf der XboX. (Auto-Installer Deluxe 4.30 -> google)
  5. Man freue sich über einen Mediaplayer mit SEHR schneller 100Mbit Schnittstelle (via FTP bis zu 10MB/s) und sonstigen Funktionen. (Dazu lese man http://xbmc.org/ )

Für externe USB Platten bietet sich dieser Artikel an:
http://www.konsolenprofis.de/store/products/Xbox/Xbox-Zubehoer-Xbox-USB-Adapter.html

Im Grunde wirklich perfekt, über das 7€ teure Componenten AV Kabel bekommt man sogar aus den 1.3-1.5er Boxen 720p Bild raus. (Allerdings für Videos reicht es dann nicht mehr).

Das wär mein Tipp.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.944
Hallo,

also dieser HIER hat doch so ziemlich alles was du willst. Oder nicht?
 

Heretic Novalis

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
Was ich bisher so lesen konnte war, dass man Dateien vom PC zwar übertragen kann, aber nur vom Player aus (Abruffunktion oder Streaming). Desweiteren sehe ich nicht, dass eine Standby-Funktion bzw. WoL möglich ist.

Wie gesagt: MediaPlayer mit LAN-Anschluss gibts tonnenweise. Vielleicht kann der Fantec sogar das, was ich suche, allerdings fehlen mir dann die Infos. Ich wüsste gerne vor dem Kauf, was ich mir da hole ;)
 

U-L-T-R-A

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.370
Ich würd ne PS3 vorschlagen. Die Daten streamst Du dann entweder vom PC aus oder legst sie auf der HDD der PS3 ab.
Alternativ die XBOX Lösung von GuaRdiaN
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.667
Oder nen HTPC, der wird aber vieleicht etwas oversized sein.
Kann dafür aber alles, was du willst. Vieleicht ja so ein Nettop mit HDMI.
Die können auch WOL.
Wie wärs mit: http://geizhals.at/deutschland/a408899.html
Hat DVI, mit nem Adapter auch HDMI möglich.
Dazu noch nen Windows mit MCE und zugehörende Fernbedienung --> perfekter Mediaplayer :)
 

Heretic Novalis

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
ich denke mittlerweile auch, dass der client von dir (@border-winterman) die sinnvollste lösung wäre. er lässt sich wie ein "normaler" pc ins netzwerk einbinden, wol dürfte auch kein problem sein und erweiterbar ist er dank der usb-anschlüsse ebenfalls.

dann muss ich mir nur noch gedanken um eine vernünftige steuerung des systems per fernbedienung machen :) danke
 

!n$t!nct

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
283
Falls du dich noch nicht entschieden haben solltest, oder für andere die ähnliches suchen, könnte das Teil sehr interessant sein!

Popcorn Hour C-220

Ah Anfrage nicht ganz gelesen, sry (wegen Popcorn Hour), trotzdem eine gute Alternative, falls der Preis bei ca. 220€ bleibt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top