Meinungen bzw Empfehlungen zu folgenden Cases...

Ich kann das NZXT Tempesrt empfehlen.
Habe es seit etwas mehr als einem Monat und bin voll zu frieden. Das Design ist klasse und der Airflow zweifellos einer der Besten die es im Moment gibt.
 
OK damit die Verwirrung noch größer wird.

Eindeutige Empfehlung HAF 932

Habs selbst und bin begeistert. Sieht nicht nur massiv aus ES IST ES.

Klasse Airflow, im Originalzustand recht leise, habs aber trotzdem mit ner Lüftersteuerung gedrosselt weil die Kühlung trotzdem reicht.

Genial natürlich die Möglichkeit alle Kabel hinter das MB zu bringen, schaut gut aus und stört nicht.

So long
 
OK damit die Verwirrung noch größer wird.

Eindeutige Empfehlung HAF 932

Habs selbst und bin begeistert. Sieht nicht nur massiv aus ES IST ES.

Klasse Airflow, im Originalzustand recht leise, habs aber trotzdem mit ner Lüftersteuerung gedrosselt weil die Kühlung trotzdem reicht.

Genial natürlich die Möglichkeit alle Kabel hinter das MB zu bringen, schaut gut aus und stört nicht.

So long

wird auch mein Nächstes Case ;) super Preis Leistung und gute Kühlmöglichkeiten
 
k danke für eure Tipps schwanke zwischen dem Haf und der Tempest.

Der erste Punkt der für die Tempest spricht wären das es 30 Euronen billiger ist
muss aber noch überlegen^^
 
Ich besitze das HAF. Mein Kumpel hat das Tempest. :D
Das HAF hat die beste Kühlung auf dem Gehäusemarkt.
Nach 10h Prime habe ich mit meinem Prozzi ( E8400@4GHz) maximal 46Grad! ;)
Es ist sehr big , dadurch ist der Einbau der Hardware ein Kinderspiel.
Ich habe alle Kabel in 5min mit den normalen ( und den Enermax Klettverschluss) Kabelbindern verschwinden lassen.
Meine Schwester fragte mich: "Hä , wo sind die ganzen Kabel hin die da am Anfang rumlagen?" :D
Ein nettes Feature sind die mitgelieferten Rollen , die ich auch montiert habe.

Klare Empfehlung , jedoch ist das brachiale Design ... geschmackssache!
 
Zurück
Top