Zeige deinen Server/NDAS

Warum habt ihr euren Server?

  • Arbeit

    Stimmen: 27 7,7%
  • Hobby

    Stimmen: 259 74,2%
  • Wollte es einfach mal ausprobieren

    Stimmen: 34 9,7%
  • anderer Grund

    Stimmen: 29 8,3%

  • Teilnehmer
    349

jan4321

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.927
[Sammelthread] Zeige deinen Server/NDAS

Hi da es so einen Trade bis jetzt noch nicht gibt Mach ich mal den Anfang. NDAS gelten in meinen Augen nicht als Server, können aber auch gepostet werden. Dabei bitte Model und Hersteller, Speicher( Falls bekannt auch Hersteller), Besonderheiten wie z.B. Torrent Client und was euch noch so einfällt posten. NDAS müssen als solche Gekennzeichnet werden.

Hier die Regeln um einen vergleich zu ermöglichen:

1. Verwendungszweck: File-Server, Web-Server, E-mail-Server, Allrounder, ezt.

2. Gehäuse und Kühlung: Dabei anzahl der Gehäuselüfter angeben. Falls möglich auch Lautstärke. Lüftermodelle müssen nicht angegeben werden. Kühlung der HDD´s, falls vorhanden bitte Extra angeben. Wasserkühlungen bitte einfach dahinter schreiben.

3. Hardware: CPU, MB, Ram, GPU, Raid-Controller, ezt. (Hier Bitte Keine HDD´s)

4. HDD´s: Angabe des gesamten Speichers, ob im Raid oder nicht und wenn ja welcher, Platten Auflistung mit Hersteller, Kapazität und anzahl.

5.OS und Software: Bitte immer auch genaue Version angeben. Nicht etwa einfach nur Windows Server 2008 sondern etwa: Windows Server 2008 Enterprise. Bei normaler Software muss dies nicht angegeben werden

6. Anzahl der Angeschlossenen Computer im Netzwerk.

7. Besonderheiten: Hier alles was erwähnenswert ist und oben nicht aufgeführt wurde.

8. Falls bekannt Stromverbrauch im IDLE und unter last mit BurnMax, Prime oder ähnlichen

9. Lan-Anbindung und Router (Kabel, W-Lan Gigabit ezt. ihr wisst ja was ich meine;))

10. Falls der Server ans Internet angeschlossen ist Down-/Upload angeben


Bilder sind nicht zwingend. Ansonsten Verbesserungsvorschläge einfach unten drunter schreiben ich schau es mir dann an.

THX!! an alle die diesen Beitrag unterstützen. Möge eure Platine niemals durchbrennen ;)
_______________________________
Update Log (Last update 19.6.2010 12.11 Uhr)
1. Als 8.Stromverbrauch hinzugefügt

2. Als 9. Down-/Upload angeben

3. 9. als 10. getauscht und als neues 9. Lan-Anbindung posten

4. eigenen Server Aktualisiert

5. eigenen Server Aktualisiert



---------------------------------------






1. Fileserver
TS-Server (meist nur für lanpartys mit max. 10 Leuten)
Experimentier Server( Von Webserver bis DHCP-Server war alles schon mal drauf)

2. 19'' Rackgehäuse 1 CPU Lüfter + 4 80mm HDD´s 120 mm Industriegehäuselüfter (mega laut ;))

3. MB: Asus A7N8X 2.0, GPU: ati 9600 pro 256mb (Ja übertieben aber ich hatte keine lust mir ne sparsamerer zu holen), Ram: 1 GB DDR1, 350W Netzteil (Noname) 1. Sata Controler per PCI, CPU: AMD XP 2600+ @ 2 Ghz

4. Insgesamt 4 Platten mit 2,08 TB + 1 80 GB Samsung(ide(System platte)), 4 500 GB WD im Raid 5 (Software Raid) + Noch NDAS mit 4 1 TB Platten von WD und Intel Atom MB mit Linux suse

5. OS: Windows Server 2003 R2 Aus dem MSDAA Programm, und zum Experimentieren auch Linux Ubuntu Server

6. 1 Windows 7 Ultimate 1 XP Pro und 1 Windows 7 Professional

7. Neu im 19'' Rack Gehäuse mit abschließbarerer Front

8. nicht bekannt

9. 1 GBit/s; Kabel; Cat 5e 10m Kabel; Fritzbox 7390 (4 1 GBit/s Ports) + D-Link 8 Port Gigabit Swich in meinem Zimmer

10. VDSL 50 42352 kBit/s Down / 10048 kBit/s Up + Entertain Premium und Fußball
 
Zuletzt bearbeitet:

Buschpilot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
398
1. Fileserver mit Samba

2. 1 CPU Boxen Lüfter + 1 Gehäise noname 90mm Lüfter

3. Noname Mb mit onboard vga, 256mb DDr2 Ram^^, AMD Sempron @ 1,6 GHZ, (alles geschenkt bekommen) noname NT 300 WATT

4. 3x IDe, 1x Sata= Samsung 250 Gb Sata, IDE 160gb samsung, 80gb samsung, 20gb systemplatte von samsung

5. Ubuntu 8.04 Server (hatte debian drauf, hatte aber probleme mit den NFTS Platten)
nach starten aller dienste knapp ~52 mb ram verbrauch

6. 7 XP client, 1x Win 2000

7. Die 2 großen IDe platten werden wohl bald gegen 1 TB Festplatte ausgetauscht, neues mb und mehr ram sollen evtl auch kommen.. server zieht im idle knapp 100 Watt!
 

nils16

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
749
1. Fileserver mit Windows Vista Ultimate

Gehäuse: Chieftec BigTower mit vielen Lüftern.
CPU Typ: DualCore Intel Core 2 Duo E4600
Motherboard: MSI P35 Neo2
Arbeitsspeicher: 2048 MB (DDR2-800 DDR2 SDRAM)
Grafikkarte: Radeon X1600
Speicherkapazität: 4.1TB 4135.9 GB (1543.6 GB frei) (10HHDs) Teils im RAID1
Partitionen:
C: (NTFS) 269533 MB (191783 MB frei)
E: (NTFS) 286173 MB (110924 MB frei)
F: (NTFS) 207402 MB (206758 MB frei)
H: (NTFS) 305180 MB (128724 MB frei)
I: (NTFS) 476937 MB (44182 MB frei)
J: (NTFS) 305242 MB (290971 MB frei)
K: (NTFS) 476936 MB (354570 MB frei)
L: (NTFS) 953866 MB (102907 MB frei)
W: (NTFS) 953866 MB (149804 MB frei)
Speicherkapazität 4135.9 GB (1543.6 GB frei)

Alles WD HDDs

Internet: 25/2.5Mbit.
APC USV
Stromverbrauch 170W


Anwendung: Fileserver, Downloadserver, FTP Server.
 
Zuletzt bearbeitet:

eXcalibur

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
25
1. SAMBA-Fileserver, Firefly-Streaming-Server, Host für Virtualisierungen (VMware Server)

2. Asus Vento S6 Desktop-mµATX-Gehäuse, ein 80mm HDD-Kühler

3. Gigabyte µATX MB, AMD Athlon X2 BE-2300, 4096MB DDR2, nVidia nforce 630a mit GeForce 7025, 250W Netzteil, 2 x PCI Fast Ethernet Karten

4. Samsung 500GB SATA2 3,5" Platte, bald vllt 2x320GB Toshiba 2,5" SATA2 HDDs im Raid 0, sowie eine 120GB 2,5" SATA2 als Systemplatte

5. Ubuntu Server 8.04 AMD64, firefly (mt-daapd 1.6..), VMware Server 1.05

6. 2 x XP und einmal Linux Mint 5

7. Besonderheiten: leise ;)

8. Verbrauch im Idle ~54 Watt (mit onboard Gigabit 63W), beim Codieren ~90 Watt

9. 16mbit down und 1mibt upload (schwankt real zwischen 15 und 17)

Grüße
eXcalibur
 
Zuletzt bearbeitet: (9. upgedatet & mb vergessen gehabt)

Sannyboy111985

Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.816
1. File/Archivierungsserver, Rendering und VMWare-Host

2. Chieftec Bravo LBX Schwarz 120mm Lüfter & 3*80mm für HDDs

3. GA-MA69G-S3H mit BE-2300 und 3GB DDR2-667 (2*512MB + 2*1024MB), X1250 onboard

4. 160GB WD Raid1 für OS, SWAP und VM
200GB Samsung als TEMP
2*500GB WD FileStorage

5. Windows Server 2008 EE 64Bit, VMWare Server 2 RC1, Qtpfsgui, Ulead VideoStudio 10

6. Nur 2

7. Geplant: Raid-5 mit 8 Kanalcontroller und 3-4 750-1000GB WD GP Spindeln, effizientes Netzteil
Raid-Sonic Wechselrahmen für Backups der Datenplatten, zur Zeit nicht als Backup wegen Kapazitätsmangel...


8. 80-90W IDLE, beidnt durch das Chieftec Netzteil

9. Theoretisch ja, ist von dort aber nicht zu erreichen
 

msDöner

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11
1. File-Server

2. CHIEFTEC Server Gehäuse Smart Serie 1 cpu Lüfter und 1 120 mm

3. Intel Essential Series D945GCLF i945GC Mini-ITX; 2GB DDR2 533; Intel atom; Dawicontrol Serial ATA RAID Controller; 350W Bequit Dark pro;

4. 4 1TB WD Caviar Black Platten im Raid 0+1 und eine 250GB WD Caviar Blue OS Platte

5. Ubuntu 8.04 gFTP 2.0.18

6. 2 Win Vista

7. Geplant, den 4 Kanal Controller in einen 6 oder 8 Kanal Controller aufzustocken inklusive 2-4 neue Platten

8. Hab ich noch nie gemessen ^^

9. 25.000 down und 2.000 Up
 
Zuletzt bearbeitet:

nubi80

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
607
1. Verwendungszweck:
- Domänen Controller: DNS, WINS, DHCP, RRAS, IIS7
- Exchange Server 2007
- WSUS
- Intranet Webserver
- G-Data Antivirus Management Server 9.0
- Teamspeak Server
- Game Server: UT2004, CSS

2. Gehäuse und Kühlung:
- Chieftech Bigtower
- 2 x 120mm in Front und hinten
- CPU Kühler Intel Boxed

3. Hardware:
- EVGA 680i SLI
- Intel C2D E4500@2,93GHz
- 3 GB Ram -> 2x1GB DDR2 533MHz // 2x512MB DDR2 533MHz
- Radeon x600 256MB
- nForce RAID OnBoard
- nForce GBit OnBoard
- HEC 750W

4. Festplatten
- 2x80GB Seagate @ RAID1 für OS, Dienste und Programme
- 1x300GB Seagate für Daten
- 1x80GB Hitachi für Daten

5. OS und Software
- Windows Server 2008 Enterprise x64 SP1
- Exchange Server 2007 Standard SP1
- Windows Software Update Services 3.0 SP1
- Symantec Backup Exec 12 x64
- G-Data Management Antivirus Server 9.0
- Teamspeak 2 Server RC2
- DynDNS Updater

6. Clients im Netzwerk
- 2xWindows Vista Enterprise x64 SP1
- 2xWindows XP SP2

7. Besonderheiten
- AllInOne Schlampe :D
- Bedingt durch meinen Beruf Systemintegrator und meine Qualifikation zum MCSAM ist das sozusagen ein sich ständig weiterentwickelnder Testserver

8. Stromverbrauch
- nicht bekannt

9. Internet Anbindung
- 3 MBit downstream
- 576 KBit upstream
- fastpath
 

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
1. Verwendungszweck
File-Server, Web-Server

2. Gehäuse und Kühlung
Termaltake Xaser III (hab ich mir vor 5 Jahren oder so geholt)

3. Hardware
Athlon 2000+, 512 MB ram, Onboard 2 S-ATA, Dawicontrol PCI mit 2 weiteren.

4. HDD´s
System: 120 GB IDE
Daten: 2x500 GB, 1x250 GB
Kein Raid.

5.OS und Software
Windows Server 2003 Standard
Debian 3.1 im VMWare Server (LAMP-System).

6. Anzahl der Angeschlossenen Computer im Netzwerk
2-4PCs von mir, bald 5
1 Notebook
1 PC Freundin
1 PC Eltern
1 Notebook Eltern
1 PC Bruder
1 Tablet-PC Bruder
-> 11

7. Besonderheiten: Hier alles was erwähnenswert ist und oben nicht aufgeführt wurde
GBit-Netzwerk
Server läuft durchgehen.
Ich habe nicht so viele Platten wegen der Speicherplatzes sondern wegen der Performance.
Aktuell würde es eine 500 GB Platte locker packen. Nur will ich nicht, wenn ich den PC von jemandem sichere, dass der Rest dann bedeutend langsamer wird da Platte ausgelastet.

8. Falls bekannt Stromverbrauch im IDLE und unter last mit BurnMax, Prime oder ähnlichen
-

9. Falls der Server ans Internet angeschlossen ist Down-/Upload angeben
16MBit up, 1 MBit down, DSL von 1und1


Ich habe noch einen Server bei Strato mit 100 MBit in beide Richtungen.
Aktuell unterstütze ich damit nur einen Torrent (Rainbowtables von Shmoo) mit bis zu 3 MByte/s.
 

Frightener

Commodore
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
4.603
1. Verwendungszweck:
Domain Controller, File-Server, Exchange Server, Backup Server, Virenscan Server

2. Gehäuse und Kühlung:
- Dell PowerEdge 2900III Rack Gehäuse
- 6 Hot Plug Lüfter
- 2x 930W Hot Plug Netzteile

3. Hardware:
- 2x Xeon 5160 3.0GHz/4MB 1333FSB
- Motherboard ?
- 12GB 677MHz FBD
- ATI ES1000,
- PERC 6/i Internal RAID Controller Card (256MB cache, battery backup)

4. HDDs:
8x 146 GB SAS 15k 3.5" HD Hot Plug, RAID-50 = 876GB

5. OS und Software:
VMWare ESX 3.5, 5x Windows Server 2008 Enterprise MSDN

6. Anzahl der Angeschlossenen Computer im Netzwerk:
2 Laptops

7. Besonderheiten:
- 2 Broadcom Onboard Gb NICs, 3x Intel PRO 1000PT Dual Port Server Adapter
- PowerVault LTO-2-LT, 200GB, 24MB/s, Internal Tape Drive, HH,
- Adaptec 39320A SCSI Controller
- Dell Rack 24 HE
- APC 1500 Rackmount USV

8. Stromverbrauch:
beträchtlich!

9. Internet:
1und1 DSL, 16MBit up, 1 MBit down

Rack steht im Keller.

Edit: Bilder angehängt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

athlonforever

Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.552
1. Verwendungszweck:
- Fileserver
- Microsoft Virtual Server 2005
- Downloadserver
- FTP Server

2. Gehäuse und Kühlung:
- Sharkoon Rebel 12
- 3 x 120mm Front
- 1 x 120mm Back
- CPU Kühler Arctic Cooling Freezer 64 Por
- 120mm Netzteil Lüfter

3. Hardware:
- ASUS M2N-SLI Deluxe
- Athlon 64 5600+ X2
- 2x 1GB RAM
- S3 Trio
- nForce RAID OnBoard
- nForce GBit OnBoard
- Enermax Liberty 500 Watt
- Highpoint RAID Controller

4. Festplatten
- 1x Raptor für OS
- 5x 500GB Backup @RAID5
- 8x 750GB für Daten @RAID5

5. OS und Software
- Windows Server 2003 Enterprise

6. Clients im Netzwerk
- 3xWindows Vista Enterprise x64 SP1
- 1xWindows XP SP2

7. Besonderheiten
- kein Plan^^

8. Stromverbrauch
- ich vermute 200 Watt bis 300 Watt

9. Internet Anbindung
- 30 MBit downstream
- 2 Mbit upstream
 

Patrick_86

Ensign
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
175
1. FileServer & Proxy fürs Heimnetzwerk

2. NZXT Rogue Super Cube (schön versteckt im Stiegenhaus, damit das ja keiner sieht....)
2x120 und boxed kühler

3. Intel Pentium DualCore 2160, 2 Gig corsair Rams, Gigabyte GA-33M-DS2R

4. Samsung HD403LJ, HD501LJ, HD753LJ, ganz ohne raid :)

5. Microsoft Windows Server 2003 Standard Edition
Debian über VMWare
JanaProxy

6. 5 Standrechner
2 Laptops

7. -

8. ca 80w mit gigabit switch + router

9. 10240/1024
 

Kranky

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
411
1. Verwendungszweck:
DHCP, DNS, Samba, VMware (Ubuntu Server mit OpenVPN im Bridge-Modus)

2. Gehäuse und Kühlung:
Coolermaster Cavalier mit Lüfter vorne für HDDs und 120mm hinten
CPU-Kühler: Coolermaster HyperTX2

3. Hardware:
Asus M2A-VM
AMD Athlon64 X2 4400+ EE
2x 2GB DDR2-800 GeIL
Seasonic S12II 330W

4. HDD´s:
1x 400GB 3,5" Hitachi intern (Datenplatte)
1x 200GB 2,5" Hitachi intern (Downloads - kein Backup der Daten)
1x 500GB Seagate FreeAgent Pro über eSATA (Backupplatte)

5.OS und Software:
Ubuntu Server 7.10
VMware 1.0.4

6. Anzahl der Angeschlossenen Computer im Netzwerk.
LAN: max. 7
VMware: max. 5
VPN: max. 4

7. Besonderheiten:
APC USV 700VA (Laufzeit ohne Strom ~55 Minuten + Akkus einige Jahre alt)
Selbstgepfuschtes serielles Kabel für Kommunikation zur USV
Selbstgepfuschte USV-Steckdosenleiste mit Standardsteckdosenleiste + USV-Stromkabel + Lüsterklemmen + Isolierband

8. Falls bekannt Stromverbrauch im IDLE
90W im IDLE (inkl. 5Port-Gigabit-Switch, Seagate FreeAgent Pro im IDLE und USV)

9. Internet
16MBit / 1MBit (DSL16.000)
 
Zuletzt bearbeitet:

ideNN

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
945
1. Verwendungszweck:
- Fileserver
- Gameserver
- FTP Server
- Rootserver

2. Gehäuse und Kühlung:
- Chieftec Mesh CA-01SL-SL-B silber
- 2 x 120mm Front
- 2 x 120mm Back
- ASUS Axe Square AMAzing

3. Hardware:
- ASUS DSEB-DG, i5400
- 2x Intel Xeon DP X5472, 4x 3.00GHz
- 8x 2GB
- HighPoint RocketRAID 1820
- Intel PRO/1000 MT Server Adapter,
- 500Watt Server Netzteil


4. Festplatten
- 6x 1 TB WD Platten
- 2x 750GB WD

5. OS und Software
- Linux
- Windows Server 2003

6. Clients im Netzwerk
6x Windows XP 64 Bit

7. Besonderheiten
- ka =)

8. Stromverbrauch
- 400-450 Watt

9. Internet Anbindung
- 25 Mbit Down
- 4 Mbit Up
 

Towelie

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.131
1. Verwendungszweck:
  • File-Server (sowie HTPC)
  • U1: BackUp-Server
  • U1: Videokomprimierung
  • U1: Experimentelles (War mal WebServer, OpenVPN usw. drauf)
  • U1: Folding@Home
2. Gehäuse und Kühlung:
  • Gehäuse: SUPERPOWER Cube VENUS
  • Kühlung:
    • Front: 1 x 80mm (geregelt)
    • Back: 1 x 120mm (geregelt)
    • CPU: 1 x Zalman CNPS7500-Cu LED
    • Netzteil: 1 x 120mm (siehe 3.)
3. Hardware:
  • MB: ABIT A-S78H, 780G/SB700
  • IGP: Radeon HD 3200
  • CPU: AMD Athlon 64 X2 3600+
  • RAM: Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-5300U CL4-4-4-12
  • Netzteil: Seasonic S12II 380W ATX 2.0
  • LAN-Controller: (U1: - Punkt hinzugefügt)
    • OnBoard GBit LAN (deaktiviert)
    • Intel Gigabit CT Desktop Adapter, PCIe x1
  • RAID-Controller: (U1: - Punkt hinzugefügt)
    • U1: AMD® 780G Chipset, SATA, Raid 0/ 1/ 0+1 (Nicht für Raid verwendet)
    • Highpoint RocketRAID 2310, PCIe x4, RAID 0/1/5/10/JBOD
  • Externe Platte: U1: Sata zu eSATA Backplane
4. Festplatten
  • 1x WD Caviar Blue SE16 500GB, 16MB, SATAII (WD5000AAKS)
  • 3x Samsung Spinpoint F1 1TB, 32MB, SATAII (HD103UJ) @RAID5
5. OS und Software
  • U1: Windows 7 Ultimate 64Bit (O: Windows Vista Ultimate 64Bit)
  • Software: Alles mögliche - zuviel zum aufzählen.
6. Clients im Netzwerk
  • U1: 2x Windows 7 Ultimate 64Bit (O: 1xWindows Vista Ultimate 64Bit)
  • (O: 1xWindows XP Prof. SP3)
  • Hin und wieder Laptops, Unterschiedl. OS
7. Besonderheiten
  • Leise, kühl, transportfähig, hat 32" Fernseher als Monitor ^^, Selbstgebastelte Anzeige für Festplattenzugriff/Ausfall, Systemplatte entkoppelt
8. Stromverbrauch
  • ~55W im Schnitt (bei DVDs u.ä.; 50 Idle)
9. Internet Anbindung (U1 - Punkt hinzugefügt)
  • U1: LAN-Adapter: Intel GB CT Desktop Adapter
  • U1: Router/Switch: Linksys WRT350N v1 (immer mit akt. DD-WRT Fw)
  • U1: LAN-Kabel: Doppelt Geschrimtes Cat6 Kabel (also Cat7 mit Cat6 RJ45 Stecker)
10. Internet Anbindung
  • Downstream: U1: 50 Mbit (O: 25 MBit)
  • Upstream: U1: 5 Mbit (O: 2 Mbit)
Aktualisierung:
O: 02.12.2008 (Eintragungsdatum, nicht Bautag)
U1: 09.10.2010 (Aktualisierungsdatum, nicht Upgradedatum, Änderung in Listenform)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Behemoth08

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
371
Hm, ich denke ich erfreue euch mal mit meinem Server :)

1. Verwendungszweck

- Fileserver
- FTP / Samba Server
- Streamserver
- quasiwebspace
- Cups Server
- ICal Server
- Mail Server
- DHCP Server

2. Gehäuse und Kühlung

Billiges Noname Gehäuse. 1 x 80 mm im Netzteil. Alle Komponenten passiv.

3. Hardware

- MSI Board
- Celeron , 735 Mhz
- 512 MB Samsung Ram

4. Festplatten

- 1 x 40 GB Samsung Platte als /
- 1 x 80 GB WD Platte als Datenspeicher

5. OS und Software

Linux core 2.6.26-ARCH #1 SMP PREEMPT Tue Aug 26 21:15:43 UTC 2008 i686 Celeron (Coppermine) GenuineIntel GNU/Linux

6. Clients im Netzwerk

- 2 x Windows Vista Business 32 Bit
- 2 x ArchLinux 64 Bit
- 2 x ArchLinux 32 Bit
- 1 x MacOS
- 1 x PS2

7. Besonderheiten

Hat nichts gekostet, ist sehr klein und leise. Kein Monitor, Zugriff nur über Netzwerk.

8. Stromverbrauch

Im Schnitt 20 Watt, komplett Idle 15 Watt, Vollast 37 Watt.

9. Internet Anbindung

6 MBit ADSL, 6 Mbit down, 768 KBit up
 

Hardball

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
222
1. Verwendungszweck:
- Fileserver
- testweise Exchange
- Spiel Wiese für Experimente

2. Gehäuse und Kühlung:
- CoolerMaster Stacker
- 3x120 Lüfter vorne
- 2x120 Lüfter hinten (inkl. Netzteil)
- 1x 80 Lüfter oben

3. Hardware:
- ASUS P5W DH Deluxe
- Intel Q6600
- 6GB Kingston Ram
- ATI X300 Graka (lag noch rum)
- High Point Rocket RAID 2300 Pci-E 4 Port (RAID 0 VM's / RAID 1 OS)
- 3 Ware 9600SE 8 Port (RAID 5 Daten)

4. Festplatten
- 4x WD GP 750GB Harddisk's
- 2x WD Raid Edition 160GB für OS
- 2x Samsung 80 GB für VM's

5. OS und Software
- Windows Server 2003 Enterprise R2
- Exchange 2003

6. Clients im Netzwerk
- 2 Laptop's Vista Business und XP Pro
- 2 PC's Vista Ultimate und XP Pro
- 1 Mediacenter
- 1 eeePC

7. Besonderheiten
- läuft 7/24
- Platz für 2. RAID 5 vorhanden
- sieht aus wie ein PC

8. Stromverbrauch
k.A

9. Internet Anbindung
- 20Mbit down
- 1Mbit up
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.563
1. Verwendungszweck:
- Fileserver
- Twonky Medienserver
- Printserver

2. Gehäuse und Kühlung:
- QNAP Turbostation TS-201

3. Hardware:
- QNAP Turbostation TS-201

4. Festplatten
- 2x500GB Seagate

5. OS und Software
- Linux mit Webfrontend

6. Clients im Netzwerk
- verschiedene, wechselnd

7. Besonderheiten
- wegen fehlender Mglkt. zur Verschlüsselung nach ca. 8 Monaten verkauft
- zweimal Systemabsturz mit nervig langer Wiederherstellung
- teuer
- laute Platten (selber schuld) und lauter Lüfter
- guter Support durch QNAP
- schick
- viele Multimediafunktionen

8. Stromverbrauch
k.A

9. Internet Anbindung
- 16Mbit down
- 1Mbit up
 

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
1. Verwendungszweck:
- Fileserver
- FTP Server
- WEB Server
- Lokaler CS:S Server

2. Gehäuse und Kühlung:
- Asus HTPC Gehäuse

3. Hardware:
- MSI MS-6178 PIII Board (3x PCI, 2x SD RAM)
- 2x 128MB SD RAM
- 700Mhz PIII
- NetCell 3 Kanal SATA (Soft)Raid Controller
- Intel 1000Mbit MTW Server NIC

4. Festplatten
- 2x500GB Samsung (Daten @ RAID 1)
- 1x80GB Seagate (System - 72h Backup @ 32GB CF Card)

5. OS und Software
- Windows XP Pro
- FileZilla
- CS:S Dedicated Server

6. Clients im Netzwerk
- 2x Workstation (Daten)
- 2x SurfPC (Downloads, Musik, Whatever)
- 3x Laptop (via WLAN)

7. Besonderheiten
- Musste nur die HDDs anschaffen, von daher sehr günstig

8. Stromverbrauch
- Apx. 40Watt @ Workload

9. Internet Anbindung
- 1Mbit down
- 128kbit up
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
1. Verwendungszweck: File-Server (Web-Server, wenn dyndns mal funktionieren würde)

2. Gehäuse und Kühlung: PowerMac QuickSilver 2002, 1 Gehäuselüfter
Insgesamt ist er recht laut, der Rechner steht aber eh im geschlossenen Schrank.

3. Hardware:
  • CPU: PowerPC 7455, 933MHz, 133MHz Bus
  • Ram: 1,25GB PC133
  • GPU: Radeon 9800Pro 128MB
  • Raid-Controller: HighPoint RocketRAID 2210
  • WLAN: Edimax nMax EW-7728In
  • Bluetooth: D-Link DBT-120
4. HDD´s:
  • Samsung SP1614N 160GB
  • Samsung SP1614N 160GB (Backup)
  • Samsung HD642JJ 640GB
  • Samsung HD103UJ 1000GB
  • LaCie Brick Mobile Edition 120GB
5. Betriebssystem und Software:
Mac OS X Server 10.4.11
VNC über Screen-Sharing

6. Anzahl der Angeschlossenen Computer im Netzwerk:
MacBook 2,1 - Mac OS X 10.5.6
EeePC 701 4G - Ubuntu 8.04

7. Besonderheiten:
keine Angabe

8. Falls bekannt Stromverbrauch im IDLE und unter Last:
keine Angabe

9. Lan-Anbindung und Router:
  • D-Link DIR-655
  • Anbindung: 1000MBit/s
10. Internetanbindung, Down-/Upload
  • Wohnheim, 100MBit/s liegt an der Netzwerk-Dose an
  • Download-Geschwindigkeit: 189.373 kbit/s
  • Upload-Geschwindigkeit: 28.533 kbit/s
 

Anhänge

Dabei seit
März 2006
Beiträge
158
1. Verwendungszweck:
  • File-Server
2. Gehäuse und Kühlung:
  • Gehäuse: Sharkoon Rebel 12 Economy (komplett gedämmt)
  • Kühlung:
    • vorne: 3x Scythe Slip Stream 120mm (500 rpm)
    • hinten: 1x Scythe Kaze Maru 140mm (500 rpm)
    • seitlich: 1x Scythe Slip Stream 120mm (500 rpm)
3. Hardware:
  • CPU: Intel Celeron S430 (wird demnächst aufgerüstet)
  • MB: GigaByte GA-EG45M-DS2H
  • RAM: 4GB
  • Grafik: Intel X4500HD
  • Netzteil: BeQuiet! DarkPower BQT P7-Pro 550W
  • RAID-Controller:
    • onboard Intel ICH10R
    • HighPoint RocketRAID 2300
4. HDDs:
  • 1x Seagate Barracuda ES.2 (ST3250310NS) (250 GB für System)
  • 8x Seagate Barracuda LP 5900.12 (ST31000520AS) @ RAID 5 (~6,9 TB für Daten)
5. OS:
  • Ubuntu Server 10.04 LTS
6. Clients:
7. Besonderheiten:
  • Systemplatte gedämmt & entkoppelt (Scythe Quiet Drive SQD-1000 & zusätzliche Entkopplung)
  • Datenplatten entkoppelt
8. Stromverbrauch:
  • Aus: 3 Watt
  • Start: bis 130 Watt
  • Idle: 90 Watt
  • Load: 105 Watt (beim Schreiben von Daten auf den Server)
9. LAN-Anbindung:
  • Gigabit-LAN (Onboard Realtek)
  • Router/Switch: Netgear WNR3500L
10. Internetverbindung:
  • keine Verbindung ins Internet
Alles weitere in meinem SysProfile.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top