Meinungen zur zusammenstellung vorm kauf von einem 939sys

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.633
ich machs kurz da hier oft solche systeme vorkommen und frag nur:
kann ich das so belassen? oder is irgendwo ne schwachstelle/bremse?
oder passt irgendwas nich rein?


ASUS A8N-SLI, S.939 NVIDIA Nforce4 SLI, ATX 119,00 €
Floppy Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz 11,64 €
1024MB DDR Corsair PC3200/400 CL 2,5 Corsair Valueselect Kit 135,00 € (würd gern den twinX nehmen, aber fehlt mir die kohle zu *seufz* läuft der VS in dem system?)
AMD Athlon64 3000+ S.939 BOX 512kB, 200 MHz FSB, 0,09u 139,00 €
MSI NX6600GT-TD128E NVIDIA 6600GT, 128MB, PCI-X 180,00 €
Chieftec CA-01SL-SL-B sil/sch 410W Chieftec "Mesh-Serie" 119,00 €
Soundblaster Audigy 2 ZS Creative Labs 82,45 €
NEC ND-3520A bulk schwarz DVD+-RW/+-R-Laufwerk IDE 63,05 €
Maxtor DiamondMax 10 160GB 8MB S-ATA (6B160MO) 87,00 €

Summe: 1.063,47 € (mit WinXP home, zusammenbau und vorinstallation)

das ding is halt das ich nach oben hin absolut 0,00 spielraum hab was kohle angeht. 1.100€ is das absolute maximum was ich zur verfügung hab. daher meine bedenken.
spiel halt ziemlich viel, shooter und ähnliches grafisch anspruchsvolles und will damit musik machen daher die audigy trotz des onboardsounds.

danke für ratschläge im vorfeld.

mfg
KL0k

/edit:
PS: is die 66gt von MSI gut? oder sollt ich eher zur sparkle oder gainward greifen oder so? habse nur rausgesucht wegen preis, aber vielleicht gibts ja eine die n besseren lüfter hat oder sowas
 
Zuletzt bearbeitet:

dertimaushh

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
971
ASUS A8N-E, nForce4 (dual PC3200 DDR) 96,99 EUR

AMD Athlon 64 3000+ So-939 tray,, 1.8GHz, 512kB Cache WINCHESTER 119,99 EUR

Zalman CNPS 7700 AL-CU für Intel P4 , (478 & 775) und AMD 64 (754, 939 & 940) 41,99 EUR

Sapphire Radeon X800 XL, 256MB GDDR3, , DVI, TV-out, PCIe, full retail (11053-00-40) 278,99 EUR

Creative Sound Blaster Audigy2 ZS (30SB035000000) , bulk 64,99 EUR

Microsoft Windows XP Home Edition OEM/DSP/SB (deu 89,99 EUR

@ http://www.funcomputer.de
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
A-DATA DIMM 1 GB DDR-500 Kit 168,91 €
http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?&artNo=IAIDVH&

Zwischensumme: 867€

Fehlen nur noch Brenner,Floppy,Gehäuse,NT,HD. Solltest aber mit 1100€ hinkommen.

Die Graka ist schneller als ne 6800GT :evillol: Der Speicher scheint wirklich unschlagbar zu sein für den Preis.


viel spaß damit.


gruß

tim
 

KL0k

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.633
mir gehts halt neben dem geld auch darum das die das zusammenbauen und vorinstallieren. denn nach nem vorherigen kauf passten teile nicht zusammen und der rechner bootete nichtmal. daher. und atelco und alternate sind die einzigen mir bekannten bei denen man online auch dann inner bestellung bescheid geben kann dasse das alles machen sollen.

und mit mit 200€ krieg ich kein gutes gehäuse, nt, hdd & dvdbrenner. von daher bringt mir die zusammenstellung von dir irgendwie nich viel, denn ich brauch n komplettes system und kein halbes was ich dann mit nassen fingern inner steckdose mit saft versorgen muss und ohne case aufm schreibtisch liegt.
und 500er rams brauch ich nicht wirklich bei der cpu und der karte.

aber zu der radeon. ist die wirklich soviel besser in punkto preis leistung? ich wollts eigentlich mal mit ner nvidia versuchen nach der 9800pro. aber bin dabei ziemlich unschlüssig weil die radeon der pci-e version in der preisklasse nicht unbedingt zu den schnellsten gehören in der taktung. zumal die dafür recht teuer wirkt im gegensatz zu den gt´s von nv.
 

dertimaushh

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
971
Dies zur X800 XL:

http://www.k-hardware.de/artikel.php?s=&artikel_id=3505

https://www.computerbase.de/2005-02/test-sapphire-radeon-x800-und-x800-xl/

Ich glaube die Ergebnisse sprechen für sich.

Würde sonst erstmal auf die Soundkarte verzichten und günstigeren Speicher nehmen. Der Unterschied zwischer der 6600gt und x800 xl ist enorm. Die 6600gt ist nur minimal schneller als ne 9800 pro. Viel wichtiger als die Taktung sind die Pipelines. Die 6600 gt und die 9800 pro haben "nur" 8 die X800 Xl hat satte 16.
 

KL0k

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.633
auf die soundkarte kann ich nicht verzichten da ich wie gesagt musik mach, daher brauch ich die midistimmen und die samplingrate der karte. an der ist nichts zu rütteln.
und speicher hab ich doch mit dem VS eigentlich schon den billigsten 400er genommen :rolleyes:

:(
 
Zuletzt bearbeitet:

KL0k

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.633
würden sich die 20€ aufpreis zu ner x800 pci-e lohnen? is der performance gewinn gegenüber der 6600gt wirklich spürbar? erfahrungen von spielern wären nit schlecht.

hab gesehen das bei der x800 dvi hintersteht. heißt des ich kann die gar nit mit meinem normalen crt monitor nutzen? weil der läuft normal über den vga anschluss :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

KL0k

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.633
thread kann geschlossen werden. werd bei der konfig bleiben, kann und will nich mehr warten, da ich den rechner noch bis zum wochenende brauch. trotzdem danke dertimaushh und die die geguggt haben.
 
Top