Microsoft Edge - Favoriten oder Sammlungen?

ZetaZero

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
895
Eigentlich fand ich die Favoriten-Funktion im alten Microsoft Edge ganz gut und noch ausbaufähig an ein paar Stellen. Es hatte so ein wenig an das Ordnersystem von Windows erinnert. Im neuen Edge erinnert sie wieder mehr an Chrome. Sobald ich eine Seite in einen Ordner schiebe, schließt sich das Favoritenfenster automatisch, also es ist wieder sehr umständlich, wenn man viele Favoriten hat.

Soll man jetzt stattdessen die "Sammlungen" verwenden? Warum gibt es die Favoriten dann überhaupt noch? Anstatt 2 halbe Tools hätte ich mir lieber eines gewünscht, dass gut funktioniert.
 
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
184
Ev mal Firefox probieren? Die "Sidebar" macht scheinbar das was du suchst. Oder meintest du die Favoriten-Leiste?
 
Top