News Microsoft Windows 8 erhält neues Bootmenü

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
4.122
#1
Microsoft ist derzeit sehr bemüht, viele Neuerungen von Windows 8 bereits im Vorfeld zu erläutern und potentielle Kunden bereits frühzeitig für das neue Betriebssystem zu gewinnen. Im neuesten Blog-Eintrag widmet man sich den Boot-Optionen von Windows 8.

Zur News: Microsoft Windows 8 erhält neues Bootmenü
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.547
#2
Ironie on: Es wird immer schöner / off.

Ich bin wirklich sehr gespannt, der Countdown läuft.

Mir sind in Win 8 noch zu viele Funktionen^^.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.080
#3
Windows 8 werde ich erstmal wieder überspringen da ich mit Win 7 keine Notwendigkeit zum Update sehe
 

Turas

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.449
#4
Diese Funktion finde ich aber durchaus nützlich, endlich bootet Windows schneller.
 
C

CiNCEi

Gast
#5
wow.. ausnahmslos jede neue news machts immer grottiger xD ich bin mittlerweile ehrlich verblüfft wie microsoft es schafft ohne ausnahme bei jeder sache die sie vorstellen zeigen das system immer schlechter und lächerlicher zu machen.

für tablets wirds sicherlich nen fantastisches OS. davon bin ich wirklich überzeugt und würde mir auch nen tablet mit win8 kaufen. für desktop rechner aber kanns nur der größte fail aller zeiten werden nachdem was man bisher gesehen hat
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
132
#6
Ich habe schon das Windows Phone gemieden, weil die Optik einfach nur schrecklich ist.

Es geht nichts über Windows 7. Windows 8 sollte (ähnlich wie Android 3) nur für Tablets
erscheinen, da es hier den größten Nutzen bringt.

Mein schöner PC wird jedenfalls von dieser grausamen Optik etc. verschont!
 

sammybj

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
573
#7
Windows 7 läuft doch ganz gut... warum eine 8er Version auf den Markt bringen? In vielen (großen) Firmen wird doch erst jetzt an der Umstellung auf Win7 und 64bit gearbeitet.
Win8 erscheint zu früh und ist meiner Meinung nach nicht wirklich hübsch für den Desktopbetrieb.

Die Funktion mit dem Bootvorgang ist nett - nur der Rest passt nicht so.

Greetz
 

greeny112

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.397
#8
Windows 8 sieht ja sowas von geil aus!
Bleibe auch wahrscheinlich (auf dem Pc auf jeden Fall) bei Windows 7.
Ist eher für mich ein Touch Windows das 8er ;)
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
166
#9

yaegi

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.067
#10
es ist ja wunderbar, wenn ein os sehr flott unterwegs ist, einwandfrei läuft etc...
nur kann ich mich beim besten willen mit dieser neuen optik anfreunden - NOT! so garnicht! nicht die bohne! null komma null!
 

seas888

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
371
#11
So und was genau ist wenn Windows nicht richtig hochfährt ? Das heißt er stürzt vorm loginscreen wieder ab? Wat machen wa dann ? Da haben die doch schon wieder nicht nachgedacht. Es gibt doch nen Grund warum so ein Menü vor das richtige Hochfahren geschaltet ist -.-
 

freacore

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
812
#12
Das OS hat doch keinen Einfluss auf die Zeit, die der PC für BIOS und POST benötigt. Das dauert bei mir länger, als Windows 7 zum Starten braucht.
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.882
#13
Bin ja mal gespannt, auf wie vielen Systemen es wirklich zu einem "Problem" mit einer Boot-Zeit von weniger als 9 Sekunden kommen können soll . .
Viele können das, meiner Vermutung nach, eh nicht sein, denke ich mal . .

@seas888:
Das haben sie tatsächlich bedacht.
Wenn ein Problem beim booten mehrmals auftritt kommt man automatisch in den boot modus mit dem Menü.
 
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.118
#14
Das ganze funktioniert hervorragend. Ich nutze bereits das im Video gezeigte Samsung Slate 7 mit Windows 8 und kann die Geschwindigkeit bestätigen. Die Funktion Windows auf Knopfdruck in den Auslieferungszustand zu versetzen ist hervorragend. Dazu ist keine extra Partition mehr nötig, wie derzeit auf vielen Notebooks mit Win7.

Ein Desktop PC ist gar nicht mehr nötig, da dem Slate auch eine handliche Dockingstation beiliegt.
 

Turas

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.449
#15
Vielleicht gibt es dann in Zukunft eine Einstellung im BIOS die Windows vornimmt, so dass nicht auf die Eingabe des Benutzers gewartet wird.
 

Ghost-fire

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
37
#16
Da frage ich mich ernsthaft, wie kann ich das Bootmenü anzeigen ohne vorher gestartet zu haben?
Stichwort "Abgesicherter Modus" beim ersten Start...

Oder hab ich da was falsch verstanden? o.O

Edit: Zu Langsam... -.-
Aber mal ernsthaft, was ist wenn ich wirklich direkt in den Abgesicherten Modus will?!
Toll wäre es wenn man einfach ne Taste schon beim Start gedrückthalten kann um dann ins Bootmenü zu kommen...
(Aber wahrscheinlich verursacht USB dann wieder Probs...)
 

letni

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
84
#17
Meine Fresse! Es nervt einfach nur noch, wie 98% der User bei jeder News (und das ist ja bekanntlich nicht nur bei Sachen zu Windows 8 der Fall) rumnörgeln. Und dann nörgelt man nicht mal an spezifischen Inhalten der News rum, sondern gibt nur dummes Stammtischgeblubber von sich. Und das unter jeder News wieder und wieder...

Ich habe hier zwar schon sehr lange nichts mehr geschrieben, lese aber fast täglich mit. Daher musste das gerade mal raus. Denn es nervt nur noch.
 
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.118
#18
Das OS hat doch keinen Einfluss auf die Zeit, die der PC für BIOS und POST benötigt. Das dauert bei mir länger, als Windows 7 zum Starten braucht.
Ab UEFI 2.3.1 wird sich das ändern. Das muss zwingend vorhanden sein. Bei einer UEFI Installation von Win8 ist der Bootvorgang dann sehr schnell.


Von einem echten Boot kann man auch gar nicht mehr reden, denn das System bootet nur nach Installationen. Lediglich Programme im Usermode werden beim Booten noch neugestartet.
 

Helli85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
405
#19
cool da sinkt meine boot zeit von 27sec auf 7 sec is doch geil xD weiß ja ned was daran schlecht is

und die optick is eh nur gewöhnungssache aber wenn es halt am ende um einiges schneller laufen sollte als win 7 werd ichs wohl auch benutzen

ich hab übrigens ein wp gerät und bin voll zufrieden
 

ShadowVision

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
445
#20
Um so mehr ich von Windows 8 sehe, um so mehr Kopfschmerzen bekomm ich von dem OS.

Zugegeben, die Funktion ist für Layer 8 Patienten toll, aber am Ende ist ein keine neue Funktion. Super es wählt nach 3x fehlbooten automatisch die Reparatur aus - 1 Mausklick gespart - WOOOW! ;)

Windows 7 und Kontrahenten machen das nicht anders, abgesehen von der automatischen Auswahl. Microsoft erfindet mal wieder das Rad neu...

Bis auf die bessere Bulldozerunterstützung sehe ich für mich persönlich keinen Grund auf Windows 8 umzusteigen. Wollte es eigentlich mal auf meiner 2. Platte installieren, aber die Abstrusitäten die ich immer mehr über Win 8 sehe, demotivieren mich immer mehr dieses "Hey ich bin dein Desktop, sehe aber aus wie dein nicht vorhandenes Tablet"-System zu installieren.

Ich versteh einfach nicht wieso die der Meinung sind, das ich will, das mein Windows, mein Handy und mein Tablet die gleiche Oberfläche haben? Smartphone und Tablet ist noch verständlich (Touch), aber was soll das in einer Maus/Tastaturorientieren Umgebung? O.o
 
Top