Modellieren und Gießen.

undertaker1988

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
465
Naben zusammen.

Ich habe von der WM ein WM-Ball von den Portos bekommen und ich möchte den gerne in Ehre halten.

Meine Idee: Ich will meine Hand/Arm nachmachen und darin den (Orginal)Ball halten.

Nun weiß ich aber nicht wie ich das am geschicktesten Anstelle und welche Materialien ich dafür brauche.

Frage sollte klar sein.

Gruß

FloW
 

cruunnerr

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.862
Also wie wärs, wenn du aus draht deine Hand nachmachst und dann mit Gibs umhüllst. Trocknen lassen, anmalen und dann siehts richtig schick aus. Wäre meine erste Idee.
 

undertaker1988

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
465
Achso hab ich vergessen zu sagen, ich will es nachher ausgießen mit irgend nem durchsichtigen Material..... Latex oder so.
 

Samsa

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.614
Oder du fettest deinen Arm mit ner menge Creme ein und gibst diesen ein. Danach den Gibs in zwei Teile sägen (Sonst bleibt dein Arm da für immer drin :D) und wieder aufeinander setzen.
Dann solltest du die Form mit Latexzeugs oder so ausgießen können. :)

Gruß McHurtz
 

marxx

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
5.157
Habe mich vor rund 10 Jahren mal mit der gleichen Idee befasst. Und es ausprobiert. Ich hab mich - nicht lachen - von einer Freundin vom Hals abwärts bis zu den Knien eingipsen lassen. Vorher schöön eingeölt und dann in Adonispose begeben. Es hat satte anderthalb Stunden gedauert, bis sie mich im Gips hatte - und ich durfte mich nicht bewegen. Naja, der Gips hält einen ja irgendwann still. :D Um die Lenden rum ist eingipsen übrigens heikel, wenn die Gipserin hübsch ist. *hust* Dann ist die Gute mit dem Fön um mich rum - alles voll ausgehärtet.

Mir war inzwischen schwindelig - vielleicht auch, weil sie mir immer wieder mal ne Kippe in den Mund gesteckt hat und der Wein war auch deplaziert - und ich bin fast so blass wie der Gips geworden. Also - scharrrfe Schere angesetzt... Mist, Sonnenöl zieht wohl ein, schlechte Idee, hätte besser Vaseline genommen. Der ganze Gipsmist hing mir etwas an, deshalb hat sie mir am Rücken öfter man in die Pelle geschnitten. Ich war fassungslos, sie hat geheult, meinen Mitbewohner gerufen und dann haben sich alle bepisst vor Lachen und überlegt, ob sie mich lieber zur Zierde auf dem Flur schieben. :evillol:

Letztlich bin ich irgendwann zwei Stunden später halbwegs rausgeschnitten (mit kleinen Narben an allerhand Stellen) mit den Gipsresten auf mir auf dem Holzdielenboden aufgeschlagen, weil meine Haut wohl'n bisschen lang keine Luft bekommen hat.

Fazit: Lass Dich nicht zu mehr als 50 % eingipsen, es sei denn Du hattest einen Verkehrsunfall. :lol:
Fazit2: Wenn nicht vermeidbar, nimm Vaseline und nie Sonnenöl.
Fazit3: Rasier die Haare wech, sonst macht das der Gips. :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

Samsa

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.614
@marxx

Das errinert mich an den Typen, bei dem das Öl bzw. die Vaseline vergessen wurde und die den dann per Schubkarre durch die Stadt ins Krankenhaus gefahren haben :D
(Irgendwann mal bei "Die lustigsten Schlamasel der Welt auf RTL gesehn)
 

Götterwind

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.686
Daran erinnert mich das auch... :D Am Besten ist neben Vaseline vielleicht auch noch eine richtige Trennung, wie ne Folie oder Ähnliches.

Generell würde ich das lassen mit großflächigen Eingipsungen. Das sollte nur ein Experte machen. Die werden aber sicher dann keinen Gips nehmen ;)
 

pcw

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.658
Ehm nur mal so nebenbei. Grad für so Fälle wie Hände un ähnliches gibt es Abformmassen wie Creaform (oder so ähnlich), die 1. hautfreundlicher sind als Gips, 2. leichter wieder abgehen und 3. in 1-2 Minuten 'aushärten', wobei das Endergebnis eher eine gummiartige Konsistenz hat.

Womit man das Ganze dann ausgießt, ist ne andere Frage. Aber wenn du Latex nehmen willst, musste das schichtweise machen, weil das Zeug sonst ewig flüssig bleibt.
Du könntest es mit einem farblisen Gießharz versuchen, wobei mir das ein bisschen teuer wär bei einer ganzen Hand...
 
Top