Monitor empfehlung

Rotzlöffel

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
140
Hi,

habe vor kurzem mein alten monitor (LG L1950H 4:3 1280x1024) etwas malträtiert sodass ein paar hübsche lilane linien aufgetaucht sind:D. Da mich das schon recht stört und der Monitor ohnehin schon aus der Zeit der ersten TFT's stammt, würde ich mir gerne einen neuen Monitor kaufen. Leider habe ich nicht viel ahnung davon daher würde ich gerne ein paar vorschläge von euch höhren. Mein budge liegt bei 200-250€ und ich hätte gerne einen von diesen neumodischen 16:9 Monitoren ;).
 
Wollte ich grad vorschlagen ^^

Hole dir bloss kein TN Panel Müll ;)

Amazon
 
Lenovo LT2452P...
 
ein bisschen übers Budget :D
 
Wie wäre es damit: Dell UltraSharp U2312HM

+1

Habe ich hier stehen, Top!
 
HP ZR2440w
Würd ich empfehlen.
ist 16:10, also 1920x1200 (kann mir nach wie vor nicht erklären wieso das 16:9 format bei PCs so beliebt ist... bei TVs okay, von mir aus, aber am PC?)

Und nebenbei bemerkt:
Spar lieber einen weiteren Monat das fehlende Geld. Deine Augen werden es dir danken. IMHO Ist der Monitor eines der letzten Geräte an denen man sparen sollte, immerhin guckt man ständig darauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zitat von Rotzlöffel:
Gibt es den so besondere techniken bzw unterschiede zwischen den Monitoren wenn es um schutz der Augen geht? Ich bin Brillenträger und möchte nicht meine Sehkraft weiter verschlechtern.

Selbst ein alter Röhrenmonitor hat die Sehkraft nicht mehr verschlechtern oder sonst wie beeinflussen können. Sofern man nicht 10 Stunden oder mehr pro Tag davor hockt, was aber auch auf das lesen in einem Buch zutreffend ist.
 
Zurück
Top