News Motorola One Vision: Updates, 48 Megapixel und 21:9-Display für 299 Euro

S.O.L.D.I.3.R

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.087
Habe als Ersatz für mein altes Motorola mal das Moto One ins Auge gefasst, was aber auch schon wieder etwas älter wäre. Das hier scheint vielleicht interessant zu werden.
 

Rockhound

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.049

Alphanerd

Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
2.138
Es steht auch im Fließtext, dass Klinke da ist :-)
Lesen...

Maximal Überschrift und dann ab zu den Tabellen oder Benchmarkbalken.

Lesen. Lesen ist so 2017. :D

Aber ich habe gelesen und war dann erst enttäuscht (exynos) und dann sah ich am Ende den Preis. Könnte echt was sein, mal tests abwarten. Und es ist (leider) immer die Frage, ob Updateversprechen eingehalten werden.

Gibt es Infos zu den earbuds? Habe da einen Link vermisst.

Edit: @Mahir was ein full service ;) Danke dir

Edit2: ihhh, Zahnbürstenaufsatzstyle
 
Zuletzt bearbeitet:

blutrausch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
325
Wieso steht im Text was von 1/2" Sensor und auf dem Bild ist zu sehen, dass ein 1/2.25" verbaut ist? O.o
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.417
@blutrausch Gute Anmerkung, werde das überprüfen. Denn die Daten klingen eindeutig nach Sony IMX586, auch erste Rezensionen sprechen davon, dieser ist offiziell mit 1/2" angegeben, auch seitens Sony.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jan

Fallenghost90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
398
Wenn der Preis noch ein wenig fällt, bestimmt ein interessantes Gerät. Wüsste nur nicht, ob mir der Formfaktor gefällt.
 

Ecoli86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
460
Schau dir mal das Galaxy A40 an. [...] Hab’s im MediaMarkt mal getestet und fand’s super
Dort gibt es aber auch noch andere Android One Geräte von Herstellern wie Nokia und Xiaomi, die eine stabilere und wertige Metallrückseite besitzen, deren Fotos besser sind, und deren Geräte werden noch ca 2 Jahre unterstützt.

Fototest des Motorola One Vision bei gsm arena überzeugt mich nicht, was wahrscheinlich an der Kamerasoftware liegt, weil andere Hersteller Einiges mehr hinbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

GSXArne

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
839
Ich erinnere mich noch an den hämischen Spot als Apple mit dem 18:wasweißich Format anfing. Gut in Erinnerung geblieben ist der Vergleich mit einer Fernbedienung eines Fernseher. Nun also 21:9....so so? Wer's braucht.
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.563
Gutes Gerät zum guten Preis. Schön, dass wir endlich gute Kameras in der Mittelklasse bekommen. Ich hoffe das Handy bekommt gute Software und wird nicht halbfertig auf den Markt geworfen. Mit tausend Bugs, wie es bei mein Nokia 7+ der Fall war. Die Software lief nie so richtig. Android One ist keine Garantie.
 

Harsiesis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
464
Wie siehts bei den Motos eigentlich aus mit Bootloader unlock?
 

Rockhound

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.049
Dort gibt es aber auch noch andere Android One Geräte von Herstellern wie Nokia und Xiaomi, die eine stabilere und wertige Metallrückseite besitzen, deren Fotos besser sind, und deren Geräte werden noch ca 2 Jahre unterstützt.
Das Nokia 7.1 und das Xiaomi A2 sind beide größer als das Galaxy A40 und ein bisschen teurer. Bei den Kameras hab ich keine Vergleichswerte. Ob die wirklich so viel schlechter sein wird? Und 2 Jahre Updates haben die Samsung Geräte doch auch. Zwar nicht so flott wie Android One, aber das stört ja nicht wirklich nach dem jetzigen Stand. OneUI ist doch ganz gelungen und sollte min. 2 Jahre ausreichen.

Ich wart mal noch aufs neue Pixel 4. Hoffe ja dort auf ein Gerät das unter 15cm Höhe sein wird. Nur wird’s wieder unendlich teuer werden :(
 

Ecoli86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
460

angbor47

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
485
Sowohl das A2 als auch das A2 lite gibt's auf ebay über den xiaomigermanystore mit einem 10 %-Rabattgutschein. Hab meins so bestellt, es war auch sehr schnell da.
 

Crowbar

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.979
Diese längliche Form der Bauart ist mehr als dümmlich. Was soll diese Mode?
 

Wechhe

Commodore
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
5.066
Wieder keine Klinke... Bin ich der einzige der den Klinkenanschluss bei allen aktuellen Releases vermisst? Ich hab 300€ Sennheiser Kopfhörer und möchte diese auch am Handy verwenden. Bluetooth ist einfach Mist für Audioübertragung.
Zur Audioqualität:
Bei einem Klinkenanschluss brauchst du einen D/A Wandler, der maßgeblich für die Qualität des Signals am Ende verantwortlich ist. Diese sind bei günstigeren Smartphones meistens ziemlich unterirdisch und haben nichtmal genug Power, um vernünftige Kopfhörer zu betreiben (Stichwort OHM).
Bluetooth hingegen überträgt das Signal digital und vernünftige Kopfhörer haben dann auch einen ordentlichen D/A Wandler.
Falls du auf die Übertragungsqualität anspielst:
Meine Ohren hören den Unterschied zwischen 320 kbit/s und Lossless mit >1000 kbit/s nicht. Und ebenso nicht den Unterschied zwischen LDAC und standard Bluetooth. (Sony MDR-1ABT)

Aber gut - das Motorola hat ja einen Klinkenanschluss und das finde ich auch wichtig. Denn leider darf man Bluetooth noch nicht in allen Flugzeugen benutzen und somit muss man dann eben doch noch auf diese alte Technik zurückgreifen.

Ich finde das Motorola interessant und bin auf einen Test gespannt. Die Daten und der Preis sehen ja schon mal vielversprechend aus.
 

DF_zwo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
371
Wieder keine Klinke... Bin ich der einzige der den Klinkenanschluss bei allen aktuellen Releases vermisst? Ich hab 300€ Sennheiser Kopfhörer und möchte diese auch am Handy verwenden. Bluetooth ist einfach Mist für Audioübertragung.
Weil es auch absolut sinnvoll ist ein 300 Euro teures (vermutlich halbwegs audiophiles) Headset an einem lächerlichen Handy-Soundchip zu verwenden.
 
Top