News Mozilla Websuite besteht doch weiter

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.178
Nachdem die Mozilla Foundation die Arbeiten an der Mozilla Websuite eingestellt hat, wurde bekannt gegeben, dass dies nicht zwangsläufig das Ende der Websuite bedeutet. All diejenigen, die die Entwicklung fortsetzen wollen, bekommen die Infrastruktur zur Verfügung gestellt, die sie zur weiteren Entwicklung benötigen.

Zur News: Mozilla Websuite besteht doch weiter
 

4Baum

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
58
is doch ne ganz gute nachicht.
nur das der name nicht beibehalten wird finde ich ein bischen doof oder besser gesagt ungewöhnlich. Is ja auch irgentwie schon ein ziemllich etablierter Name. Mozilla
MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

privacy

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.217
Zitat von 4Baum:
is doch ne ganz gute nachicht.
nur das der name nicht beibehalten wird finde ich ein bischen doof oder besser gesagt ungewöhnlich. Is ja auch irgentwie schon ein ziemllich etablierter Name. Mozilla
MFG
genau meine Meinung. Es ist doch eigentlich mehr wie dumm den Namen nicht weiterzunehmen *am Kopf kratz* Ist ja quasi schon eine Marke...
 

belafarinrod

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
23
ich geh mal davon aus, dass sich die Mozilla Foundation keine Konkurrenz zu ihrem eigenen Mozilla Firefox schaffen möchte. Es würde wohl für einige Verwirrung sorgen, wenn trotz offizieller Beendigung des Projekts trotzdem weitere Versionen von "Mozilla" kommen würden. Für die meisten "Unerfahrenen" heißt das Programm ja eh Mozilla und nicht Mozilla Suite...
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.207
Mozilla ist eine Marke, für die die Mozilla Foundation geradesteht. Wenn jemand ausserhalb davon das Paket veröffentlicht, kann das deshalb nicht unter dem Namen Mozilla veröffentlicht werden, weil niemand im Namen der Mozilla Foundation die Verantwortung für dieses Produkt übernehmen kann.

So kann z.B. jeder an den Firefox-Sourcen herumspielen und einen eigenen Browser basteln, darf den aber nicht unter dem Namen und mit dem Logo "Mozilla Firefox" veröffentlichen. Unter nem abgewandelten Namen schon. Am Schluß kommt sonst ne Spy- und Adwareverseuchte, festplattenformatierende "Firefox"-Version raus, und weg ist der gute Ruf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top