MP3 Player & Lautsprecher zum Ausgehen

umax1980

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.663
Hi Leute,

mit Schreck stelle ich fest das der 1. Mai sich mit Riesenschritten nähert.

Mit der Musikanlage auf unserem kleinen Bollerwagen war es letztes Jahr Essig, da der Elektrotechniker (liebe Grüße an dieser Stelle) nichts richtiges hinbekommen hat.

Nun die Frage an Euch: Wie würdet Ihr das Problem schnell und vorallem kostengünstig lösen ??
Ein MP3-Player ist vorhanden, der könnte mit Klinkenanschluss irgendwo angeschlossen werden.

Ich bitte Euch um nette Vorschläge...
...vielleicht gibts nen Bierchen ab.
 

Tider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
398
hi
was war denn das für ein ET'ler? es gibt tragbare radiogeräte (sog. ghettoblaster, auch welche mit eingang) und für gehobene ansprüche carhifi-komponenten-lösung im bollerwagen selbstbau.

mfg
 

umax1980

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.663
jetzt kommt mir gerade noch die Idee meine iPhone Dockingstation mitzunehmen. Aber die "Kaputtgehgefahr" ist doch zu groß....
 

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
Wenns günstig und einfach sein soll biste wohl mit etwas richtung ghettoblaster gut beraten. wenn die ansprüche ein wenig höher sind brauchste ne auto/motorradbatterie, und nen bisserl carhifi krams - kann man auch kostengünstig realisieren.
Für konkrete vorschläge bräuchts dann mal nen ungefaires budget und die ansprüche.
 

EXOiR

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
98
Hi,

soll es einigermaßen gut bei gehobener Lautstärke klingen, so kann man günstige Dockingstations vergessen. Diese haben zu wenig Leistung. Da macht sich CarHIFI wesentlich besser. Je nach Budget lässt sich da so einiges zaubern. Kennt man ja von Vatertagstouren;)

Gruß
 
Top