News MSI Gungnir 100: Midi-Tower beleuchtet Text und Logo auch nach Wunsch

Czerni

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
140
Ich würde zwar eher kein Case von MSI kaufen, aber dieForm finde ich eigentlich ganz gut.
 

Senvo

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
5.821
Bestellt man das Case in Island bekommt man ein Mittagessen :freak::daumen:
 

RYZ3N

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5.622
Also auch wenn der Tower absolut nicht meinen Geschmack trifft [bin langweiliger Fractal Define Liebhaber] und ich MSI auch nicht für den Case Papst halte, die Geschichte mit dem Logo ist mal was neues. Cool!
 

3125b

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
694
Bis auf die Version mit dem Logo sieht das gar nicht so schlecht aus. Aber preislich doch etwas unattraktiv.
 

FantasieKeks17

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
39
Das Feature des 100 ist ein wenig etwas besonderes (auch wenn man natürlich jedes Gehäuse modden bzw. mit einem eigenen Logo verzieren kann, aber hier gibt es wahrscheinlich schon vorgegebene Maße für 3D-Drucker). Das 100P ist für das Gebotene zu teuer, hier wären wohl eher 50€-60€ angebracht.
 

Sternengucker80

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.572
Ein Logo mit GPP fände ich gut, seit her darf es ja keine AMD Gaming X mehr geben. 😂
Seit dem Debakel, ist MSI für mich durch.
Das sschimme, bevor das war, war ich großer Fan von ihnen und hab viel zu viel gekauft! 😤
 

Klosteinmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
275
Von Außen schön, doch es bleibt halt nur ein Gehäuse unter dem Tisch jedenfalls bei mir. Deshalb bleibe ich lieber bei Schall-gedämmten Gehäusen für den Preis.

Ist eigentlich bei dem Preis der Halter zum Hochhalten der Grafikkarte war das nicht MSI mit deren besonders Großen Custom-Karte welche extra diesen Halter brauchte da es sonst sein kann, dass sie über die Zeit nach unten gedrückt wird. Bezieht sich auf Bild 8.
 

Nightwind

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
498
Wie bei eigentlich jedem Gehäuse. Nur bei NZXT, be quiet! und Aerocool ist etwas angegeben, wobei ich letzterem nicht so ganz traue, dass das auch stimmt.
Ändert leider nicht viel dran dass die Lüfter fast immer 2-3€ Qualität/Lautstärke haben und auf eBay zu diesen Preis neu verkauft werden. Nicht anders in meinen NZXT H400.

Denke die meisten haben sowieso irgendwo Lüfter rumliegen, da könnten die Hersteller die auch weglassen bei teuren Gehäusen und jeden Cent in Qualität investieren. Kenne niemanden wirklich der dieses Billigzeug verwendet, die landen in der Regel in der Mülltone oder für immer in irgendeiner Kiste. Die Markenmodelle von Noctua oder Noiseblocker halten auch seh lange und bleiben dabei leise.

PS. weiß nicht wie das be beQuiete ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

FantasieKeks17

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
39
Ändert leider nicht viel dran dass die Lüfter fast immer 2-3€ Qualität/Lautstärke haben und auf eBay zu diesen Preis neu verkauft werden. Nicht anders in meinen NZXT H400.

Denke die meisten haben sowieso irgendwo Lüfter rumliegen, da könnten die Hersteller die auch weglassen bei teuren Gehäusen und jeden Cent in Qualität investieren. Kenne niemanden wirklich der dieses Billigzeug verwendet, die landen in der Regel in der Mülltone oder für immer in irgendeiner Kiste. Die Markenmodelle von Noctua oder Noiseblocker halten auch seh lange und bleiben dabei leise.

PS. weiß nicht wie das be beQuiete ist.
Be-quiet-Lüfter sind eigentlich auch für gute Qualität bekannt. Zur Zeit nutze ich drei NB eLoop B14-PS, die mitgelieferten Lüfter bei meinem Dark Rock Pro 4, drei Noctua NF-S12As (in der Front, wo man sie in meinem Define R6 nicht sieht) und noch zwei der mitgelieferten Lüfter aus meinem R6 von Fractal Design, welche ganz in Ordnung sind (die Qualität ist besser als bei anderen Gehäuseherstellern, wenn auch nicht so gut sie bei NB, Noctua oder BQ).
 

Qualla

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
386
Die Gehäuse kommen mit Lüftern, weil Nutzer von mid-lowend Gehäusen keine Lust haben ihr neues 50€ Gehäuse mit Lüftern für weitere 30€ aufwärts auszustatten. Lüfter bei hochwertigeren Gehäusen einfach wegzulassen würde die Verbraucher wahrscheinlich noch mehr irritieren: "Was, das Gehäuse kostet 50€ mehr und hat noch nicht mal Lüfter dabei???"
 
Top