MSI Ti4200 VTD8X 128mb.. zu 4800 SE flashen

E

Effizienz

Gast
Hallo,
habe vor wie oben genannt meine GF 4ti4200 8xAGP zu einer 4800Se zu flashen!
Die TRaktraten macht sie ohne Probleme mit, ein Bios habe ich bereits allerdings ist dies von Leadtek :rolleyes:
Ist das schlimm oder kann ich es auf die MSI Karte überspielen?

Desweiteren Würd eich gerne das Hardware Monitoring weiter nutzen können, kann ich das auch wenn ich das Leadtek Bios drauf mache?

Gruß
Jan
 

atlantic

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
74
Kann man eigentlich nicht flashen, schauen obs geht, und wenns nicht geht pci-graka rein und dann flashen?

Oder blind flashen, aber das könnte nen bischen aufregen, wenn es nicht klappt :evillol:
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
ich denke, dass das Monitoring feature verlohren geht...(bin mir aber nicht sicher)
Was bringt es überhaupt? Und nach meinem Wissen waren die PCB's bei den 4400 bis 4800er anders als bei den 4200. (Kleiner und kürzer)
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
Fahr asie doch einfach mit den Taktraten der 4800SE und gut sit. Ein Biosflash stellt schon ein gewisses Risiko dar!
 
E

Effizienz

Gast
Also was ich bisher gelesen habe, ist der einizigste Unterschied, das sie das 8x AGP Feauture hat...
Takt und anderes ist gleich!
Mit dem Hardware MOnitoring wäre Schade, kann man evtl mit nem Editor die "Zeilen" fürs Hardware Monitoring rausschreiben und in das neue Bios einfügen sodass es witerhin erhalten bleibt? :)
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
wenn du schon so gut ein BIOS umschreiben kannst, dann ist es doch einfacher die Taktraten von einer 4800 in das Bios der 4200 zu schreiben?
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
DAnn schreib irgendwie isn Bios noch den Namen 4800SE anstatt 4200 und dann haste es auch unter WIndows stehen! :D
 
E

Effizienz

Gast
Hm das hört sich doch gut an, ne kann es nocht nicht :D
Werds mal testen, blos das problem ist, wenn ich mit dem NiBitior mein Bios öffne, sagt er das es nicht kompatibel ist :rolleyes:
Muss ich mir wohl irgendwoher mal ne ältere Version besorgen...

@Kleiner7
Wie kann ich das machen, mit dem Namen? Also damit ich ne 4800 Se angezeigt bekomme? :)
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
3.006
Lass das doch einfach mit dem Bios. DU kannst probieren in der Treiber .inf den Namen zu editieren. Mehr wird wohl nicht möglich sein. (Müsste unten in der .inf stehen. Lasse sie lieber per Detonator Unlock auf den Takten laufen.

mfg
an.ONE
 
E

Effizienz

Gast
So habe jetzt ein Editor gefunden womit es klappen sollte!
Er heisst X-Bios Editor und ihn kann man hier downlaoden...

Dort kann man ebenfalls neue Taktraten ins Bios schreiben, dieses dann eben
neu aufspielen;)

Werd ich auch gleich mal testen, mit Standart 4400/4800SE Takt evtl. noch
was höher...
Also falls ihr heute niix mehr von mir hört, ist wohl was schief gegangen :D
Naja hab ja noch ne Ersatz Graka :p

@anONE
Danke für den Tipp, werds mal testen ;)
 
Werbebanner
Top