Nach dem Einschalten startet der PC erst nach drücken der Reset-Taste

albundy666

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
64
Hallo, liebe Computerbase-Community.

Ich bin momentan etwas ratlos: Ich habe hier einen PC, der nach dem Einschalten (Wenn er längere Zeit vom Netz getrennt war) erstmal garnichts macht (kein Bild, kein Piepser).
Wenn ich dann nach ein paar Sekunden die Reset-Taste drücke, fährt er ganz normal hoch und läuft auch absolut stabil (Mehrere Stunden Prime95 auf allen Kernen laufen lassen).
Wenn ich ihn dann runterfahre passiert eins von beiden: Entweder er schaltet sich ab und ich kann ihn dann ganz normal mit der Power-Taste starten (diesmal ohne Reset danach) oder er fährt runter, Power LED leuchtet weiter und ich kann ihn erst wieder nach kurzer Trennung vom Netz starten (Das scheint meist dann zu passieren, wenn der über LAN verbundene LTE-Router eingeschaltet ist).

Ich hab die letzten Tage schon folgendes versucht:

-Die üblichen Verdächtigen in WIN10 deaktiviert (Schnellstart, Hybrid Standby, Hibernate)

-BIOS-Update + danach ClrCMOS Jumper und danach Batterie für ein paar Min raus.

-PC Direkt an der Wandsteckdose angesteckt.

-Alle Laufwerke ausser der SSD abgehängt, Alle USB-Geräte ausser Tastatur/Maus abgesteckt.

-Testweise ein anderes Netzteil eingebaut (von einem alten Fujitsu Esprimo C2D, was anderes ist momentan nicht zur Hand)


Leider führte nichts davon zum Erfolg. Hat einer von euch vielleicht noch die eine oder andere Idee ?


Zum System:

AMD Ryzen 2400G
MSI B450M PRO-VDH
GSKILL Ripjaws 4 2x4GB, 2800er Profil
OCZ Vertex 4 250GB SSD (von altem PC übernommen)
2TB Seagate FireCuda
Enermax MODU 82+ (EMD425AWT) (von altem PC übernommen)
 

alxa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.400
Enermax MODU 82+ (EMD425AWT) (von altem PC übernommen)
hm, ATX 2.3 vom Jahr 2008
Kann sein das das der Problenverursacher ist. Das andere ist bestimmt ähnlich alt.

Sonst, sofern vorhanden in den BIOS Power Options evtl mal ERP (oder so ähnlich) ein/ausschalten

Leere/kaputte Batterie dürfte bei Neugerät unwahrscheinlich sein, aber wer weiss.
 

albundy666

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
64
Hallo! Danke für die Antwort!

ERP on/off hab ich auch schon versucht, hat leider nichts gebracht.

Dass das Netzteil evtl. zu alt ist, hab ich auch schon befürchtet... bin momentan auf Urlaub in den Bergen und hätt mir die Fahrt nach Hause, um ein neueres zu holen, gern gespart... aber mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben :)
 
Top