nero12: Avi zu DVD, Größe der DVD zu klein

kluth-family

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
741
Hallo,
habe gestern versucht, mit "Nero 12 Video" einen Film vom AVI Format ins DVD Format umzuwandeln. Obwohl ich in den Einstellungen "an DVD Medium anpassen" angeklickt habe, meckert Nero anschließend beim Brennen rum, das nicht genügend Speicherplatz auf der DVD vorhanden sei. Ein 4,7 GB -R Rohling wird mit einer Größe von etwa 4480 MB erkannt, die fertige Nero Umwandlung hat um die 4550 MB, demzufolge passt das nicht auf die DVD.
Erkennt NERO die DVD Größe nicht korrekt oder wandelt Nero nicht passend zur erkannten DVD Größe um oder liegt es an ganz was anderem?
 
Zuletzt bearbeitet:

inge70

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.091
.. einfasche antwort: es gibt DvD mit 4.7 GB und DvD mit 8.5GB Fassungsvermögen. Nero hat dir das für die große DvD aufgepumpt. Du kannst nun nur noch das ganze schrinken, also an die diskgröße anpassen mit nero-video (siehe einstellungen), sonst wirst nen DvD 8.5 GB Rohling nehmen müssen.
 

kluth-family

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
741
Nun ja, wie geschrieben habe ich ja angeklickt, dass Nero sich an der eingelegten Disc Größe orientieren soll und das war ja nun mal die mit 4,7 GB...
 

kluth-family

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
741
Ziemlich genau 2 Stunden, Codec weiß ich nicht
 

rw21

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
567
Codec kann man mit MediaInfo (Freeware) feststellen. Ggf. schreiben mit was das Video aufgenommen wurde
z.B. Camcorder (Marke, Band oder Speicherkarte) , PC...
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.411
mach mal den haken "an dvd anpassen" weg.
kann auch sein, dass die grösse passen würde, aber nero das avi nicht lesen will (avi ist ein film-kontainer mit intergrierbaren codecs (kompressionsverfahren) und nicht jeder codec kann von nero bearbeitet werden).
bist du sicher, dass mit speicherplatz die dvd gemeint ist und nicht die auslagerungsdatei auf der festplatte (doppelte grösse wie endfilm, da neu komprimiert und als "iso" gespeichert wird um zu brennen)
 

kluth-family

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
741
Werde ich mal probieren und mit der Größenangabe ist definitiv die DVD gemeint.
 
Zuletzt bearbeitet:

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Eine Single-Layer-DVD sollte etwas mehr als 4.700.000.000 Bytes haben. Das sind etwa 4480 MiB und deswegen passen da 4550 MiB nicht drauf.
Würde also für einen Fehler von Nero Video sprechen.
 

kluth-family

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
741
Ok, danke für eure Hilfe, werde mich mal nach einer Alternative umsehen bzw. ggfs mit Nero Kontakt aufnehmen.
 
Top