Netflix auf Röhren-TV möglich per Notebook, DVD-Player, Media Player, Wii oder?

Pauline

Ensign
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
161
Hallo Zusammen,

ich habe hier schon ziemlich lange und viel gelesen, wie man ein Notebook mit einem Röhrenfernseher verbindet usw., bin jetzt aber mehr verwirrt, als informiert und hoffe, dass ihr mir ein bisschen Licht in den Nebel zaubern könnt.

Ziel ist, Netflix auf einem guten, aber älteren TV schauen zu können, nämlich einem Grundig Salzburg ST 770 TOP/LOG:
- Eingänge 2x Scart und 3x Cinch (Video, Audio links + rechts)

Geräte, die als Zuspieler / Überträger o.ä. zur Verfügung stehen:

- Notebook Acer Aspire 5750G, mit Intel Core i3-2350M (2,3GHz, 3MB L3 cache) NVIDIA GeForce 610M, Up to 2741 MB TurboCache, 15,6" HD LED LCD, 4 GB DDR3 Memory, 320 GB HDD, DVD-Super Multi DL drive, Acer Npify802.11b/g/n, mit VGA, HDMI, Kopfhörer-Klinke und mehreren USB-Ports

- Medion MD 86162 Full-HD Media Player mit SD/SDHC/MMC/MS/MSPro Kartensteckplatz, USB: USB-Anschluss 1, Y PB PR: Component-Ausgänge, AV OUT: Videoausgang, AV OUT: analoge Audioausgänge (links/rechts), SPDIF: Optischer Digitalausgang, HDMI: HDMI Ausgang, RJ45: LAN-Anschluss für Netzwerkkabel, USB: USB-Anschluss

- Philipps DVD-Player mit 3x Cinch-Ausgängen (Video, Audio links + rechts) und USB-Port

- Wii mit 3x Cinch-Ausgängen (Video, Audio links + rechts) und einem USB-Port

Ganz, ganz lieben Dank für eure Tipps und Anregungen zu Problemlösung

Pauline
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.652
Ohne weiteres mit keinem der drei Geräte. Das Notebook hat (laut Deinen Beschreibungen) keinen analogen (S-Video) Videoausgang.

Die anderen beiden Geräte sind nicht Netflix App tauglich.

Die einzige Möglichkeit, per Konverter das VGA oder HDMI Signal in ein S-Video / Scart Signal wandeln und dann analog ins TV gehen.

https://www.amazon.de/Mondpalast-Konverter-verbinden-Stromkabel-Composite/dp/B00J3W8YZE/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1470750254&sr=8-4

https://www.amazon.de/Mondpalast-composite-Zusammengesetzt-Konverter-adapter/dp/B00S7TCJBO/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1470750832&sr=8-6
 
Zuletzt bearbeitet:

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.242
Natürlich der Medion - AV_out ist ja genau das was Du brauchst - vorausgesetzt er wandelt auch alles und gibt nicht nur SD dort aus.
Ich habe zuHause noch 2 Röhrenfernseher im Einsatz, die füttere ich mit Xoro-Sat-Receiver - über Scart. Da geht auch ZDF-HD auf dem Röhrenschirm, allerdings um 2 sec verzögert zum Original!

Edit: Ich gehe davon aus, dass Du natürlich auf jedem Deiner potientiellen Zuspieler Netflix irgendwie abgespielt bekommst!
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.186
Du brauchst ein Gerät mit HDCP Unterstützung, welches ein Signal in Analog ausgibt bzw. das digitale Signal in analog umwandelt. Egal wie das am Ende aussieht.

Edit: Der AV Out vom Medion könnte gehen.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.652
Bist Du da sicher mit HDCP, cvzone? Ich kenne das nur, wie Amazon es handhabt. Da ist ohne HDCP nur SD möglich. Aber es geht eben auch ohne HDCP.
 

floert

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.099
es gibt glaub ich auch Konverter von HDMI auf 3x Cinch, hab ich vor kurzem bei Amazon gesehen, aber keine Ahnung wie die heissen, und ich denke wenn der Konverter von HDMI startet wird das HDCP schon funktionieren falle es überhaupt nötig sein sollte
 

Pauline

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
161
Super, sooo viele Antworten in so kurzer Zeit, DANKE. Das da evtl. der Medion MD 86162 Full-HD Media Player weiterhelfen könnte hatte ich auch gedacht, finde aber in der Anleitung nix, wie das gehen könnte: http://www1.medion.de/downloads/download.pl?lang=de&filename=bda_md86162_de.pdf&id=8223&type=anleitungen

@BlubbsDE:
Um das Notebook an den Röhren-TV anzuschließen, wäre da ein Adapter von HDMI auf 3fach-Cinch (Video, Audio l+r) besser, wie der hier https://www.amazon.de/Mondpalast-Konverter-verbinden-Stromkabel-Composite/dp/B00J3W8YZE/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1470750254&sr=8-4&tag=comput0d-21 ?

@floert: Meintest du sowas?
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.652
Blos nicht das 3x Cinch Kabel (=Composite) nutzen. Das liefert mit Abstand die schlechteste Bildqualität. S-Video, was auch am Scart Eingang anliegt, sollte es schon sein.
 

Pauline

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
161
Ist die Bildqualität wirklich besser, wenn sie von VGA als S-Video über einen Scart-Adapter ins TV eingespielt wird, als direkt über Composite, also den gelben Cinch-Anschluss? Merkt frau das auf einem Röhren-TV denn überhaupt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Pauline

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
161
Zuletzt bearbeitet:

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.216
Bitte !! Nicht FBAS nutzen (das gelbe Cinch Steckerchen).

Das ist mit Abstand die schlechteste Methode ein Bild zu übertragen. War mal recht beliebt weil du eben ein einfaches RG59 Koax Kabel nutzen konntest um lange Stecken zu überwinden. Mach dir einfach bewusst, alle Bildinformationen werden auf ein Adernpaar moduliert. S-Video hatte immerhin zwei Paare und konnte Farbe und Helligkeit in der Übertragung trennen.

Das Ergebnis ist auch auf einer Röhre deutlich sichtbar imho
 

Pauline

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
161
Danke für die Infos, der Nebel scheint sich in meinem Kopf etwas zu lichten...

@Bob1337: Muss es ein Digital Analog Wandler sein, oder reicht nicht auch ein VGA / S-Video-Konverter mit Scart-Adapter, wie von founti und BlubbsDE vorgeschlagen?

Ich habe vor, den VGA-Port des Notebooks zu nutzen und das Audiosignal per separatem Kabel einzuschleifen? Was ist also z. B. von dieser Kombination zu halten:
https://www.amazon.de/dp/B0059D50G2/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_3?pf_rd_p=556245207&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B00927DUF4&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=8S83P0YXKQACXBYSHA4H&tag=comput0d-21

Dazu dann noch ein Kabel für den Ton, z. B.:
https://www.amazon.de/Wentronic-Audio-stereo-Stecker-Cinchstecker-schwarz/dp/B000VFEMI0/ref=aag_m_pw_dp?ie=UTF8&m=A5H8VJ53F30CX

und wenn ich das Notebook nicht direkt vor den TV stellen will (im Konverter-Set ist nur 1,5m dabei) auch ein längeres S-Vidio-Kabel, z. B.:
https://www.amazon.de/Vivanco-Videokabel-S-Video-Mini-DIN-4-Polig/dp/B000L1050S/ref=aag_m_pw_dp?ie=UTF8&m=AB7KL0A9GU91H

Wären zusammen dann <30€ inkl. Versand. Ist das o.k. oder eine Schnapsidee? Günstiger geht's wohl nicht, wie ich den Antworten entnehme, richtig?
Ergänzung ()

Hallo Zusammen,

ich habe eine Lösung ohne irgendetwas neu kaufen zu müssen. Es ist möglich, über die Wii Netflix zu schauen. Hier die Beschreibung:

https://help.netflix.com/de/node/23890


Nochmals ganz, ganz lieben Dank für eure Hilfe und Unterstützung.

Pauline
 
Zuletzt bearbeitet:
Top