Netgear WGT624 Installation

devil55

Captain
Registriert
Apr. 2004
Beiträge
3.189
Hallo Leute!

Wieder einmal 4 Stunden gesessen und bekomms nicht hin, Router angesteckt, zwischen Modem und PC wie es sich gehört aber keine Inetverbindung.

Beim Setup komme ich beim Wizard maximal bis zur erkennung danach gibts immer ne weisse Seite und er lädt nimmer... kann man das ganze auch ohne Wizzard machen?

Ich meine, wo genau gebe ich für den Router ein welche IP er hat (WAN+LAN)? Und nein ich komme mit dem Inet Explorer und dem Firefox nicht zum Router -.- Bei Netgear ist das die Adresse www.routerlogin.net, 192.168.0.1 geht auch nciht, weil er ja anscheinend noch nciht weiss, was er genau für eine Adresse hat?

Ich bin am verzweifeln...

Also ich habe mir gedacht Router bekommt
192.168.0.1
255.255.255.0 und
192.168.0.1 als DNS Server primär
mein PC die
192.168.0.2
255.255.255.0 und
192.168.0.1 als DNS Server primär ,right?

Dann die Internet IP die mir mein Provider gibt genauso den Gateway usw, aber wo zur Hölle kann ich das eintragen für den Router? Klar für die Karte isses unter Netzwerkverbindungen...


Viel nDank schon mal, hoffe es is verständlich bin grad kurz vorm auszucken^^
 
*push* (jaja, ich weiss is noch keine paar stunden her is aber dringend und ihr kennt mich ja^^)
 
Hast Du Kabel benutzt oder WLan zur Installation? Dein Netzwerk muss in der selben IP Umgebung sein wie der Router, also stell ein das Du 192.168.0.10 bei der Netzwerkkarte hast oder alles auf automatisch beziehen stellen, wenn der Router dann mit dem Kabel verbunden ist, sollte der Rechner vom Router eine IP bekommen, solltest Du keine bekommen musst Du es Windows beibringen, also stell dann ein wie oben beschrieben, als Gateway den Router also xxx...01.
 
sicher, daß es 192.168.0.1 ist?

was steht bei start - ausführen - cmd - ipconfig bei standardgetaway für ne ip?
mit dieser ip kommst du auf deinen router.

ip adresse ist die ip deines pc`s brauchst du für portfreigaben.

devil55 schrieb:
Also ich habe mir gedacht Router bekommt
192.168.0.1
255.255.255.0 und
192.168.0.1 als DNS Server primär
mein PC die
192.168.0.2
255.255.255.0 und
192.168.0.1 als DNS Server primär ,right?

an der netzwerkkarte nichts einstellen. bei dhcp bezieht sich die karte vom router selber die werte

devil55 schrieb:
Dann die Internet IP die mir mein Provider gibt genauso den Gateway usw, aber wo zur Hölle kann ich das eintragen für den Router? Klar für die Karte isses unter Netzwerkverbindungen...
die internet ip bekommst du von deinem provider zugeteilt. ändert sich bei jeder einwahl ins i-net. mußt nur dein benutzername und dein passwort eingeben, daß dir dein provider mitgeteilt hat.



korigiert mich, wenn ich falsch liege aber
192.168.0.1 und 192.168.0.2 sind doch 2 verschiedene ip bereiche?
müßte doch dann mit 192.168.0.11 weitergehen?
 
Falsch, der Bereich liegt bei 192.168.0.0 bis 255.
 
Wenn du KAbel hast dan würdi ich das Modem mal vom stromtrennen und wieder einstecken, so das es dir eine Neue IP zuteilen kann
 
Wir sprechen vom Router, das Modem vergibt keine IP an den Rechner.
 
hi devil55
also ich hab den gleichen router...
der router hat nicht die IP 192.168.0.1 sondern 192.168.1.1 !!

zur installation ist zu sagen die zickt nicht nur bei dir, das war bei mir auch so !! konnte ihn nur mit dem beiliegenden kabel instalieren...

aber wenns dann klappt dann läuft das teil !!

mfg
nemo
 
Laut Handbuch hat der die Adresse 192.168.0.1, Einstellungen am Router kann man nur über Kabel machen und nicht übers Wlan.
 
komisch... meiner hat 192.168.1.1 steht auch hinten aufm router...
das nur mit kabel ist bei mir auch so bei mir funzts überhaubt nur mit dem beigelegten :)
 
Es kann ja sein das es in Südtirol anders als in Deutschland ist. :lol:
In Holland/NL sind die Einstellungen auch anders.
 
kA hab den router aber von Deutschland :)
aber was solls haubtsache er macht seinen dienst !!

weils hir grade um den router geht...
ich muss den so ca. alle 14tage neustarten, weil sonst das inet anfängt zu hängen !!
ist das bei euch auch so ?
 
Also ich hab auch den besagten Router von Netgear und keine Probleme. Komme mit 192.168.1.1 auf den Router rauf. Anschließend kannst ihn auch ohne Wizard konfigurieren.

@NeMo: Hm, hab den Router immer nachts aus, kann daher nix genaues sagen :/ Hast mal die aktuellste Firmware aufgespielt? Hast du Emule oder sowas an?
 
@twin: ja eMule hab ich auch immer wieder mal laufn... glaubst du das kann davon kommen ??
 
hi leute!

danke für die antworten, ich habs grad neu probiert, einfach modem - router pc angesteckt und mit 192.168.1.1 im IE eingeloggt, alles schien perfekt zu sein, aber nach 10sekunden konnte ich keine seite mehr anklicken, im cmd mit ping 192.168.1.1 100% verlust :(

netzwerkkarte bezieht automatisch.

ich benutze natürlich kabel, und da meine karte automatisch bezieht hat sie 192.168.1.2 :)



naja heisst im großen und ganzen er erkennt den router kurz und hat dann datenverlust und ich komme nciht zum einstellen, da is die zeit zu kurz, komischerweise hat er aber alle ips usw richtig drinnen also eigentlich müsste er, wenn ich ihn anstecke direkt ins inet kommen :(
 
HAAAA! ICH HABS! :lol::


Und zwar war es folgendes seeehr merkwürdiges Problem:

Die MAC Adresse war eingestellt auf "Standardadresse verwendet"! ich habe es so verstanden dass er sich die automatisch holt, war aber nicht so, dort stand eine völlig andere drinnen als die die ich hab :)

nuja händisch eingegeben, auf einmal plopp, skype msn sagen hallo :D



Vielen Dank an alle wünsche euch noch schöne frohe Weihnachten :)



€: Sry sollte ein Edit werden
 
Na ist ja fein, dass du nun alles bei dir geht :)

@ NeMo: Naja, also wenn man in Emule zu viele Verbindungen eingestellt hat, kann es sein, dass der Router damit irgendwann überfordert ist und dann eben abschmiert.
Vielleicht mal versuchen die Verbindungen etwas runter zu stellen.

Wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest!
 
@twin: danke, werd ich mal machen schaun obs dann besser geht

auch allen ein frohes weihnachtsfest !!
 
Zurück
Oben