netr7064.sys verursacht Bluescreen

jo.frank

Cadet 3rd Year
Registriert
März 2009
Beiträge
48
Tag Leute,
hab wieder ein Problem.
Heute ist zum zweiten Mal ein Bluescreen bei mir passiert, wegen dem gleichen Problem.
Davor kannte ich den Fehler nicht.
Hatte mIRC laufen, iTunes im Hintergrund, sonst nichts.
Die böse Datei nennt sich "netr7064.sys", in Google findet man sehr wenig davon.
Kann mir einer helfen??
Danke schonmal im Voraus,
liebe Grüße,
Johannes
 
AW: netr7064.sys verursacht Bluescreen - HILFE!

benutzt du irgendein gerät von D-Link, z.b. USB Wireless LAN Card?
 
AW: netr7064.sys verursacht Bluescreen - HILFE!

Sollte ein Ralink RT73 WLAN-Adapter sein - das Teil läuft bei mir unter Windows 7 x64 bisher ohne Bluescreen. Lade dir mal von hier den "USB (RT257x/RT2671/RT520x)" Treiber herunter.
 
AW: netr7064.sys verursacht Bluescreen - HILFE!

Ich hab nur ein Wlan-Empfänger von ASUS über USB.
Ergänzung ()

Also, es passiert nun immer, wenn ich mIRC ca 15min laufen hab. Sonst nicht.
Kacke! Würd ich wenigstens wissen, an was es liegt...
 
AW: netr7064.sys verursacht Bluescreen - HILFE!

Ich hab nur ein Wlan-Empfänger von ASUS über USB.

und wer sagt das da nicht ein teil von Ralink dahinter steckt? wie heißt das teil genau?
 
AW: netr7064.sys verursacht Bluescreen - HILFE!

Modell: "wl-167g usb wlan adapter"
sorry, ich hab davon einfach keinen blassen schimmer...
aber danke für die antworten!
 
AW: netr7064.sys verursacht Bluescreen - HILFE!

sorry, aber ich weiß jetzt nicht was ich jetzt tun soll...
Ergänzung ()

ok, habs verstanden. das tool ist runtergeladen und installiert.
mal schaun obs was bringt.
danke für die hilfe!
Ergänzung ()

Also das Problem wird nicht besser - im Gegenteil. Nach dem letzten Bluescreen sind Dokumente verschwunden, Programme laufen nicht mehr und Spielstände sind zerstört...
Das ist mir noch nie passiert!!
Was kann ich denn noch tun??
 
AW: netr7064.sys verursacht Bluescreen - HILFE!

Also wenn man den Treiber direkt von der Asus-Seite lädt, dann bekommt man den Ralink RT73 und nicht den Ralink RT2500. Leider sind die Installer von Ralink wirklich nicht das gelbe vom Ei - die prüfen überhaupt nicht, ob der entsprechende WLAN-Adapter auch vorhanden ist ;)

Du hast zwar jetzt den Treiber für den RT2500 installiert - wahrscheinlich läuft das Teil aber auch weiterhin über den alten Treiber. Die Datei "netr7064.sys" wurde mittlerweile auch umbenannt - falls also beim Bluescreen weiterhin diese Datei vermerkt wird, dann ist wohl noch der alte Treiber installiert.

Daher würde ich jetzt - wie schon einmal vorgeschlagen - den USB (RT257x/RT2671/RT520x) Treiber von hier installieren. Sollte dieser den Treiber auch nicht aktualisieren - häufig verwenden die Hersteller wie D-Link und Asus eigene Product-IDs - dann kannst du direkt den hier von der Asus-Seite nehmen.
 
Zurück
Oben