Netzwerkverbindung zeigt "Keine Verbindung zum Internet" trotz funktionierender Verbindung?

nighteeeeey

Captain
Registriert
Jan. 2007
Beiträge
4.041
Nabend

seltsames Problem, seit dem ich meinen PC heute hochgefahren habe. Die Netzwerkverbindung unten rechts zeigt "Keine Verbindung zum Internet" obwohl ich definitiv Verbindung zum Internet habe. Alles funktioniert ganz normal. Weshalb es mir eigentlich egal wäre, lediglich lässt sich Spotify nicht davon überzeugen und zeigt "offline" an und lässt mich keine Musik hören, obwohl sonst alles problemlos funktioniert.

Lan Adapter aus/an hat nicht geholfen, Neustart hat nicht geholfen, Neustart der Fritzbox hat nicht geholfen (die funktioniert auch ganz normal). (Kaspersky ist erst seit gerade eben wieder installiert, Problem bestand schon vorher.)

Ich bin gerade n bisschen ratlos. Sowas ist mir noch nie passiert und dann noch so seltsam dass es anzeigt ich wäre offline, ich es aber nicht bin. oO

Hilfe?

offline.jpg


Grüße
 
Hmmmm. Ich hab in der Tat dieses Windows Privacy Tool benutzt beim einrichten um alle Telemetrie abzuschalten. Ich konnte auch nie in den Windows Store im mir zb den Calculator zu installieren, oder auch die Netflix App für HighRes. Hat mich aber nie sonderlich gestört.

Ich hab allerdings überhaupt keine Ahnung mehr wie dieses Programm hieß und welche hunderte Einstellungen ich da gemacht habe. Ich habe alles übernommen was empfohlen war :/ warum tritt das jetzt einfach so plötzlich auf?
 
Hast Du noch ein 2. Betriebssystem auf dem Gerät (z.B. Linux o.s.)?
Um was für ein Gerät handelt es sich überhaupt? Ein paar Angaben zur Hardware wären schon hilfreich.
Ich tippe ja auf ein Notebook ...
 
Ist das wichtig? Mit so was musst Du leben, wenn Du solche Tools nutzt. Änderungen Rückgängig machen oder eben damit leben. Wenn sonst alles läuft.
 
Naja Spotify funktioniert nicht deshalb schreibe ich hier ja. Natürlich ist das wichtig. Ich habe absolut nichts an dem System geändert seit gestern, es hat alles funktioniert.

Deshalb bin ich so irritiert. Ich habe nichts installiert, nichts gelöscht, keine Chrome Addons oder irgendwelche Einstellungen geändert. Keine Tools benutzt, nichts. Windows Updates sind aus, es kann also auch das nicht gewesen sein.

Deshalb frage ich ja hier.
 
Du hast alle Haken gesetzt beim Privacy Tool. Da kann man nicht sagen, nichts gemacht.
 
Okay @NighteeeeeY
Dann fällt mir auch nichts weiter dazu ein.
Viel Erfolg trotzdem!
 
Möglicherweise funktioniert das in HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\NlaSvc\Parameters\Internet

EnableActiveProbing
then change "Value data" from "0" to "1"

and restart your computer
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nighteeeeey
Steht bereits auf 1.
 
Bei vielen Einstellungen denke ich spontan an "W10Privacy" wenn du dein System zerfrickelt hast...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nighteeeeey
snaxilian schrieb:
Bei vielen Einstellungen denke ich spontan an "W10Privacy"

Ja aber warum jetzt? Und einfach so? Ohne dass ich irgendetwas geändert habe? Von heute auf morgen? Das ergibt für mich keinen Sinn.
Ergänzung ()

cloudman schrieb:
https://support.microsoft.com/en-us...edge-window-opens-when-your-computer-connects erklärt was genau passiert.
Ich hab dir auch dir vorher auch einen falschen Wert für den Regvalue genannt es muss 0 statt 1 sein wenn du das Probing abschalten willst.
In dem Artikel ist es nochmal ausführlicher erklärt

OH MEIN GOTT ES HAT FUNKTIONIERT. Wahnsinn. Danke dir!
Ergänzung ()

Jetzt habe ich aber noch eine Frage hier zu.
cloudman schrieb:

Und zwar jedes Mal wenn ich neugestartet habe, während das Symbol offline angezeigt hat, hat sich automatisch mein Browser geöffnet und hat diese Adresse geladen

no.jpg

welche nicht geladen werden konnte und wurde dann zu dieser sehr nach Spam aussehenden Seite weitergeleitet.

msn spam.jpg

Was hat es damit auf sich?! Und wie kann man sowas ausschalten? Das sieht mir irgendwie seeeehr verdächtig aus. Ich hab Kaspersky alles checken lassen, ich hab keine Ad- oder Malware drauf. Ist das Windows eigen? Das hab ich auch noch nie gesehen.
Ergänzung ()

Uhhhm.....seit dem ich das gemacht habe, komme ich nicht mehr in meine Fritzbox?!

fritz.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Anscheinend blockiert irgend was auf deinem Rechner den Aufruf von http://www.msftconnecttest.com/connecttest.txt.
Ich tippe auf Kaspersky aber nach dem du wohl einiges umgestellt hast kann die Ursache auch woanders liegen.
Der Aufruf von msn ist eine Folge davon siehe MS KB Artikel :
.. In some cases, such as when you connect to a network that uses a proxy server to connect to the internet or when network restrictions prevent NCSI from completing its active probe process, Windows opens the MSN Portal page in the default browser...


Warum fritz.box nicht funktioniert kann ich dir nicht sagen. Dein Netzwerk liefert keine DNS Antwort für Fritz.box. Ich würde behaupten dass es nichts mit dem Regvalue zu tun hat.
Gibt doch einfach die IP Adresse ein
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nighteeeeey
Mysteriös. Alles sehr mysteriös. Danke. Das mit der manuellen IP Eingabe wusste ich gar nicht.
 
cloudman schrieb:
Warum fritz.box nicht funktioniert kann ich dir nicht sagen.

Offenbar lag es daran dass ich Googles IPv4 und v6 DNS genutzt habe. Gerade durch Zufall festgestellt.
 
Zurück
Oben